Digitalisierungsexpertin / Digitalisierungsexperte LVR-Klinik Köln Landschaftsverband Rheinland mydrg.de

« Zweistelliges Millionen-Minus im Klinikum Erding | Digitalisierungsexpertin / Digitalisierungsexperte LVR-Klinik Köln Landschaftsverband Rheinland | DIAKOVERE Krankenhaus gGmbH stellt die Geschäftsführung neu auf »





person_search

Digitalisierungsexpertin / Digitalisierungsexperte LVR-Klinik Köln Landschaftsverband Rheinland

Scan QR-Code 93179 Der Landschaftsverband Rheinland sucht zum 01.01.2023 oder früher für die LVR-Klinik Köln eine Digitalisierungsexpertin / einen Digitalisierungsexperten (m/w/d) (Stellenanzeige).

LVR-Klinik Köln: Digitalisierungsexperte (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.lvr.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Landschaftsverband Rheinland

Ausgeschriebene Stelle:
Digitalisierungsexperte

Bewerbungsanschrift:
Wilhelm-Griesinger-Straße 23

51109
Köln



Bundesland:
NW
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Eingruppierung gem.TVöD Entgeltgruppe 10

Kategorisierung:
29-2072.00 Digitalisierung Verwaltung


Aufgaben:

Mitwirkung bei sämtlichen Klinikprojekten nach dem Krankenhauszukunftsgesetz der Leitung für Digitalisierung
Koordination von aktuellen und künftigen IT-Projekten mit HR-Bezug
Fachliche Koordination innerhalb der Projektarbeit und der dazugehörigen Aufgaben einschließlich der Mitwirkung bei der Einführung, Fortentwicklung und Abwicklung von internen LVR-Systemen (SAP, Routenverfahren, BeeSite, SPX)
Konzeptionierung von Anforderungen an die in der Personalabteilung eingesetzten Fachverfahren unter Berücksichtigung der gesetzlichen und fachlichen Vorgaben in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen
Betreuung der Anwender*innen, dies beinhaltet auch die Entgegennahme und zeitnahe Klärung von Anwender*innenfragen
Erfahrungsaustausch mit anderen LVR-Kliniken unter Berücksichtigung von Vereinheitlichung bestehender Systeme
Konzeption und Umsetzung von Schulungen für die Anwender*innen in der Personalabteilung
Parametrierung des Arbeitszeiterfassungssystems

Ausbildung:

abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Informatik, IT-Management, Verwaltungsinformatik oder einem vergleichbaren Studiengang mit IT-Bezug, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich mit mehrjähriger Berufserfahrung

Berufserfahrung

Erfahrung im Gesundheitswesen
Kenntnisse der klinischen und organisatorischen Prozesse im Gesundheitswesen
Entweder praktische Erfahrung in der IT oder eine Affinität für diese
Erfahrung in der Durchführung von Projekten
Erfahrung in der Digitalisierung im öffentlichen Dienst sowie im Prozess- und Changemanagement

Fähigkeiten:

Ein selbstbewusstes Auftreten und Kommunikationsstärke, auch in Zusammemarbeit mit anderen LVR-Kliniken, Überzeugungsfähigkeit und Souveränität
strategische Entscheidungskompetenz und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
Interkulturelle Kompetenz

Online seit
2022-11-21
Gültig bis
2022-12-05


Anzeige: ID GmbH
Anzeige