Medizincontroller m/w/d AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Trainee im Leistungsmanagement m/w/d Evangelisches Krankenhaus Wesel GmbH | Medizincontroller m/w/d AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH | Sich zuspitzender Ärztemangel in Hessen »

 

Medizincontroller m/w/d AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH

Die AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH sucht ab 01. März einen Medizincontroller (m/w/d) (Stellenanzeige).

AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH: Medizincontroller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personal@bethesda-wuppertal.de
Bethesda Wuppertal Medizincontroller
Mehr Informationen: www.bethesda-wuppertal.de

Ausschreibendes Unternehmen:

AGAPLESION Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
42109
Wuppertal

Straße:
Hainstraße 35
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Was erwartet Sie:
- Freiraum für selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
- Förderung der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
- Eine gezielte Einarbeitung sowie Informationstage für neue Mitarbeiter
- Regelmäßige Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Haus z. B. über Mitarbeiterzeitung und Mitarbeiter-Foren
- Vergütung nach dem BAT-KF und eine attraktive Altersvorsorge
- Nutzung des vergünstigten Jobtickets der WSW AG
- Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen sowie interne Gesundheits- und Fitnessangebote
- Attraktives Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programm
- Möglichkeit zur vorherigen Hospitation

Die AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen mit 358 Betten und 9 medizinischen Fachabteilungen. Wir sind als Brustzentrum in NRW sowie als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU und als Endoprothetikzentrum zertifiziert.

Aufgaben:

- Bearbeitung von MDK-Anfragen der Krankenkassen
- Falldialoge und Besprechungen mit Krankenkassen
- Eigenständige Vorbereitung und Teilnahme an MDK-Begehungen
- Bearbeitung von Widersprüchen und Klageverfahren
- Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst
- Mitarbeit im Medizincontrolling

Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder eine vergleichbare Ausbildung
- Abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft (m/w/d)

Berufserfahrung

- Interesse am bzw. Erfahrung im MDK-Management
- Kenntnisse in den einschlägigen Katalogwerken (ICD und OPS) sowie in den deutschen Kodierregeln sind von Vorteil
- Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Systemenen
- Kenntnisse in CompuGroup medico wünschenswert

Fähigkeiten:

- Interesse an der aktuellen sozialmedizinischen Rechtsprechung
- Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Vergütung: Vergütung nach BAT-KF
Online seit
2021-01-15
Online bis
2021-02-15


- - - -



erschienen am Freitag, 15.01.2021