Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Klinische Kodierkraft (w/m/x) Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Neues Aufsichtsratsmitglied bei der Eifelhöhen-Klinik AG | Klinische Kodierkraft (w/m/x) Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift | Leitung Zentralcontrolling (m/w/d) Kliniken der Kreisspitalstiftung Weißenhorn »

 

Klinische Kodierkraft (w/m/x) Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Das Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (w/m/x) (Stellenanzeige).

Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift: Klinische Kodierfachkraft (w/m/x)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: ekhard.wille@krankenhaus-reinbek.de

Mehr Informationen: www.krankenhaus-reinbek.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
DE
21465
Reinbek

Straße:
Hamburger Straße 41
Bundesland:
SH

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Das Team des Medizincontrollings versteht sich als Schnittstelle zwischen den behandelnden Kliniken, dem Pflegedienst und der Abrechnungsabteilung.
Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen verantworten Sie die fallbegleitende Kodierung und Abrechnungsfreigabe und kümmern sich dabei um die Sicherung der klinischen Dokumentation.
Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Kodierfragen und übernehmen die Kommunikation mit den behandelnden Kliniken, der Patientenabrechnung und auch externen Stellen.
Sie wirken mit bei der Verbesserung der klinikspezifischen Ablauforganisationen im Hinblick auf die Dokumentation, Fallsteuerung und Erlössicherung.

Ausbildung:

- Sie haben eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/- in oder eine vergleichbare Ausbildung.
- Sie besitzen die Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft.

Berufserfahrung

- Sie haben Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie gute Kenntnisse im Bereich der klinischen Dokumentation.
- Sie wünschen sich den stations-, klinik- und abteilungsübergreifenden Einsatz und die enge Anbindung an die jeweils zu kodierenden medizinischen Fachabteilungen.
Nice to have:
- Sie sind sicher Umgang mit den medizinischen Klassifikationen ICD und OPS sowie in der Anwendung der Deutschen Kodierrichtlinien.
- Sie verfügen über Erfahrungen im Umgang mit MDK- und Kostenträgeranfragen.
- Sie zeichnen sich durch gute EDV-Kenntnisse aus (iMedOne, Diacos, MetaKIS).

Fähigkeiten:

- Sie verfügen über eine ausgeprägte service- und teamorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, prozessorientiertes Denken, Flexibilität sowie Belastbarkeit.
- Sie sind kommunikativ, teamfähig und dienstleistungsorientiert.

Vergütung: k.A.
Online seit
2020-10-16
Online bis
2020-11-16


- - -



erschienen am Freitag, 16.10.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×