Medizincontroller strategische Leistungsentwicklung w/m/d München Klinik gGmbH myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Hohenlohe: Neues Krankenhaus Öhringen mit insgesamt 205 Betten soll entstehen | Medizincontroller strategische Leistungsentwicklung w/m/d München Klinik gGmbH | Junior-Medizincontroller w/m/d München Klinik gGmbH »

 

Medizincontroller strategische Leistungsentwicklung w/m/d München Klinik gGmbH

Die München Klinik gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizincontroller/-in (w/m/d) strategische Leistungsentwicklung (Stellenanzeige).

München Klinik gGmbH: Medizincontroller (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.muenchen-klinik.de

Ausschreibendes Unternehmen:

München Klinik gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
DE
80337
München

Straße:
Thalkirchner Straße 48
Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Ihre Vorteile und Chancen:
- Strukturierte Einarbeitung durch ein motiviertes Team mit gutem Betriebsklima und gegenseitiger Unterstützung
- Viel Spielraum für die verantwortungsvolle und erfolgreiche Umsetzung Ihrer Aufgaben
- 30 Tage Urlaub
- IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
- mükplus: Bei stationärer Behandlung an einem der Standorte der München Klinik erhalten Sie eine bevorzugte Behandlung und zusätzliche Services.
- Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert sowie Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung
- Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice)
- Personalrestaurants an den Klinikstandorten

Mit den fünf Standorten Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße, unserer Akademie sowie dem Medizet bietet die München Klinik eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau. Wir behandeln in München jährlich 135.000 stationäre Patientinnen und Patienten und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Aufgaben:

- Unterstützung der Klinikleitung bei der Analyse und Interpretation von Leistungsdaten und Ableitung von Leistungserstellungsprozessen im medizinischen Bereich bei der Analyse der medizinischen Entwicklung unter dem Kosten-Nutzen-Aspekt
- Analyse, Beratung und Optimierung des Leistungsspektrums der Fachabteilungen
- Unterstützung der Klinikleitung bei der standardisierten und strukturierten Kommunikation mit den Fachabteilungen
- Sicherstellung der ärztlich-therapeutischen, pflegerischen sowie administrativen Dokumentationsqualität und Festlegung von Standards zu genannten Prozessen
- Ansprechpartner bei Fragen zur klinischen und administrativen Dokumentation und Kodierung sowie Beratung und Hilfestellung bei der Nutzung der vorhandenen KIS-Systeme und Dokumentationssoftware
- Schulung, Beratung und Betreuung medizinischer Fachbereiche in Fragen zur Leistungssteuerung, Kodierung, DRG-Systematik und Dokumentation
- Mitarbeit beim Management von MDK-Anfragen bis hin zur juristischen Klärung
- Beteiligung bei der Vorbereitung der Wirtschaftsplanung

Ausbildung:

- Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl., M.A., M.Sc., MBA oder gleichwertig) zum Beispiel auf dem Gebiet des Gesundheitsmanagements oder der Betriebswirtschaftslehre

Berufserfahrung

- Mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen in einer Position im Medizincontrolling, Controlling oder Medizinmanagement
- Kenntnisse der Struktur und Nutzung relationaler Datenbanken im Gesundheitswesen (KIS, Subsysteme, Datawarehouse)
- idealerweise Umfassende Kenntnisse im Bereich statistischer und/oder quantitativer Analysen sowie der medizinischen Informatik als Schwerpunkt im zuvor genannten Hochschulstudium
- Kenntnisse der Betriebswirtschaft und Prozesslandschaft im Krankenhaus, sowie relevanter medizinischer Leistungskennzahlen
- Kenntnisse der im Gesundheitswesen gebräuchlichen Nomenklaturen und Klassifikationssysteme zur Dokumentation und Verschlüsselung medizinischer Leistungen, der Krankenhausfinanzierung und der Entgeltsysteme im Krankenhaus
- Kenntnisse der Berichtspflichten und -normen im Gesundheitswesen sowie der Planung und Durchführung von Projekten
- Verständnis der Krankenhausorganisation (Kostenstellen, Kostenarten, Leistungsmessung, Prozessbeschreibung und -analyse)
- Sichere Anwendung von professionellen Office-Anwendungen (z.B. Word, Excel, Access, PowerPoint, Outlook, Internetbrowser)
- Tabellarische und grafische Datenaufbereitung einschließlich statistischer Analysen von Daten

Fähigkeiten:

Vergütung: Vergütung nach TVÖD-VKA oder TV-Ä
Online seit
2021-03-29
Online bis
2021-04-30


- - - - - - - - - - -



erschienen am Montag, 29.03.2021