Bereichsleiter Medizincontrolling (w/m/d) Tadewald Personalberatung GmbH Buxtehude myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Computer gehackt: Kriminelle erpressen Klinikum Wolfenbüttel | Bereichsleiter Medizincontrolling (w/m/d) Tadewald Personalberatung GmbH Buxtehude | S1-Leitlinie Post-COVID / Long-COVID »

 

Bereichsleiter Medizincontrolling (w/m/d) Tadewald Personalberatung GmbH Buxtehude

Die Tadewald Personalberatung GmbH, Buxtehude sucht für ein Klinikum der Maximalversorgung zum nächstmöglichen Termin einen Bereichsleiter Medizincontrolling (w/m/d) (Stellenanzeige).

Tadewald Personalberatung GmbH: Bereichsleiter Medizincontrolling (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.tadewald.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Tadewald Personalberatung GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Bereichsleiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
DE
21614
Buxtehude

Straße:
Am Markt 1
Bundesland:
NI

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

In dieser Position sind Sie dem Prokuristen als Leiter Betriebswirtschaft und Finanzen unterstellt, der neben dem Medizincontrolling auch die Bereiche Finanzcontrolling, Finanzbuchhaltung und Patientenmanagement sowie das Praxis- und Ambulanzmanagement verantwortet. Sie werden in Ihrer breiten Funktion durch rund 25 Mitarbeitende tatkräftig unterstützt.

Aufgaben:

Ihre gezielt erweiterbare Verantwortung umfasst u.a. den gesamten operativen Bereich der DRG-Fallkodierung. Ihr Bereich unterstützt dabei eine zeitnahe Dokumentation und Kodierung für eine erlösoptimierte Fallabrechnung stationärer Krankenhausleistungen. Sie beraten und schulen die Kodierfachkräfte sowie das medizinische Personal und sorgen für eine effiziente Schnittstellenkoordination mit anderen abrechnungsrelevanten Bereichen. Sie sind Ansprechpartner (w/m/d) für den MD im Rahmen der Fallbewertungen und für die Krankenkassen rund um die jährlichen Entgeltverhandlungen. Zusätzlich bringen Sie sich in das strategische Medizincontrolling durch kontinuierliche Analyse des Leistungsspektrums und bei der Leistungsplanung ein. Sie sind offen für die Erweiterung Ihres Aufgabengebietes.

Ausbildung:

- abgeschlossene Hochschulausbildung
- andere Ausbildungsgrundlage denkbar

Berufserfahrung

Wir sprechen mit dieser Ausschreibung gestandene Medizincontroller (w/m/d) mit abgeschlossener Hochschulausbildung an. Auch eine andere Ausbildungsgrundlage ist bei entsprechender Fachlichkeit und Erfahrung denkbar. Sie kennen sich in den medizinischen Klassifikations- und Abrechnungssystemen sowie deren rechtlichen Grundlagen genau aus und nutzen Krankenhausinformationssysteme und Datenbankanwendungen souverän.

Fähigkeiten:

Eine strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise mit pragmatischer Umsetzungsmentalität setzen wir voraus. Sie agieren kommunikativ sowie teamorientiert und strahlen eine Begeisterungsfähigkeit für optimierende Prozessveränderungen aus.

Vergütung: k.A.
Online seit
2021-07-15
Online bis
2021-08-15


- - -



erschienen am Donnerstag, 15.07.2021