Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung w/m/d im Bereich Krankenhäuser IKK Classic Herford myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Sachbearbeiter Krankenhausabrechnung m/w/d vivida bkk Ansbach | Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung w/m/d im Bereich Krankenhäuser IKK Classic Herford | Neue Sozialministerin in Niedersachsen »

 

Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung w/m/d im Bereich Krankenhäuser IKK Classic Herford

Die IKK Classic sucht am Standort Herford einen Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung (m/w/d) im Bereich Krankenhäuser (Stellenanzeige).

IKK Classic: Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung im Bereich Krankenhäuser (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ikk-classic.de

Ausschreibendes Unternehmen:

IKK Classic

Ausgeschriebene Stelle:
Krankenkassenbetriebswirt als Teamleitung

Arbeitsort:
DE
01099
Dresden

Straße:
Tannenstraße 4 b
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Basismanagement Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Wir bieten Ihnen
- Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer kollegialen und teamorientierten Arbeitsatmosphäre
- Eine leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes
- Ein inklusives Unternehmen mit vielen Möglichkeiten
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- Eine gute Altersversorgung
- Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit
- 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei
- Eine attraktive Familienzulage
- Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
- Die IKK classic setzt sich für die berufliche und soziale Inklusion ein, weshalb schwerbehinderte Bewerber/-innen bei gleicher Eignung ‎besonders berücksichtigt werden.
- Diese Stelle wird nach Möglichkeit auch in Teilzeit besetzt.
- Wir möchten den Anteil von Frauen in Fach- und Führungspositionen erhöhen. Insbesondere Frauen sind ermutigt und aufgefordert sich zu bewerben.

Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 405.000 Firmenkunden.

Aufgaben:

- Die persönliche, fachliche und organisatorische Leitung des Teams Krankenhäuser
- Die einheitliche Anwendung aller fachlichen Grundsätze und Regelungen insbesondere im Krankenhausfallmanagement und für die Krankenhausabrechnungsprüfung steuern
- Die Umsetzung der gesetzlichen und fachlichen Vorgaben zur Abrechnung und Prüfung stationärer Behandlung verantworten und überwachen, Abrechnungsstrukturen bewerten und Defizite aufzeigen
- Die Bereichsleitung Krankenhäuser im Geschäftsprozessmanagement, Kennzahlen- und Verfahrenscontrolling sowie Datenmanagement unterstützen, die Einhaltung der Performancekennzahlen überwachen, die Umsetzung der Steuerungsmaßnahmen sicherstellen und Erfolgskontrollen durchführen

Ausbildung:

- Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Krankenkassenbetriebswirt/in bzw. vergleichbare Qualifikation oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten

Berufserfahrung

- Sie bringen Führungserfahrung insbesondere im GKV-Umfeld mit oder besitzen einschlägige Berufserfahrung in verwandter Position
- Sie haben gründliche Kenntnisse in der Gesundheitspolitik, den Strukturen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation auf dem Krankenkassenmarkt
- Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, insbesondere des Krankenversicherungsrechts auf dem Gebiet der Abrechnung im stationären Bereich
- Sie verfügen über umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des Krankenhausfallmanagement sowie den Vertragsbeziehungen zu den Krankenhäusern

Fähigkeiten:

- Sie beeindrucken uns durch Ihre Persönlichkeit und Ihr souveränes und professionelles Auftreten sowie Ihre ausgeprägte Ergebnisorientierung und Eigeninitiative

Vergütung: Vergütung nach Entgeltgruppe 9 IKK-TV
Online seit
2021-03-05
Online bis
2021-04-05


- - - - - -



erschienen am Freitag, 05.03.2021