Referentin Geschäftsführung w/m/d pro homine gGmbH Wesel myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Krankenkassen schlagen wegen dramatischer Finanzlage Alarm | Referentin Geschäftsführung w/m/d pro homine gGmbH Wesel | Krankenhäuser fordern Kurswechsel »

 

Referentin Geschäftsführung w/m/d pro homine gGmbH Wesel

Die pro homine gGmbH, Wesel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum 01.07.2021, eine/n Referentin Geschäftsführung (w/m/d) (Stellenanzeige).

pro homine gGmbH: Referentin Geschäftsführung (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.prohomine.de

Ausschreibendes Unternehmen:

pro homine gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Referentin Geschäftsführung

Arbeitsort:
DE
46483
Wesel

Straße:
Kramperstr. 1
Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
29-2072.00 Geschäftsführung Verwaltung


Stellenbeschreibung:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position mit der Möglichkeit, Einblick und Erfahrungen in der Geschäftsführung eines Konzerns zu gewinnen und innovative Konzepte einzubringen.

Die pro homine gGmbH ist ein großes Gesundheitsunternehmen am unteren Niederrhein. Sie umfasst die Krankenhäuser Marien-Hospital gGmbH in Wesel und St. Willibrord-Spital gGmbH in Emmerich mit insgesamt rund 700 Krankenhausbetten, neun Senioreneinrichtungen mit 680 Plätzen, ein Reha-Zentrum, ein MVZ an vier Standorten und zwei
Dienstleistungsgesellschaften. Mit über 3000 Mitarbeitenden gehört sie zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region.

Aufgaben:

- Übernahme von Projekten und betriebswirtschaftlichen Sonderaufgaben vorwiegend im Bereich Krankenhäuser und MVZ
- Mitarbeit in der Leitung von strategischen und operativen Projekten
- Erarbeitung tragfähiger Entscheidungsvorlagen für Gremien
- Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
- Unterstützung und Begleitung operativer Umsetzungsmaßnahmen zur strategischen Zielerreichung
- Vorbereitung Durchführung und Nachbereitung einschl. Überwachung der Vorgänge aus den Beratungen und Besprechungen mit internen und externen Partnern

Ausbildung:

- Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Master) vorzugsweise Schwerpunkt Gesundheitsökonomie

Berufserfahrung

- Berufserfahrung idealerweise im Krankenhaus wäre von Vorteil, ist jedoch nicht Bedingung
- Sicherer Umgang mit den MS Office Programmen

Fähigkeiten:

- Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken
- Kommunikationsfähigkeit und guter Ausdruck in Wort und Schrift
- Strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise

Vergütung: Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2021-04-29
Online bis
2021-05-30


- - - -



erschienen am Donnerstag, 29.04.2021