Kantone müssen sich bei IV-Rentnern an Spitalkosten beteiligen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Zeitung: Das Krupp-Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid habe das komplette Küchenteam ohne Vorwarnung vom Dienst freigestellt | Kantone müssen sich bei IV-Rentnern an Spitalkosten beteiligen | Klinikum Nürnberg verfehlt die Bestenliste »

 

Kantone müssen sich bei IV-Rentnern an Spitalkosten beteiligen

Kantone müssen sich bei IV-Rentnern an Spitalkosten beteiligen (Solothurner Zeitung).

Quelle: Solothurner Zeitung, 01.06.2012 Die Kantone müssen weiterhin für einen Teil der Spitalbehandlungen von IV-Rentnerinnen und -Rentnern aufkommen. National- und Ständerat haben einer entsprechenden Regelung zugestimmt. Der Ständerat hat am...
- -



erschienen am Freitag, 01.06.2012