Post-Mortem-Angiografie kann der normalen Obduktion überlegen sein myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Regionale Häufigkeit von revaskularisierenden Prozeduren bei Karotisstenose in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2012 bis 2014 | Post-Mortem-Angiografie kann der normalen Obduktion überlegen sein | Skandal um Klinikum Stuttgart: Ehemaliger Chef der Landes-Grünen in U-Haft? »

 

Post-Mortem-Angiografie kann der normalen Obduktion überlegen sein

Post-Mortem-Angiografie kann der normalen Obduktion überlegen sein (Blick).

Eine Angiografie kann in rechtsmedizinischen Untersuchungen die herkömmliche Autopsie gewinnbringend ergänzen, indem sie zusätzliche Informationen liefert.In machen Fällen ist eine Post-Mortem-Angiografie einer Obduktion sogar überlegen. In den Universitätsspitälern Genf (HUG)...
- - - - - - -



erschienen am Samstag, 05.05.2018