Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Essen myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Medizinische/r Dokumentationsassistent/in m/w/d Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin | Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Essen | Digitalisierung ist Chefsache! Digitalisierung in Zeiten des KHZG erfolgreich gestalten »

 

Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft m/w/d Universitätsklinikum Essen

Das Universitätsklinikum Essen sucht zum 01.06.2021 eine Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (m/w/d) im Konzern-Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Essen: Medizinische Dokumentationsassistenz / Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uk-essen.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Universitätsklinikum Essen

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft / Medizinische Dokumentationsassistenz

Arbeitsort:
DE
45147
Essen

Straße:
Hufelandstraße 55
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest.

Aufgaben:

- Sie verantworten die Primär- sowie die fallbegleitende Kodierung der stationären und ambulanten Patienten und stellen die korrekte Dokumentation von Diagnosen und Prozeduren anhand der Krankenunterlagen zur DRG-Abrechnung sicher
- Sie prüfen die Prozedurenkodierung und klären kodier-relevante Sachverhalte mit dem ärztlichen Dienst
- Kodierung mit ID Diacos und Momo

Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung in der Medizinischen Dokumentationsassistenz
- Abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege

Berufserfahrung

- Einschlägige Erfahrungen im klinischen Krankenhausalltag sind wünschenswert
- Gute Kenntnisse des DRG Abrechnungssystems inkl. DKR, ICD und OPs
- Erfahrungen im Bereich MDK-Management sind wünschenswert
- Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

Fähigkeiten:

- Bereitschaft zur Kooperation mit den unterschiedlichen Berufsgruppen und Abteilungen
- Fähigkeit zum betriebswirtschaftlichen Denken

Vergütung: Entgeltgruppe 8 TV-L
Online seit
2021-05-10
Online bis
2021-06-10


- - - - - -



erschienen am Montag, 10.05.2021