Abteilungsleiter Medizincontrolling m/w/d Johanniter- und Waldkrankenhaus Bonn myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« B 1 KR 11/20 R: BSG deklariert intensive Notfallbehandlung im Schockraum zur ambulanten Behandlung | Abteilungsleiter Medizincontrolling m/w/d Johanniter- und Waldkrankenhaus Bonn | Finanzierung der Pädiatrie im Krankenhaus Templin weiter unklar »

 

Abteilungsleiter Medizincontrolling m/w/d Johanniter- und Waldkrankenhaus Bonn

Das Johanniter- und Waldkrankenhaus Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Abteilungsleiter Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Johanniter- und Waldkrankenhaus Bonn: Abteilungsleiter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.johanniter.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Johanniter-Kliniken Bonn

Ausgeschriebene Stelle:
Abteilungsleiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
DE
53113
Bonn

Straße:
Johanniterstraße 3-5
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Was wir bieten
- eine verantwortungsvolle und interessante Leitungsaufgabe über zwei expandierende Krankenhausstandorte mit mehr als 500 Betten mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
- ein dynamisches Umfeld und eine breite Fachabteilungsstruktur mit stetiger Fortentwicklung der stationären und ambulanten Versorgungsstrukturen
- ein sehr gutes Betriebsklima sowie ein Unternehmen mit flachen Hierarchiestufen
- eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
- interessante Sozialleistungen

Aufgaben:

- Sicherstellung einer fallbegleitenden Dokumentation und Kodierung in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen und pflegerischen Personal
- Mitbegleitung der Einführung von Standortverantwortlichen Teamleitungen Kodierungen und Weiterentwicklung des Abteilungskonzepts sowie der Arbeit des Medizincontrollings an den Bonner Standorten
- Kommunikation mit den Krankenkassen und dem MDK
- Aktive Unterstützung und Zusammenarbeit mit Chefärzten und Krankenhausleitung
- Beratung und Schulung in Bezug auf Kodier- und Dokumentationsfragen aller beteiligten Berufsgruppen (Ärzte, Pflege, MTD, Funktionsdienst)
- Führung und Schulung der Kodierfachkräfte, des MDK-Managements und sonstigem Personal des Medizincontrollings
- Mitwirkung bei der Erstellung der Monatsberichte und Weiterentwicklung des Berichtswesen
- Teilnahme an den Budgetverhandlungen

Ausbildung:

- eine abgeschlossene, medizinische Ausbildung im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege oder ein medizinisches Hochschulstudium bzw. vergleichbare Ausbildung

Berufserfahrung

- Berufserfahrung im Bereich Kodierung sowie Medizincontrolling sind zwingend erforderlich
- sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems sowie ausgeprägte IT-Kenntnisse (Orbis KIS wünschenswert)
- Führungserfahrung (gern auch in einer Stellvertreterrolle ) ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung

Fähigkeiten:

- Sicheres Auftreten, Organisationstalent sowie eine gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
- Teamfähigkeit, Belastungsfähigkeit und Flexibilität

Vergütung: leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2021-05-21
Online bis
2021-06-21


- - - -



erschienen am Freitag, 21.05.2021