Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Schweizer SP wolle sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen einsetzen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« 20. Hauptstadtkongress nimmt Qualität, nachhaltige Finanzierung und Digitalisierung in den Fokus | Schweizer SP wolle sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen einsetzen | Klinikverbund Medizin Campus Bodensee (MCB): Nur das Klinikum Friedrichshafen schreibt schwarze Zahlen »

 

Schweizer SP wolle sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen einsetzen

Schweizer SP wolle sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen einsetzen (Neue Zürcher Zeitung).

Quelle: Neue Zürcher Zeitung, 17.06.2017 Zu viel Wettbewerb treibe die Prämien in die Höhe, diagnostiziert die SP. Ihr Gegenrezept: Bundeshausverbot für Krankenkassenlobbyisten, gekappte Boni für Chirurgen – und generell viel...
- - - - - - - - - - - -



erschienen am Samstag, 17.06.2017
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×