Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf mydrg.de

« Leiter Medizincontrolling (m/w/d) Universitätsklinikum in NRW Kappes & Partner | Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | Az. S 9 KR 118/19: Prüfauftrag der Krankenkasse ist für Prüfungsgegenstand und die Aufwandspauschale entscheidend »





person_search

Medizinischer Dokumentar (w/m/d) Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Scan QR-Code 91545 Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar (w/m/d) für die Abteilung Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Medizinischer Dokumentar (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.uke.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentar

Bewerbungsanschrift:
Martinistraße 52

20246
Hamburg



Bundesland:
HH
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Bezahlung nach TVöD / VKA

Kategorisierung:
29-2072.00 Dokumentar Verwaltung


Aufgaben:

Monitoring und Supervision der Primärkodierung der Ihnen zugeordneten Zentren bzw. Kliniken
Überprüfung aller relevanten Sachverhalte auf Vollständigkeit und Plausibilität für eine korrekte und zeitnahe DRG-Abrechnung
Interne Weiterbildung bzw. Schulung der Kodierer:innen, ärztliches Personal und des Pflegepersonals in den zugehörigen Zentren/Kliniken
Mitarbeit bei der Bearbeitung von Krankenkassen bzw. MDK-Anfragen sowie bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung
Zusammenarbeit mit dem Abrechnungsmanagement

Ausbildung:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Dokumentar:in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Berufserfahrung

gerne einschlägige Berufserfahrung
Fundierte Kenntnisse der ICD- und OPS-Verschlüsselung, der Deutschen Kodierrichtlinien und den Abrechnungsbestimmungen
Umfassendes Verständnis der medizinisch-pflegerischen Terminologie sowie medizinisches Basiswissen
Sehr gute Kenntnisse in der formalen und inhaltlichen Erschließung klinischer Dokumente
Wünschenswert: Grundkenntnisse in Krankenhausbetriebswirtschaftslehre, Methoden des Qualitätsmanagements
Sicherer Umgang mit MS Office

Fähigkeiten:

Fähigkeit der Vermittlung von Informationen zwischen verschiedenen beteiligten Berufsgruppen
Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Kommunikationsgeschick sowie selbständiges, engagiertes und zielorientiertes Handeln

Online seit
2022-08-15
Gültig bis
2022-09-13


Anzeige: ID GmbH
Anzeige