Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Festlegungen zu den bundeseinheitlichen quartalsbezogenen Auswertungen gem. § 275c Abs. 4 SGB V sowie zur jährlichen Statistik gem. § 17c Abs.6 KHG | Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln | Helios Kliniken Miltenberg-Erlenbach und Ver.di einigen sich auf Tarifabschluss »

 

Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln

Die Malteser Rhein-Sieg gGmbH sucht für das Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement (m/w/d) (Stellenanzeige).

Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln: Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.malteser-krankenhaus-koeln.de

Ausschreibendes Unternehmen:

Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Köln

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Medizinische Dokumentation / Fallmanagement

Arbeitsort:
DE
50931
Köln

Straße:
Bachemer Straße 29-33
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Fallmanagement Verwaltung


Stellenbeschreibung:
Aufgaben:

• Kodieren und Gruppieren von Fällen anhand der Primärdokumentation unter Beachtung der geltenden Kodierrichtlinien / fallbegleitend und retrospektiv
• Unterstützung bei Analyse und Optimierung der Kodierqualität
• Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ärztlichen, Pflege- und Funktionsdienst sowie bei der Optimierung der Dokumentation in der Patientenakte
• Durchführung und Kontrolle der Vollständigkeit der externen Qualitätssicherung
• Vorbereitung und Teilnahme an Fallbesprechungen mit Kostenträgern/MDK
• Mitarbeit bei der Bearbeitung von MDK- und Kassenanfragen
• Wissenstransfer aus dem MDK Verfahren in die Abteilungen
• Evaluation von fachspezifischem Verbesserungspotential und eigenständiges Erarbeiten von Lösungsansätzen

Ausbildung:

• eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Med. Dokumentationsassistentin/-assistenten (w/m/d) oder zur/zum MDA (w/m/d) mit Ausbildung im Bereich Klinisches Kodieren mit Berufserfahrung oder eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung (zum Beispiel in der Krankenpflege oder als MFA) mit mehrjähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikation im klinischen Kodieren

Berufserfahrung

• mindestens zweijährige Berufserfahrung als Kodierfachkraft / Fallmanager/in / MDA
• Selbstverständlicher Umgang mit den Regelwerken des DRG-Systems
• Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit den Klassifikationssystemen nach ICD und OPS, den Deutschen Kodierrichtlinien und den Abrechnungsbestimmungen sowie Leistungen nach § 115 SGB V
• sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und einer gängigen DRG-Software (zum Beispiel ORBIS)
• Kenntnisse im Bereich Qualitätssicherung

Fähigkeiten:

• strukturiertes, selbstständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise
• positive Grundeinstellung gegenüber den christlichen Werten der Malteser

Vergütung: Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2020-04-24
Online bis
2020-05-25


- - - - - -



erschienen am Freitag, 24.04.2020