Klinische Kodierfachkraft d/m/w Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Pflegepersonaluntergrenzen 2021 | Klinische Kodierfachkraft d/m/w Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH | Leitlinie Rauchen und Tabakabhängigkeit »

 

Klinische Kodierfachkraft d/m/w Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH

Die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (d/m/w) (Stellenanzeige).

Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH: Klinische Kodierfachkraft (d/m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Dilannatalie.danos@evkln.de

Mehr Informationen: www.bethesda.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
DE
47169
Duisburg

Straße:
Fahrner Straße 133
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:
50%

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Stellenbeschreibung:

Wir bieten:
- ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld
- Mitarbeit in einem kompetenten, freundlichen und motivierten Team
- Vergütung nach AVR-DD zzgl. der für den kirchlichen Bereich üblichen Sozialleistungen
- Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), z.B. Dienstrad

Die Evangelisches Krankenhaus BETHESDA zu Duisburg GmbH ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und verfügt über 418 Planbetten, zwölf hauptamtlich geführte Fachabteilungen sowie zwei Belegabteilungen. Weitere Versorgungsschwerpunkte bilden das Brustzentrum, das Darmkrebszentrum, das
Lungenzentrum und das Gynäkologische Krebszentrum.

Aufgaben:

- Kodierung von stationären Krankenhausfällen
- Überprüfung der Kodierung und Dokumentation auf sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit
- Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Dokumentationsprozesse

Ausbildung:

- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Beruf
- Weiterbildung zur medizinischen Kodierfachkraft (oder vergleichbar)

Berufserfahrung

- mehrjährige Erfahrung in der klinischen Dokumentation
- sichere Anwendung der ICD- bzw. OPS-Kataloge sowie der Deutschen Kodierrichtlinien
- routinierter Umgang mit den Krankenhausinformationssystemen iMedOne (Telekom) und Orbis (Dedalus)
- fundierte EDV-Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen

Fähigkeiten:

- ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement
- eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Vergütung: Vergütung nach AVR-DD
Online seit
2021-01-18
Online bis
2021-02-13


- - - - -



erschienen am Montag, 18.01.2021