Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement m/w/d AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Saarbrücken myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement m/w/d AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Trier | Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement m/w/d AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Saarbrücken | Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement m/w/d AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Koblenz »

 

Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement m/w/d AOK Rheinland-Pfalz / Saarland Saarbrücken

Die AOK Rheinland-Pfalz / Saarland sucht am Standort Saarbrücken zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Experten Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement (m/w/d) (Stellenanzeige).

AOK Rheinland-Pfalz / Saarland: Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.aok.de

Ausschreibendes Unternehmen:

AOK Rheinland-Pfalz / Saarland

Ausgeschriebene Stelle:
Experte Medizincontrolling Krankenhausfallmanagement

Arbeitsort:
DE
66121
Saarbrücken

Straße:
Halbergstraße 1
Bundesland:
SL

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Das sind Ihre Vorteile

- Ihr Dienstort kann gemeinsam an einem unserer Kundencenter in Rheinland-Pfalz oder dem Saarland vereinbart werden
- Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
- Attraktives Festgehalt nach BAT/AOK-Neu, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
- Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland wurde im Rahmen des Audits berufundfamilie als familienorientiertes Unternehmen zertifiziert

Im Umgang mit Menschen steht die AOK für Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und Interkulturalität. Dies sind unverzichtbare Elemente unseres Handelns als Unternehmen und Ihres Handelns als Mitarbeiter/in unserer Gesundheitskasse. Wir erwarten daher, dass Sie sich mit diesen Zielen und Werten identifizieren. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aufgaben:

- Sie sind für den Geschäftsbereich fachliche/r Ansprechpartner/in in Grundsatzfragen zum Medizincontrolling
- Sie entwickeln Konzepte und Schulungen zu Medizincontrolling-Fragestellungen und optimieren Kodier-Prüfungen
- Sie vertreten die Interessen der AOK bei Leistungserbringern, Verbänden und Krankenhausträgern
- Sie bewerten Anträge zu abweichenden Kodier-Richtlinien und beraten unsere Experten/-innen im Schlichtungsausschuss Bund

Ausbildung:

- Sie haben eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r und eine Weiterbildung zur/zum Medizinischen Kodier-Assistent/in erfolgreich abgeschlossen.

Berufserfahrung

- Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Anwendung des DRG-Vergütungssystems und der einschlägigen Regelwerke.
- Sie sind bestens mit dem operativen oder strategischen Medizincontrolling eines Krankenhauses vertraut.
- Starke analytische Arbeitsweisen verbinden Sie routiniert mit ergebnisorientiertem Handeln.

Fähigkeiten:

- Ihr systematisch methodisches Vorgehen spiegelt sich in Ihren sehr guten Kommunikationsfähigkeiten wider.
- Gelegentliche Dienstreisen, z.B. für Schulungen, gehören für Sie zu einem erfolgreichen Arbeits- und Unternehmensergebnis.

Vergütung: Festgehalt nach BAT / AOK-Neu
Online seit
2021-05-12
Online bis
2021-05-31


- - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 12.05.2021