Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Segeberger Kliniken GmbH Bad Segeberg mydrg.de

« Starker Anstieg der sächsischen Gesundheitsausgaben im ersten Pandemiejahr 2020 | Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Segeberger Kliniken GmbH Bad Segeberg | Förderung der digitalen Behandlungsdokumentation am Klinikum Passau mit 4,5 Millionen Euro »





person_search

Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Segeberger Kliniken GmbH Bad Segeberg

Scan QR-Code 91270 Die Segeberger Kliniken GmbH, Bad Segeberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Segeberger Kliniken GmbH: Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www..de

Ausschreibendes Unternehmen:
Segeberger Kliniken GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Klosterkamp 1a

23795
Bad Segeberg

Bundesland:
SH
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Vergütung: k.A.

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Verantwortliche fachliche Leitung des operativen und strategischen Medizincontrollings (Kodier- und MD-Management, Strukturprüfungen der OPS-Komplexkodes sowie der QS-Richtlinien des G-BA)
Fachliche Führung und Begleitung der 16 Mitarbeitenden in den Bereichen Medizinische Kodier- und Dokumentationsassistenz, Fallmanagement sowie MD-Management
Kontinuierliche Überwachung, Steuerung und Optimierung der Dokumentations- und Ablaufprozesse im MD-Management sowie der korrespondierenden Kodier-Prozesse
Prüfung, Bewertung und Klärung von Beanstandungen der Kostenträger bzw. des Medizinischen Dienstes u. a. in Falldialogen, Begehungen und nach Gutachten
Begleitung von Begehungen durch den Medizinischen Dienst
Analyse der Anfragen und Prüfaufträge der Kostenträger sowie Ableiten eines Schulungsbedarfs und ggf. dessen Durchführung in Bezug auf daraus resultierende Anpassungen der Dokumentation
Unterstützung der Kodierfachkräfte bei der Sicherstellung der Kodierung und Fallfreigabe
Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit hinsichtlich Fragen zur Abrechnung
Unterstützung bei Budgetverhandlungen
Mitarbeit in Projekten zur Verbesserung von klinischer und administrativer Dokumentation, Kodierung, klinischer Ablauforganisation und Schnittstellenmanagement

Ausbildung:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und bevorzugt Kenntnisse im Fachgebiet der Inneren Medizin

Berufserfahrung

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des DRG- und idealerweise des PEPP-Systems und haben bereits Erfahrung im Bereich Medizincontrolling
Sie bringen sehr gute EDV Kenntnisse, idealerweise der Software Dedalus Orbis mit

Fähigkeiten:

Sie besitzen eine präzise Arbeitsweise, Lernbereitschaft sowie Kommunikationsstärke

Online seit
2022-07-29
Gültig bis
2022-08-27


Anzeige: ID GmbH
Anzeige