Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht für die Stabsstelle Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n Mitarbeiterin / Mitarbeiter Medizincontrolling myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenhäuser: Geschröpft, aber lebensfähig | Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht für die Stabsstelle Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n Mitarbeiterin / Mitarbeiter Medizincontrolling | "Personalbedarfsanalyse im Krankenhaus" »

 

Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht für die Stabsstelle Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n Mitarbeiterin / Mitarbeiter Medizincontrolling

Die Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH sucht für die Stabsstelle Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n Mitarbeiterin / Mitarbeiter Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Logo

Städtisches Klinikum Karlsruhe, Gemeinnützige Gesellschaft mbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg, Krankenhaus der Maximalversorgung, mit 1500 Betten, 21 Kliniken und 5 Instituten.

In der Stabsstelle Medizincontrolling ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ganztagsstelle für eine / n

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Medizincontrolling

für die Dauer von zunächst 2 Jahren befristet zu besetzen.

Als Voraussetzung haben Sie ein abgeschlossenes Medizinstudium mit mehrjähriger klinischer Erfahrung. Idealerweise besitzen Sie eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation. Von Vorteil sind Erfahrungen im Krankenhauscontrolling und gute Kenntnisse der DRG-Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien sowie der Klassifikationen zur Kodierung von Diagnosen und Prozeduren. Sie sollten analytisch und konzeptionell denken und Controlling als unternehmerische Aufgabe verstehen. Ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit sowie eine hohe Kommunikationsbereitschaft mit allen Berufsgruppen gehören zu Ihren weiteren Eigenschaften.

Ihre Aufgaben sind:
* Mitwirkung bei der Planung, Analyse und Steuerung des medizinischen Leistungsspektrums
* Beteiligung am operativen und strategischen Leistungs- und Erlöscontrolling
* enge Zusammenarbeit mit dem betriebswirtschaftlichen Controlling
* Beteiligung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen
* Schulung, Beratung und Betreuung medizinischer Fachbereiche in Fragen zur Leistungssteuerung, Kodierung, DRG-Systematik und Dokumentation
* Mitarbeit beim Management von MDK-Anfragen
* Beteiligung an der Aufarbeitung von Daten zur externen und internen Qualitätssicherung

Die Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Auf der Grundlage eines Frauenförderplanes streben wir die berufliche Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an und fordern deshalb Frauen zur Bewerbung auf. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Dr. Morakis, Telefon 0721 / 974-1014 zur Verfügung. Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 47.74 bis spätestens zwei Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an das

Städtische Klinikum Karlsruhe gGmbH
- Ressort Personal -
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe

Mehr Informationen: www.klinikum-karlsruhe.de

Ausschreibendes Unternehmen:


Ausgeschriebene Stelle:

Arbeitsort:
DE

Straße:
Bundesland:

Beschäftigungstyp:

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00


Aufgaben:
Ausbildung:
Berufserfahrung
Fähigkeiten:
Vergütung:
Online seit
2007-03-21
Online bis





erschienen am Mittwoch, 21.03.2007
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×