Abteilungsleiter/in Budget und Statistik (m/w/i) Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg / Saar mydrg.de

« St. Louise-Klinik Paderborn wartet dringend auf Geld | Abteilungsleiter/in Budget und Statistik (m/w/i) Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg / Saar | Gutachten zu Krankenhausinvestitionen in Sachsen-Anhalt soll bis zum Jahresende vorliegen »





person_search

Abteilungsleiter/in Budget und Statistik (m/w/i) Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg / Saar

Scan QR-Code 90793 Das Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg / Saar sucht ab sofort eine Abteilungsleitung Budget und Statistik (m/w/i) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum des Saarlandes: Abteilungsleitung Budget und Statistik (m/w/i)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uniklinikum-saarland.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum des Saarlandes

Ausgeschriebene Stelle:
Abteilungsleitung Budget und Statistik

Bewerbungsanschrift:
Kirrberger Straße 100

66421
Homburg / Saar

Bundesland:
SL
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: Außertarifliche und leistungsorientierte Vergütung

Kategorisierung:
29-2072.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

Selbständige Vor- /Nachbereitung sowie Durchführung der Budget-/Entgeltverhandlungen für stationäre und ambulante Vergütungen (KHEntgG, BPFlV, HSA, PIA, §116B u.a.)
Erstellung sämtlicher Verhandlungs- und Vereinbarungsunterlagen sowie die Kalkulation von Entgelten
Analyse von gesetzliche Änderungen im Hinblick auf das stationäre und ambulante Leistungsgeschehen sowie deren Auswirkungen für das UKS
Federführung bzw. Mitwirkung bei der Umsetzung von bereichsübergreifenden Projekten, welche durch Krankenhausentgelte refinanziert werden
Vorbereitung und Begleitung der Wirtschaftsprüfung bei Testaten
Berechnung von Erlösausgleichen
Mitwirkung bei der Erstellung der jährlichen Wirtschaftsplanung, der Monatsabschlüsse und des Jahresabschlusses
Führung eines motivierten und hochqualifizierten Teams

Ausbildung:

Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement oder Gesundheitsökonomie

Berufserfahrung

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling / Entgeltverhandlungen sowie fundierte Kenntnisse in der Erstellung der Verhandlungsunterlagen und der Berechnung von Erlösausgleichen
Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling eines Krankenhauses
Sichere Kenntnisse im Krankenhausfinanzierungsrecht
Sicherer Umgang mit SAP, MS Office und eine schnelle Auffassungsgabe bei der Einarbeitung in neue PC-Programme, insbesondere fachspezifische Anwendungen

Fähigkeiten:

Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
Engagement und selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
Ausgeprägte Analysefähigkeit und Organisationsgeschick

Online seit
2022-07-01
Gültig bis
2022-07-31


Anzeige: ID GmbH
Anzeige