Arzt / Medizincontroller PEPP-Bereich m/w/d Universitätsklinikum Bonn myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Bundestag beschließt Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) | Arzt / Medizincontroller PEPP-Bereich m/w/d Universitätsklinikum Bonn | Die Situation auf den Intensivstationen in Deutschlands Krankenhäusern ist ein Dauerbrenner-Thema »

 

Arzt / Medizincontroller PEPP-Bereich m/w/d Universitätsklinikum Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt / Medizincontroller (m/w/d) im PEPP-Bereich (Psychiatrie / Psychosomatik) für die Abteilung Medizin-Controlling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Bonn: Arzt / Medizincontroller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.ukbonn.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Universitätsklinikum Bonn

Ausgeschriebene Stelle:
Arzt / Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
53127
Bonn

Straße:
Venusberg-Campus 1
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Unser Angebot
Herausforderung: eine Aufgabe, die einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des UKB leistet
Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen)
Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst)
Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching)
Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen)
Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM)
Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig.

Aufgaben:

- Unterstützung des Vorstandes und der medizinischen Abteilungen bei der strategischen Leistungsplanung und der Kliniksteuerung
- MDK-/ Kostenträger-Management
- Externe Qualitätssicherung und Qualitätssicherung aus Routinedaten
- Optimierung der medizinischen Leitungsdokumentation und –kodierung
- Selbstständige Durchführung von Auswertungen und Analysen
- Mitarbeit am Berichtswesen der Abteilung
- Kodier-Schulungen

Ausbildung:

- Abgeschlossenes Medizinstudium oder Pflegeausbildung

Berufserfahrung

- mehrjährige klinischer Erfahrung im Bereich Psychiatrie / Psychosomatik
- Erfahrung im Bereich Medizin-Controlling und Kodierung mit fundierten Kenntnissen der Klassifikationssysteme des PEPP-/ DRG-Systems und vertrauter Umgang mit MDK-Anfragen
- Sicherer Umgang mit EDV/MS Office (Word, Excel) sowie Erfahrung im Umgang mit KIS Systemen (ORBIS bevorzugt)

Fähigkeiten:

- Hohe analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Arbeiten
- Hohe soziale Kompetenz und Spaß an der Kommunikation mit Menschen
- Eine hohe Belastbarkeit in Stresssituationen

Vergütung: Entgelt nach TV-L
Online seit
2021-05-07
Online bis
2021-05-28


- - - - -



erschienen am Freitag, 07.05.2021