Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinische Kodierfachkraft Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Charité klagt gegen AOK auf Unterlassung angeblich rechtswidriger Äußerungen | Klinische Kodierfachkraft Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH | Ev. Krankenhaus Hamm mit neuem Geschäftsführer »

 

Klinische Kodierfachkraft Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH

Die Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH sucht zum 01.01.2020 eine Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH: Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Bewerbung@klinikum-bremerhaven.de

Mehr Informationen: www.klinikum-bremerhaven.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
DE
27574
Bremerhaven

Straße:
Postbrookstr. 103
Bundesland:
HB Bremen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Primäre Fallkodierung sowohl anhand von Krankenunterlagen als auch fallbegleitend
- Sicherstellung einer korrekten Patientenabrechnung über DRG Fallpauschalen
- Entwicklung, Prüfung und ggf. praktische Umsetzung von Konzepten zur begleitenden Kodierung in verschiedenen Fachabteilungen
- Unterstützung des ärztlichen und des pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Dokumentation
- Bearbeitung von Kostenträger Anfragen sowie Vorbereitung der Unterlagen für MDK-Begehungen
- Weitere Aufgabenfelder können sich im Zuge einer Weiterentwicklung ergeben

Ausbildung:

- Aus- bzw. Weiterbildung zur Kodierfachkraft (m/w/d) oder Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

Berufserfahrung

- weitreichende medizinische Kenntnisse, vorzugsweise erworben in einer mehrjährigen Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder alternativ einen Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung
- Sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10, OPS) und den Kodierrichtlinien
- fundierte EDV-Kenntnisse, vor allem im Programm SAP und in den Microsoft Office-Anwendungen (MS Excel und Word) sind wünschenswert
- Erfahrungen in der selbstständigen Bearbeitung von MDK-Prüfungen nach §275 SGB V und § 17c KHG

Fähigkeiten:

- Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
- Eigenverantwortliches, strukturiertes sowie selbstständiges Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD-K
Online seit
2019-11-18
Online bis
2019-12-19


- -



erschienen am Montag, 18.11.2019
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×