Kodierassistent m/w/d Marienhaus Klinikum Mainz myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Veränderungen im Vorstand der MEDICLIN Aktiengesellschaft | Kodierassistent m/w/d Marienhaus Klinikum Mainz | Klinikschließungen in Essen: Bürger sollen sich einbringen »

 

Kodierassistent m/w/d Marienhaus Klinikum Mainz

Das Marienhaus Klinikum Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kodierassistenten (m/w/d) für die Bereiche Geriatrie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie (Stellenanzeige).

Marienhaus Klinikum Mainz: Kodierassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.marienhaus-klinikum-mainz.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Marienhaus Klinikum Mainz

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierassistent

Arbeitsort:
DE
55131
Mainz

Straße:
An der Goldgrube 11
Bundesland:
RP

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Das ist bei uns Standard:
- eine abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Klinik
- Vollzeit/Teilzeittätigkeit mit familienfreundlichen Arbeitszeiten
- ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
- Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung Ihres Arbeitsfeldes verbunden mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit
- Vergütung nach den Regelungen der AVR (Arbeitsvertragliche Richtlinien der Caritas)
- vielfältige Sozialleistungen (u. a. zusätzliche betriebliche Altersversorgung, arbeitgebergeförderte Absicherung der Berufsunfähigkeit, Jobticket, Job-Rad, Kindertagesstätte sowie Kinderbetreuung während der Sommerferien)

Das Marienhaus Klinikum Mainz in Trägerschaft der Marienhaus-Gruppe ist ein zertifiziertes Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Die Marienhaus Unternehmensgruppe ist einer der größten christlichen Krankenhausträger in Deutschland. Mit seinen neun zertifizierten Fachzentren sowie weiteren 19 Fachabteilungen, 597 Betten und über 1.400 Beschäftigten nimmt das Marienhaus Klinikum Mainz einen führenden und überregionalen Versorgungsauftrag an zwei Standorten wahr. Jährlich werden über 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt.

Aufgaben:

- Kodierung von OPS und ICD anhand der Klartexteingaben in Arztbriefen, OP-Berichten, Befunden und Patientenakten unter Berücksichtigung der DKR sowie gültiger Abrechnungsregeln
- Kontrolle der Dokumentation und gemeinsame Kurvenvisiten mit den Ärzten der Fachabteilungen

Ausbildung:

- Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitsbereich
- Sie haben idealerweise die Fortbildung zur Kodierfachkraft absolviert

Berufserfahrung

- Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung
- Sie haben Freude an Detektivarbeit und Stöbern in Akten, aber auch an der Diskussion und fachlichem Austausch mit dem Medizincontrolling und ärztlichen Vertretern der Fachabteilungen

Fähigkeiten:

- Sie sind teamfähig
- Für Sie ist wertschätzende Kommunikation ein Standard

Vergütung: Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2021-06-11
Online bis
2021-07-11


- - - - -



erschienen am Freitag, 11.06.2021