Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft m/w/d Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Klinikum Region Hannover mit neuem Leiter des Zentralbereichs Beschaffungsmanagement | Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft m/w/d Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen | Studie: Human Capital Trends 2021 - Wie Unternehmen den Wandel der Arbeitswelt gestalten »

 

Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft m/w/d Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Das Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen sucht zum sofortigen Eintritt eine Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen: Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@sjs-bremen.de

Mehr Informationen: www.sjs-bremen.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft

Arbeitsort:
DE
28209
Bremen

Straße:
Schwachhauser Heerstraße 54
Bundesland:
HB

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Stellenbeschreibung:

Aufgaben:

- Kodierung und Prüfung von Diagnosen und Prozeduren (teil-, voll-, vor- und nachstationäre Leistungen) sowie Gruppierung von DRG und Zusatzentgelten entsprechend aktuellen Gesetzen
- zielorientierte Kommunikation mit den zuständigen Ärzten, Pflegedienst und anderen Abteilungen im Hause
- Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
- Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Personals bei der Optimierung der Patientendokumentation
- professionelle Kommunikation zwischen Leistungserbringer, Kostenträgern, MD und Behörden
- administrative und inhaltliche Bearbeitung der Fälle im MD-Verfahren
- Übermittlung der abrechnungsrelevanten Daten an die Kostenträger
- Mitarbeit an der Weiterentwicklung der administrativen Ablaufprozesse in den Abteilungen

Ausbildung:

- medizinische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung mit guten medizinischen Kenntnissen
- Qualifikation als Kodier-/Dokumentationsfachkraft

Berufserfahrung

- mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im medizinisch-pflegerischen Bereich
- Berufserfahrung sowie umfassende Kenntnisse der DRG-Systematik einschließlich der Deutschen Kodierrichtlinien, ICD- und OPS-Klassifikationen
- sicherer Umgang mit der EDV (MS Office, KIS-Systeme, z. B. AGFA ORBIS)

Fähigkeiten:

- Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
- sicheres Auftreten, Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2021-01-14
Online bis
2021-02-14


- - - - -



erschienen am Donnerstag, 14.01.2021