Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d) Marien-Hospital Euskirchen GmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Nachweisvereinbarung Pflegepersonaluntergrenzen für das Jahr 2020 | Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d) Marien-Hospital Euskirchen GmbH | Workshop: PEPP-Abrechnungsorganisation und MDK-Management »

 

Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d) Marien-Hospital Euskirchen GmbH

Die Marien-Hospital Euskirchen GmbH sucht für die Psychiatrie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d) (Stellenanzeige).

Marien-Hospital Euskirchen GmbH: Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: jobs@marien-hospital.com

Mehr Informationen: www.marien-hospital.com

Ausschreibendes Unternehmen:

Marien-Hospital Euskirchen GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkräfte

Arbeitsort:
53879
Euskirchen

Straße:
Gottfried-Disse-Str. 40
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

• Überprüfung der abrechnungsrelevanten ärztlichen / pflegerischen / therapeutischen Dokumentation im klinischen Arbeitsplatzsystem (Meierhofer M-KIS und Cibait iQ5)
• Kommunikation mit den klinischen und administrativen Bereichen bei Fragen zur klinischen Dokumentation und Kodierung
• Kodierung von psychiatrischen stationären Krankenhausfällen
• Unterstützung bei der MDK-Fallbearbeitung
• Bei entsprechender Eignung Vertretung der Kodierfachkräfte im somatischen Bereich

Ausbildung:

• Pflegerische oder vergleichbare Ausbildung
• Zusatzqualifikation Klinische Kodierfachkraft / Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder die Bereitschaft, diese Qualifikation kurzfristig zu erlangen

Berufserfahrung

• Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Krankenhausinformationssystem, idealerweise Meierhofer M-KIS und Cibait iQ5)

Fähigkeiten:

• Hohe Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft
• Bereitschaft zu sorgfältiger, teamorientierter Mitarbeit an der Schnittstelle zwischen Medizin und Administration

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Tarifliche Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes
Online seit
2019-12-02
Online bis
2019-12-02


- - -



erschienen am Montag, 02.12.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×