my DRG

sonstiges2

 

Montag, 31.12.2018


silvester2018


Sonntag, 31.12.2017


silvester2017.png


Mittwoch, 27.12.2017


52 Rudd Road Shepparton, Victoria, Australia (Youtube).

-

Sonntag, 24.12.2017


Weihnachtsgruss


Sonntag, 17.12.2017


(,)(,)(,)(,)(,)(,)(,)(,)(.)(,)(,)(,)(,)(,)(,)(,)(,)
| | | | | | | | | | | | | | | | |

Heute ist der 17. Geburtstag von myDRG. Seit 17 Jahren gibt es hier kontinuierlichen DRG-Support. Täglich und mit dem Newsletter zusätzlich auch wöchentlich. Für Ihren Zuspruch ganz herzlichen Dank sagt B. Sommerhäuser. Bleiben Sie uns gewogen.


Donnerstag, 28.09.2017


10. A+S-Netzwerkertreffen zum Thema "Sektorenübergreifende Versorgung - In der nächsten Legislaturperiode klappt es - ganz bestimmt!" am 20. Oktober in Berlin (Weitere Informationen).

- - -

Freitag, 02.06.2017


Kalkulationshandbuch 4

Kalkulation von Behandlungskosten, Version 4.0 - Handbuch zur Anwendung in Krankenhäusern (Buchhandel).





- - - -

Samstag, 31.12.2016


Silvestergruß

Zahlen.

9.298 Newsletter-Abonnenten
3.525.854 Seitenaufrufe
1.282.158 Sitzungen
50.887 recherchierbare Meldungen
98.508 Beiträge im DRG-Forum

Dafür vielen Dank. (Stand 30.12.2016)

- -

Samstag, 24.12.2016


Weihnachtsgruss


Samstag, 17.12.2016




myDRG wird heute 16 Jahre alt. Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen.
Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen. Vielen Dank B. Sommerhäuser.

- - -

Freitag, 21.10.2016


3. PEPP-Fachtagung des LVR: Neues Entgeltsystem in der Psychiatrie (PEPP) – Kurskorrektur erfolgt? 04.11.2016 im LVR-LandesMuseum Bonn (Information und Anmeldung).

- - - - -

Donnerstag, 09.06.2016


Krankenhaus Rating Report 2016 Krankenhaus Rating Report 2016: Mit Rückenwind in die Zukunft? Die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser in Deutschland ist nach wie vor angespannt, es zeichnet sich allerdings ein Silberstreif am Horizont ab. So lautet eines der Ergebnisse des Krankenhaus Rating Reports 2016, der heute im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit in Berlin vorgestellt wird. Die gemeinsam vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI), dem Institute for Health Care Business GmbH und der Philips GmbH durchgeführte Studie untersucht die finanzielle Situation von über 870 Krankenhäusern, gibt einen Überblick über den gesamten deutschen Krankenhausmarkt und wagt eine Prognose der weiteren Entwicklung bis 2020 (Buchhandel).

- - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 24.12.2015


Weihnachtsgruss


Donnerstag, 17.12.2015


15 Jahre myDRG - Vielen Dank für Ihr Vertrauen!


Donnerstag, 08.10.2015


30 Jahre ID: Fachsymposium und Firmenjubiläum "Medizin statt Bürokratie - Vision oder Realität ?" (ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA, Berlin).

-

Donnerstag, 23.07.2015


Diesjährige Frühjahrsumfrage: Krankenhausrechnungsprüfung - Bestandsaufnahme 2014 - Trend 2015. Bitte nehmen Sie zahlreich teil (Medinfoweb).

- - - -

Donnerstag, 16.07.2015


Diesjährige Frühjahrsumfrage: Krankenhausrechnungsprüfung - Bestandsaufnahme 2014 - Trend 2015. Bitte nehmen Sie zahlreich teil (Medinfoweb).

- - - -

Mittwoch, 01.07.2015


Gesundheitsökonomisches Know-how und soziale Kompetenzen: Die Hochschule RheinMain in Wiesbaden hat noch einige Master-Studienplätze "Management im Gesundheitswesen" frei. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli. Der fünfsemestrige Masterstudiengangs wird in Teilzeit (Präsenz- & Online-Studium) angeboten (Weitere Informationen).

- -

Freitag, 26.06.2015


Komm zu uns, komm raus aufs Land... (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - -

Freitag, 24.04.2015


Es sorgt für Zündstoff: Kunst im Krankenhaus! Es scheint für viele Entscheidungsträger so überflüssig zu sein wie ein Kropf, sich Gedanken über Kunst zu machen, geschweige denn Geld dafür auszugeben. Schöngeistiges und Krankenhaus - ein No-Go? Seminar soll Licht ins Dunkel bringen (JOMEC).


Montag, 20.04.2015


Zukunft von GKV und PKV liege in einem gemeinsamen Wettbewerbssystem (Buchhandel).

- - - - - - -

Mittwoch, 31.12.2014


silvester.png


Mittwoch, 24.12.2014


Weihnachtsgruss


Mittwoch, 17.12.2014


myDRG ist heute 14 Jahre alt geworden. Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen.
Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen. Vielen Dank B. Sommerhäuser.


Mittwoch, 10.12.2014


ISBN 978-38621618-29: Big data in der Medizin und Gesundheitswirtschaft: Diagnose, Therapie, Nebenwirkungen (Buchhandel).


Montag, 29.09.2014


Compliance: Nachdem auch Ermittlungsverfahren gegen Klinikgeschäftsführer eingeleitet wurden, fragen sich immer mehr Kliniken, wie sie sich schützen können, denn ist es die Aufgabe der Klinikleitung, das notwendige präventive Compliance-Management aufzubauen und zu leiten (JOMEC).


Freitag, 27.06.2014


Buchtipp

Krankenhaus Rating Report 2014:
Mangelware Kapital:
Wege aus der Investitionsfalle (Buchhandel).


Mittwoch, 19.03.2014


Workshop Krisenmanagement in Krankenhäusern am 9. April 2014 um 13.00 Uhr. Veranstaltungsort: SRH-Hochschule Berlin, Ernst Reuter Platz 10, 10587 Berlin (Weitere Informationen).


Freitag, 14.03.2014


Abrechnungsmanagement: Keine Angst vor dem Klageweg. Die Trilogie von der Leistung zum Erlös - wie man bekommt, was man verdient. Ein Seminar hierzu findet am 28. April in Hannover statt (JOMEC).

- - - - - -

Freitag, 07.02.2014


Studie "Zukunftskreis Gesundheit - Neuausrichtung Gesundheitssystem: Faktencheck Gesundheits- und Versicherungssystem in Deutschland - Grundlage für politische Handlungsmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Gesundheits- und Krankenversicherungssystems" (Buchhandel).

-

Montag, 30.12.2013


Buchtipp

Deutsche Kodierrichtlinien Psychiatrie/Psychosomatik Version 2014
ISBN-13: 978-3-942734-67-7
(Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft).



Buchtipp

Deutsche Kodierrichtlinien Version 2014
ISBN-13: 978-3-942734-64-6
(Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft).


Dienstag, 24.12.2013


Weihnachtsgruss


Freitag, 13.12.2013


Interim-Management - Chance für flexible Lösungen
Immer mehr Kliniken stehen vor weitreichenden Umbrüchen. Interim-Management eröffnet da Alternativen, wo sonst nur radikalere Lösungen möglich sind. Interim-Manager helfen, personelle Vakanzen zu überbrücken. Sie übernehmen Verantwortung in Führungspositionen. Durch langjährige und vielfältige Branchenerfahrungen bringen sie zusätzliches Knowhow in den Unternehmensprozess (JOMEC).

-


Buchtipp

PEPP-Entgeltkatalog 2014
Pauschalierendes Entgeltsystem für die Psychiatrie und Psychosomatik
ISBN-13: 978-3-942734-66-0
(Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft).