Controller*in Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Laufentaler kämpfen gegen Spital-Schließung | Controller*in Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH | Leitung Medizincontrolling und Medizinstrategie m/w/d Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH »

 

Controller*in Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH

Die Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Controller*in (m/w/d) (Stellenanzeige).

Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH: Controller*in (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@vinzenzkrankenhaus.de

Mehr Informationen: www.vinzenzkrankenhaus.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Vinzenzkrankenhaus Hannover GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Controller*in

Arbeitsort:
DE
30559
Hannover

Straße:
Lange-Feld-Strasse 31
Bundesland:
NI

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Controlling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Was wir anbieten:
- Selbstbestimmtes Arbeiten
- Regelmäßige Gespräche und Team-Meetings
- Unterstützende Arbeitsatmosphäre
- Teamorientierte und konstruktive Arbeitsatmosphäre, planvolle und umfassende sowie auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Einarbeitung
- Fachspezifische Fortbildungen, interne und externe Fortbildungen
- Angebote für Ferienbetreuung, Unterstützung bei Kita-Plätzen, Fluxx Notfallbetreuung
- Christliches Profil, Wertebeirat, spirituelle Fortbildungen, Pilgertag
- Sport- und Gesundheitsangebote, familiäres Klima, jährliche Mitarbeiterfeste, Kantine mit frisch zubereitetem Essen und Salatbar, betriebliches Eingliederungsmanagement, Ansprechpartner für Personen in besonderen Lebenssituationen, Mitarbeitervertretung
- Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, Jobtickets, Altersvorsorge

Im Controlling werden die Leistungszahlen sowie die betriebswirtschaftlichen Daten des Krankenhauses, von zwei Altenpflegeheimen und eines Medizinischen Versorgungszentrums zusammengestellt und ausgewertet. Das Team besteht aus zwei Vollkräften.

Das Vinzenzkrankenhaus Hannover ist ein modernes Schwerpunktkrankenhaus mit 345 Planbetten. Groß genug, um in verschiedensten Fachabteilungen modernste Diagnoseverfahren und Therapien durchzuführen und klein genug, um auf individuelle Ansprüche, Fähigkeiten und Wünsche der / des Einzelnen einzugehen. Gestalten Sie Ihr Arbeitsumfeld aktiv mit und verlassen Sie sich auf die Unterstützung durch ein ganzes Team.

Aufgaben:

- Mitwirkung beim Ausbau des Erlös- und Kostencontrollings sowie dem strukturierten Berichtswesen in enger Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung und dem Medizin-Controlling
- Mitarbeit bei der Erstellung von Monats- und Quartalsabschlüssen auf Basis der betrieblichen Anforderungen und den Vorgaben unseres Verbundes
- Weiterentwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung sowie Durchführung von verschiedenen Projekten zur Prozessverbesserung
- Erstellung und Analyse der klinischen und kaufmännischen Routineberichte
- Entwicklung und Bearbeitung anlassbezogener Sonderberichte und Kalkulationen
- Datenlieferung und Meldungen an unterschiedlichste Stellen, z.B. das statistische Landesamt, die Krankenhausgesellschaft, INEK und die Kostenträger (§21-Datensätze, PpUGV, KHStatV, AEB-Daten usw.)
- Vor- und Nachbearbeitung sowie Begleitung der Budget-, Entgelt- und Pflegesatzverhandlungen sowie Erstellung der dafür notwendigen Unterlagen
- Quartalsweise Reporting für zwei zugehörige Altenheime und ein großes MVZ
- Durchführung von Informationsgesprächen zur Erlös- und Kostenstruktur

Ausbildung:

- Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium bzw. vergleichbare Ausbildung, gerne mit dem Schwerpunkt Controlling und/oder Gesundheitsmanagement

Berufserfahrung

- nachweisbare Fundierte Kenntnisse im Bereich der Krankenhaus- und Sozialgesetzgebung (KHEntgG, SGB V)
- Sie haben bereits einschlägige praktische Erfahrungen, möglichst im Krankenhaus, gesammelt
- Zusammenarbeit in kleinem und hoch engagiertem Team
- Sehr versierter Umgang mit MS Office-Produkten, insbesondere Microsoft Excel
- Idealerweise gute Kenntnisse des KIS Orbis AGFA (Dedalus), SAP und EisTik

Fähigkeiten:

- Fähigkeit zur selbständigen, analytischen ziel- und ergebnisorientierten Arbeit
- hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe

Vergütung: k.A.
Online seit
2021-01-21
Online bis
2021-02-28


- - - - -



erschienen am Donnerstag, 21.01.2021