Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) Universitätsklinikum Regensburg mydrg.de

« Konstanzer Kreistag entscheidet über die Zukunft der Kliniken | Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) Universitätsklinikum Regensburg | Geschäftsführer der Kreisklinik Ebersberg habe gekündigt »





person_search

Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) Universitätsklinikum Regensburg

Scan QR-Code 91088 Das Universitätsklinikum Regensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Regensburg: Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung
UKR Medizincontrolling MA
Mehr Informationen: www.ukr.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Regensburg

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter im Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Franz-Josef-Strauß-Allee 11

93053
Regensburg

Bundesland:
BY
DE

Beschäftigungstyp:
Vollzeit
Wochenstunden:
38,5

Vergütung: Vergütung nach Entgeltgruppe E9a bis E10 TV-L

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Fallcontrolling der kodierten Abrechnungsfälle aller Fachabteilungen
Selbständige Bearbeitung von Kostenträgeranfragen
Selbständige Bearbeitung von Erörterungsverfahren
Vorbereitung und Bearbeitung von Klageverfahren in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten und den zuständigen Juristen
Beratung und Unterstützung der klinischen Kodierfachkräfte und DRG-beauftragten Ärzte zur Fallkodierung und Dokumentation
Informationsweitergabe und Schulungen aller beteiligten Berufsgruppen
Mitwirkung bei der Durchführung von Analysen und Stichprobenkontrollen

Ausbildung:

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich
Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft
Zusatzweiterbildung im Bereich Gesundheitsmanagement, Betriebswirt im Gesundheitswesen, o.ä. wäre von Vorteil

Berufserfahrung

umfassende Kenntnisse in der Fallkodierung
Mehrjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling mit umfangreichen Kenntnissen des DRG-Systems und den gesetzlichen Regelungen der Krankenhausfinanzierung sowie Kenntnis der Kodier- und Abrechnungskataloge
Fundierte Erfahrungen in der Bearbeitung von MD-Fällen und in der Krankenhausrechnungsprüfung
Analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise mit einem abteilungsübergreifenden Organisationsverständnis
Sicherer Umgang mit MS Office

Fähigkeiten:

Motivation, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit, ergänzt durch eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz
Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten, verbunden mit einer teamorientierten Arbeitsweise

Online seit
2022-07-18
Gültig bis
2022-08-20


Anzeige: ID GmbH
Anzeige