Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenportal Medizincontrolling - myDRG Klinik Vakanzen

Personalmanagement im Gesundheitswesen

Informationen zur Stellenschaltung

 

18.09.2019 Kodierfachkraft Kliniken Landkreis Diepholz gGmbH

18.09.2019 Medizinischer Dokumentationsassistent MDA m/w/d Vivantes Klinikum Friedrichshain Berlin

18.09.2019 Kodierfachkraft (w/m/d) Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik gGmbH Mannheim

17.09.2019 Medizinischer Kodier- und Dokumentationsassistent / Fallmanager Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur

16.09.2019 Arzt oder Facharzt (m/w/d) als Honorarkraft Lohmann & Birkner Berlin

12.09.2019 Klinische Kodierfachkraft MBS Purgator GmbH Marienkrankenhaus Cochem

12.09.2019 Leitung Medizincontrolling pro homine gGmbH Wesel

12.09.2019 Med. Dokumentationsassistent Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin

11.09.2019 Medizinische Kodierfachkraft MEDIAN Klinik Sonnenwende Bad Dürkheim

10.09.2019 Leitung Patientenmanagement ANregiomed Ansbach

09.09.2019 Mitarbeiter im Medizincontrolling Universitätsklinikum Ulm

09.09.2019 Medizinische Kodierfachkraft m/w/d Data to Decision AG Hamburg

07.09.2019 Stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Ev. Krankenhaus Wesel

06.09.2019 Mitarbeiter Krankenhausabrechnung und Qualitätssicherung AOK Niedersachsen Stade

05.09.2019 Leitung operatives Medizincontrolling Vinzentius-Krankenhaus Landau

05.09.2019 Kodierfachkraft / Fallmanager Contilia GmbH Essen

05.09.2019 Leitung Patientenmanagement Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin

05.09.2019 Teamplayer im operativen Medizincontrolling Kliniken Südostbayern AG Traunstein

02.09.2019 DRG Fallbegleiter m/w/d Klinikum St. Marien Amberg

30.08.2019 Kodier-Experten m/w/d PVS Holding GmbH

30.08.2019 Klinische Kodierfachkraft Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers

30.08.2019 Leiter Servicecenter Controlling m/w/d Odgers Berndtson Klinikum Stuttgart

30.08.2019 Kodierfachkräfte für den Vertretungspool Universitätsmedizin Göttingen

30.08.2019 Medizinischer Dokumentar m/w/d Universitätsklinikum Düsseldorf

29.08.2019 Klinische Kodierfachkräfte elbamed GmbH Hamburg Nürnberg

29.08.2019 Leitung Medizincontrolling und MDK Management LWL Klinik Gütersloh

29.08.2019 Mitarbeiter Patientenabrechnung w/m/d Malteser Krankenhaus Bonn / Rhein-Sieg

28.08.2019 Leitung der Abteilung Personalmanagement I Universitätsklinikum Köln

28.08.2019 Controller Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

28.08.2019 Arzt als medizinischer Berater (m/w/d) AOK Bayern

27.08.2019 Sachbearbeiter Medizincontrolling Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen

26.08.2019 Kodierfachkraft Friesland Kliniken gGmbH

26.08.2019 Teamleitung Kodierung Katholisches Klinikum Lünen / Werne GmbH

23.08.2019 Medizinischer Dokumentationsassistent (MDA) / Mitarbeiter im MDK-Management (m/w/d) Vivantes Klinikum Neukölln

22.08.2019 Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH Berlin / Essen

22.08.2019 Kodierassistenten MDK Thüringen e.V.

22.08.2019 Leiter Medizinisches Controlling m/w/d DRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH

21.08.2019 Krankenhaus-Fallmanager BKK Mobil Oil Celle o. Hannover

21.08.2019 Krankenhaus-Fallmanager Psychiatrie BKK Mobil Oil Celle

21.08.2019 Leitung Medizincontrolling Helios Klinik Attendorn

21.08.2019 Projektmanager intersektorale Campusentwicklung Klinikverbund Südwest GmbH Sindelfingen

21.08.2019 Teamleitung MDK-Management Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

20.08.2019 Mitarbeiter MDK-Team und Kodierfachkraft Klinikum Bielefeld gGmbH

20.08.2019 Mitarbeiter f. Kodierung und MDK-Bearbeitung Klinikum Ingolstadt GmbH

19.08.2019 Kodierfachkraft m/w/d Deutsches Herzzentrum München

19.08.2019 Kodierfachkraft m/w/d St.-Elisabethen Krankenhaus Frankfurt Artemed

19.08.2019 Medizincontroller im PEPP-Controlling consus clinicmanagement GmbH

15.08.2019 Klinische Kodierfachkraft w/m/d Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

14.08.2019 Mitarbeiter Qualitätsmanagement (gn) St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof GmbH

14.08.2019 Kodierfachkraft MDK-Management St.-Johannes-Hospital Dortmund

14.08.2019 Medizincontroller m/w/d Landschaftsverband Rheinland

12.08.2019 Klinische Kodierfachkraft Schwerpunkt MDK-Management Ev. Krankenhaus Mettmann

09.08.2019 Stv. Leitung Medizincontrolling Kreisklinik Ebersberg

09.08.2019 Controller m/w/d Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers

08.08.2019 Mitarbeiter MDK-Management Katholisches Klinikum Lünen / Werne GmbH

Donnerstag, 05.09.2019

Die Contilia GmbH, Essen sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Kodierfachkraft / Fallmanager (m/w/d) (Stellenanzeige).

Contilia GmbH Essen: Kodierfachkraft / Fallmanager (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.contilia.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Contilia GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft / Fallmanager

Bewerbungsanschrift:
Huttropstr. 58

45138
Essen

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung von Behandlungsfällen im DRG- und/oder PEPP-Bereich nach den geltenden Kodierrichtlinien
- Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträger- und MDK-Anfragen
- Enge Zusammenarbeit mit Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften bei der Optimierung der Dokumentation abrechnungsrelevanter Sachverhalte sowie Fallsteuerung im Rahmen des DRG-/PEPP-Systems
- Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen

Ausbildung:

- Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine andere medizinische Ausbildung
- Zusatzqualifikation als Klinische Kodierfachkraft oder vergleichbarer Abschluss

Berufserfahrung

- praktischer Berufserfahrung
- nach Möglichkeit Erfahrung in der Kodierung nach ICD, OPS und den DKR
- Souveräner Umgang mit MS Office, Vorerfahrungen mit dem KIS Orbis Agfa sind wünschenswert, jedoch keine Bedingung

Fähigkeiten:

- Gute Umgangsformen, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
- Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2019-09-05
Online bis
2019-10-05



Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin sucht zum nächstmöglichen Termin eine Leitung Patientenmanagement (m/w/d) (Stellenanzeige).

Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin: Leitung Patientenmanagement (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@keh-berlin.de

Mehr Informationen: www.keh-berlin.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Patientenmanagement

Bewerbungsanschrift:
Herzbergstraße 79

10365
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Patientenmanagement Verwaltung


Aufgaben:

● Eigenverantwortliche Leitung und Steuerung der Abteilung Patientenmanagement von 3 Kliniken mit rund 1.000 Betten
● Gesamtverantwortung für die administrative Aufnahme, Abrechnung, Zentrale Information / Empfang, Telefonzentrale
● Disziplinarische und fachliche Führung von 17 Mitarbeitern
● Zentrale/r Ansprechpartner/in für alle Berufsgruppen des Hauses zu Fragen der Patientenverwaltung sowie für die Kostenträger
● Sicherstellung einer zeitnahen und korrekten Abrechnung mit den Kostenträgern – stationär und ambulant( DRG, PEPP, EBM, GOÄ)
● Organisation der ordnungsgemäßen Datenübermittlung an die Kostenträger nach § 301 SGB V
● Optimierung der Stammdatenverwaltung im Krankenhausinformationssystem SAP IS-H
● Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse in den Teilbereichen
● Weiterentwicklung der Schnittstelle zu den klinischen Fachabteilungen und den Managementbereichen
● Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten

Ausbildung:

● Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Gesundheitswesen / Krankenhausmanagement oder vergleichbare kaufm. Ausbildung

Berufserfahrung

● Langjährige Berufserfahrung im Patientenmanagement eines Krankenhauses mit mehrjähriger Führungs erfahrung
● Ausgezeichnete Kenntnisse der stationären und ambulanten Abrechnung von Krankenhausleistungen sowie dazu notwendige Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen und Rechtsverhältnisse zwischen Patient, Krankenhaus und Kostenträger
● Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen idealerweise SAP IS-H oder Nexus Medicare
● Gute Kenntnisse der Abrechnung nach GOÄ/EBM

Fähigkeiten:

● Wirtschaftliches Denken und die Fähigkeit ziel- und ergebnisorientiert zu entscheiden
● Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und sicheres Auftreten
● Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
● Hohe Sozialkompetenz, Gewissenhaftigkeit und Organisationsgeschick

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach den AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz (DWBO) nebst leistungsgerechter Zulage
Online seit
2019-09-05
Online bis
2019-10-05



Die Kliniken Südostbayern AG, Traunstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Teamplayer im operativen Medizincontrolling (w/m/d) (Stellenanzeige).

Kliniken Südostbayern AG Traunstein: Teamplayer im operativen Medizincontrolling (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@kliniken-sob.de

Mehr Informationen: www.kliniken-suedostbayern.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Kliniken Südostbayern AG

Ausgeschriebene Stelle:
Teamplayer im Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Cuno-Niggl-Straße 3

83278
Traunstein

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

+ Fallsichere Kodierung im aktiven Rightcoding der stationären Krankenhausfälle unter Prüfung von ICD- und OPS-Systematik, Fallzusammenführung, DRGs, Zusatzentgelten, NUBs etc.
+ Aktive Verweildauersteuerung bei fallbegleitender Kodierung auf Station mit täglicher Teamboardvisite
+ Initial begleitete, im Verlauf unter kompetenter Einweisung selbständige Durchführung von Inhouse-Begehungen des MDK
+ Projektbezogene Mitarbeit auf den von Ihnen jeweils betreuten medizinischen Fachabteilungen - Ihre persönliche Entwicklung ist dabei Teil unserer Freude am gemeinsamen Erarbeiten und lösen komplexer Aufgaben

Ausbildung:

+ Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen ( GKP / Physiotherapie / TA ) idealerweise mit abgeschlossener Zusatzweiterbildung in der Kodierung

Berufserfahrung

+ (sehr gerne mehrjährige) Berufserfahrung der Primärkodierung stationärer Krankenhausfälle und in der MDK-Fallbearbeitung
+ Sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems, der ICD- und OPS-Klassifikation sowie der DKR/FOKA /SEG4/BSG-Rechtsprechung
+ IT-und EDV-Kenntnisse in möglichst vielen der folgenden Programmen: Cerner MEDICO/ MetaKIS/Kodip/Amondis/Epia/Pia/SHA-Archivsoftware/MS-Office/INMED Omi

Fähigkeiten:

+ Hohes Maß an Teamfähigkeit, eigenverantwortliche Organisation und Entscheidungsfreude, die im klinischen Betrieb immer notwendige situative Belastbarkeit und immer auch die Freude daran, dass wir an sehr vielen klinischen Schnittstellen immer wieder mit Menschen zusammenarbeiten dürfen, die unsere Information und Hilfe benötigen. Dazu zählen wir auch den konstruktiven Dialog mit unseren Kooperationspartnern auf Ebenen der Kostenträger und des MDK Bayern.
+ Und wenn Sie dann noch Spaß am Feiern im Team nach Feierabend auf der Alm, beim Rodeln, Skifahren oder auf der Floßfahrt haben – dann passen Sie endgültig zu uns!

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-09-05
Online bis
2019-10-05



Montag, 02.09.2019

Das Klinikum St. Marien Amberg sucht zum 01.01.2020 einen DRG Fallbegleiter (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum St. Marien Amberg: DRG Fallbegleiter (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@klinikum-amberg.de

Mehr Informationen: www.klinikum-amberg.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum St. Marien Amberg

Ausgeschriebene Stelle:
DRG Fallbegleiter

Bewerbungsanschrift:
Mariahilfbergweg 7

92224
Amberg

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 DRG Fallbegleitung Verwaltung


Aufgaben:

• Selbständige und fallbegleitende Kodierung von stationären Krankenhausfällen (Schwerpunkt operative Fachgebiete) nach den jeweils gültigen ICD-10-GM und OPS-Klassifi kationen, mit dem Ziel des korrekten und zeitnahem Abschlusses der Kodierung bei der Entlassung oder Verlegung unserer Patienten.
• Teilnahme an Visiten, bzw. Umsetzen von täglichen Kurvenvisiten
• Klärung kodierrelevanter Sachverhalte mit dem ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst
• Eigenständige Vorbereitung, Organisation und Durchführung von MDK-Fallbegutachtungen, sowie die zuverlässige und sachgerechte Bearbeitung von Krankenkassenanfragen nach PrüfvV
• Unterstützung bei den internen Schulungen der klinischen Mitarbeiter für den Fachbereich
• Korrekte Abbildung der qualitätsrelevanten Leistungsdaten

Ausbildung:

• Zusatzqualifikation zur Kodierfachkraft und/oder DRG-Casemanager

Berufserfahrung

• Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der OPS-Kodierung und/oder Erfahrungen im operativen Bereich (Zentral-OP-Assistenz) sind von Vorteil
• Erfahrung in der Kodierung medizinischer Leistungen oder die Bereitschaft, sich entsprechend einzuarbeiten.
• sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse, speziell Outlook, Word, Excel, KIS-Systeme usw.

Fähigkeiten:

• Ausgeprägte soziale und emotionale Kompetenz sowie sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
• Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, sowie eine hohe Belastbarkeit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat nach TVöD
Online seit
2019-09-02
Online bis
2019-09-30



Freitag, 30.08.2019

Die PVS Holding GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodier-Experten (m/w/d) und DIEJENIGEN, die es noch werden wollen! (Stellenanzeige).

PVS Holding GmbH: Kodier-Experten (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: karriere@erloessicherung.de

Mehr Informationen: www.erloessicherung.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
PVS Holding GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodier-Experte

Bewerbungsanschrift:
Remscheider Str. 16

45481
Mülheim an der Ruhr

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Je nach Qualifikation und Berufserfahrung nehmen Sie entweder die Position als Mentor oder Mentee ein
- Sie nehmen an abgestimmten Schulungsmaßnahmen teil und erarbeiten eigenständig Kodier-Leitlinien für unsere Projekte
- Sie betreiben aktives Wissensmanagement und dokumentieren nachhaltig theoretisch oder praktisch erworbene Erkenntnisse
- Abhängig von Ihrer Entwicklung starten Sie in Kundenprojekte im Bereich Primärkodierung, Kodierrevisionen oder MDK-Management
- Im Laufe der Weiterentwicklung können Sie in folgende Projekte eingebunden werden: Bewertung der gerichtlichen Durchsetzbarkeit von Forderungen ggü. dem Kostenträger, Beratung bei der Realisierung eines erfolgreichen Medizincontrollings, Unterstützung der Kunden-Mitarbeiter bei der Optimierung der Kodierqualität

Ausbildung:

- eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Berufsausbildung
- idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- erste, praktische Kodiererfahrung
- für die Experten-Position ist eine mehrjährige Praxiserfahrung in der Primärkodierung erforderlich
- Kenntnisse über die gängigen KIS-Systeme und relevante Abrechnungsprozesse wünschenswert

Fähigkeiten:

- ein siebter Sinn für die optimale Kodierung
- hohe Eigenmotivation, Lern- und Teamfähigkeit
- selbstständige und strukturierte Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
- verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie Kommunikationsgeschick
- für die Experten-Position: Beherrschung der medizinischen Terminologie aus dem Effeff
- hohe Reisebereitschaft

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-08-30
Online bis
2019-09-30



Die Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers: Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: karriere@bethanienmoers.de

Mehr Informationen: www.bethanienmoers.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Bethanienstraße 21

47441
Moers

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ihre Aufgaben sind u.a. die fallbegleitende Kodierung der Behandlungsfälle auf Station, Teilnahme an
Klinikbesprechungen, Mitwirkung bei der Verweildauersteuerung, Vorbereitung der MDK Prüffälle und
Teilnahme an den MDK Prüfungen sowie Kommunikation mit Ärzten und Pflegepersonal zur Verbesserung
der Dokumentation.

Ausbildung:

- Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- möglichst Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

Fähigkeiten:

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach dem BAT-KF
Online seit
2019-08-30
Online bis
2019-09-30



Odgers Berndtson sucht für das Klinikum Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Servicecenter Controlling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Stuttgart: Leiter Servicecenter Controlling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Marion.Schuellner@odgersberndtson.com

Mehr Informationen: www.odgersberndtson.com


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Stuttgart

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Servicecenter Controlling

Bewerbungsanschrift:
Taunustor 1

60310
Frankfurt am Main

Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

- Verantwortung die Bereiche kaufmannisches und medizinisches Controlling mit Tätigkeitsschwerpunkt im Finanzcontrolling
- Ökonomische Leitung der sieben organisatorischen Zentren des Klinikums Stuttgart
- Übernahme des strategischen und operativen Kosten-, Leistungs- und Erlöscontrollings sowie die Erstellung der jährlichen Wirtschaftsplanung
- Koordination und Weiterentwicklung des kaufmännischen Berichtswesens
- Beratung des Vorstandes durch Ableitung erforderlicher Handlungsoptionen zur qualitativ und wirtschaftlich optimalen Steuerung des Unternehmens
- Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses sowie die Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Budgetverhandlungen mit den Kostenträgern

Ausbildung:

- idealerweise wirtschaftswissenschaftliches Studium

Berufserfahrung

- fundierte Kenntnisse im internen Rechnungswesen, der Unternehmensfinanzierung und -steuerung.
- Gute Kenntnisse der Bilanzierungs- und Rechnungslegungsvorschriften nach HGB sowie dem einschlägigen Krankenhausrecht sind erforderlich.

Fähigkeiten:

- Im Auftritt sind Sie selbstsicher und verfügen über eine vertrauenserweckende und positive Ausstrahlung
- Als Führungspersönlichkeit sind Sie teamorientiert und finden stets den richtigen Ton.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-08-30
Online bis
2019-09-30



Die Universitätsmedizin Göttingen sucht Kodierfachkräfte (m/w/d) für den Vertretungspool (Stellenanzeige).

Universitätsmedizin Göttingen: Kodierfachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bodo.sliwa@med.uni-goettingen.de

Mehr Informationen: www.med.uni-goettingen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsmedizin Göttingen

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkräfte Vertetungspool

Bewerbungsanschrift:
Robert-Koch-Straße 40

37075
Göttingen

Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung ärztlicher und sonstiger medizinischer Diagnosen, Behandlungen, Medikamentierungen sowie pflegerischer Leistungen ggf. in Abstimmung mit den Ärzten
- Abwesenheitsvertretung von Kodierfachkräften diverser klinischen Abteilungen
- Prüfung und Sicherung der Kodierqualität
- retrospektive Analysen
- Mitarbeit bei Zukunftsprojekten in Bezug zur Kodierqualität

Ausbildung:

- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- und/oder medizinischen Bereich
- Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft mit Berufserfahrung

Berufserfahrung

- fundierte Kenntnisse der medizinischen Terminologie
- sicherer Umgang mit den Klassifikationssystemen (ICD, OPS) und den Kodierrichtlinien
- gute Kenntnisse über das DRG-System

Fähigkeiten:

- Sozialkompetenz, Kooperations-und Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Entgelt nach TV-L
Online seit
2019-08-30
Online bis
2019-09-30



Das Universitätsklinikum Düsseldorf sucht für die Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klin. Immunologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentar (m/w/d) (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Düsseldorf: Medizinischer Dokumentar (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: florian.babor@med.uni-duesseldorf.de

Mehr Informationen: www.uniklinik-duesseldorf.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Düsseldorf

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentar

Bewerbungsanschrift:
Moorenstraße 5

40225
Düsseldorf

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Dokumentar


Aufgaben:

- Elektronische Dokumentation: Neue Patienten in die jeweiligen Studien und an das Kinderkrebsregister melden
- Ersterhebungsbögen, Chemotherapieblöcke, Toxizitäten, SAE bzw. Nachsorge dokumentieren
- Dokumentationsverantwortung für einen klar umschriebenen Bereich von Krebserkrankungen
- Selbständige Organisation der notwendigen Daten zur Dokumentation
- Bildgebungen für die Studien anfordern und verschicken
- Korrespondenz mit den verschiedenen Studienzentralen, Besprechungsmanagement und Terminkoordination
- Administrative Unterstützung der Abteilungsleitung im Management von wissenschaftlichen Projekten und Kooperation mit dem Abteilungssekretariat

Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Dokumentarin/Dokumentar oder vergleichbare Ausbildung

Berufserfahrung

- GCP-Grundkenntnisse wünschenswert, aber nicht Pflicht
- Erfahrung mit elektronischer Dateneingabe, sicherer Umgang mit dem Computer sowie MS Office (Word, Excel, Access)

Fähigkeiten:

- Teamgeist, Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit
- Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche
- Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung erfolgt nach TV-L
Online seit
2019-08-30
Online bis
2019-09-30



Donnerstag, 29.08.2019

Die elbamed GmbH, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geschäftsstellen in Hamburg und Nürnberg Klinische Kodierfachkräfte (m/w/d) (Stellenanzeige).

elbamed GmbH Hamburg: Klinische Kodierfachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Bewerbung@elbamed.de

Mehr Informationen: www.elbamed.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
elbamed GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Großmoorring 4

21079
Hamburg

Bundesland:
HH Hamburg

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ausbildung:
Berufserfahrung

- Umfassende Kenntnisse über das DRG- und/oder PEPP-System und Abrechnungsfragen im Krankenhaus
- Erfahrung in der DRG- und/oder PEPP-Kodierung
- Exzellente Kenntnisse über medizinische Behandlungsabläufe
- Hervorragendes medizinisches Fachwissen
- Sichere EDV-Kenntnisse (Office-Produkte, Krankenhausinformationssysteme)

Fähigkeiten:

- Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2019-08-29
Online bis
2019-09-29



Die LWL Klinik Gütersloh sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Medizincontrolling und MDK Management (w/m/d) (Stellenanzeige).

LWL Klinik Gütersloh: Leitung Medizincontrolling und MDK Management (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.lwl-klinik-guetersloh.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
LWL Klinik Gütersloh

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Medizincontrolling und MDK Management

Bewerbungsanschrift:
Buxelstraße 50

33334
Gütersloh

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

- Fachliche und organisatorische Leitung des Teams Kodierung
- Analyse medizinischer Daten und Mitarbeit an der Interpretation und der ökonomischen Bewertung derselben
- Unterstützung von Projekten zur Prozessoptimierung
- Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfung der Dokumentation
- Leitung und Durchführung des medizinischen Bereichs des MDK Managements
- Erarbeitung und Durchführung von Schulungen zur therapeutisch / ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
- Kooperative Zusammenarbeit im regionalen Netz der LWL-Kliniken Gütersloh und Paderborn

Ausbildung:

- Ein abgeschlossenes (Fach) Hochschulstudium in einem Gesundheitsberuf mit medizinischem Hintergrund und mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position

Berufserfahrung

- Fundierte Kenntnisse der geltenden Krankenhausvorschriften und der Kodierrichtlinien für Psychiatrie und Somatik
- Berufserfahrung im MDK Management sowie Leitungserfahrungen wären wünschenswert
- Gute Kenntnisse eines Krankenhausinformationssystems, der üblichen Kodiersoftware sowie MS Office

Fähigkeiten:

- Hohe kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit den am Kodier- und MDK Prozess beteiligten Berufsgruppen
- Flexibilität und Teamorientierung

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2019-08-29
Online bis
2019-09-15



Das Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter Patientenabrechnung (w/m/d) (Stellenanzeige).

Malteser Krankenhaus Bonn / Rhein-Sieg: Mitarbeiter Patientenabrechnung (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.malteser-krankenhaus-bonn.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Patientenabrechnung

Bewerbungsanschrift:
Von-Hompesch-Straße 1

53123
Bonn

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Patientenabrechnung Verwaltung


Aufgaben:

• Durchführung des Kostensicherungsverfahrens
• Abrechnung der prästationären, ambulanten und stationären Fälle, sowie KV-Notfallabrechnung
• Ambulante Abrechnung nach §115b
• Sicherstellung des Datenaustausches mit den Kostenträgern nach §301 SGB V
• Korrespondenz mit Krankenkassen, örtlichen Behörden und Ämtern
• Mitwirkung bei der Überarbeitung und Steuerung der Prozesse im Bereich Kostensicherung und Abrechnung
• Unterstützung der administrativen Patientenaufnahme
• Stammdatenpflege im KIS
• Rechnungskorrektur nach MDK Prüfung

Ausbildung:

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z.B. als Kaufmann im Gesundheitswesen (w/m/d))

Berufserfahrung

• Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Patientenadministration/-abrechnung eines Krankenhauses
• Idealerweise Erfahrung im § 301 SGB V
• Idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem KIS Orbis
• fundierte MS-Office Kenntnisse

Fähigkeiten:

• gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-08-29
Online bis
2019-09-27



Mittwoch, 28.08.2019

Das Universitätsklinikum Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der Abteilung Personalmanagement I (m/w/d) für den Geschäftsbereich Personal (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Köln: Leitung der Abteilung Personalmanagement (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.uk-koeln.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Köln

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung der Abteilung Personalmanagement

Bewerbungsanschrift:
Kerpener Str. 62

50937
Köln

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Personalmanagement Verwaltung


Aufgaben:

- Professionelle Unterstützung der Geschäftsleitung und der Führungskräfte der Uniklinik in allen Personalangelegenheiten
- Umsetzung der personalpolitischen Aspekte der Unternehmensstrategie
- Führung der Abteilung mit ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
- Optimierung der Geschäftsprozesse, insbesondere abteilungsintern und innerhalb des Geschäftsbereichs
- Enge Zusammenarbeit mit den Gremien, Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen
- Steigerung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

Ausbildung:

- Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personal- oder Arbeitsrecht

Berufserfahrung

- Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Personalbereich, idealerweise in einem Universitätsklinikum oder einem öffentlich-rechtlichen Unternehmen
- Nachhaltigkeit in der eigenständigen Umsetzung von Aufgaben und Projekten
- Sichere Anwendung der Standardprogramme SAP HCM und MS-Office

Fähigkeiten:

- Dienstleistungsbewusstsein verbunden mit hoher Verbindlichkeit und ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
- Teamfähigkeit und Fähigkeit zu kooperativer Zusammenarbeit
- Sie sind eine lösungsorientierte, engagierte und belastbare Führungspersönlichkeit mit Freude an der Gestaltung von Veränderungsprozessen

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2019-08-28
Online bis
2019-09-15



Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin einen Controller (m/w/d) (Stellenanzeige).

Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH: Controller (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: perspektiven@alexianer.de

Mehr Informationen: www.alexianer.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Controller

Bewerbungsanschrift:
Große Hamburger Straße 3

10115
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

» Beratung medizinischer, pflegerischer und kaufmännischer Ansprechpartner/innen (m/w/d) in allen Fragen des Controllings
» Begleitung der Budgetverhandlung durch Erstellung der AEB und Ermittlung der Ausgleiche
» Durchführung kaufmännischer Abweichungsanalysen
» Entwicklung neuer geeigneter Kennzahlen und Analysen zur Optimierung der medizinischen und kaufmännischen Prozesse sowie zum Controlling der ambulanten Leistungsentwicklung
» Erstellung von Budgets und Betriebsergebnisrechnungen

Ausbildung:

» Erfolgreicher Studienabschluss in BWL, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Fachgebiet

Berufserfahrung

» Erfahrung im Controlling eines Akut-Krankenhauses von Vorteil
» Know-how in kaufmännischen Fragen der Rechnungslegung und Organisation
» Gute Datenbankkenntnisse und Versiertheit in Analysetechniken

Fähigkeiten:

» Fähigkeit, Ihre Arbeitsergebnisse auf allen Ebenen sehr gut zu vermitteln
» Kundenorientiertes Auftreten und Teamfähigkeit
» Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2019-08-28
Online bis
2019-09-28



Die AOK Bayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt (m/w/d) als medizinischen Berater (Stellenanzeige).

AOK Bayern: Arzt als medizinischer Berater (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.aok.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
AOK Bayern

Ausgeschriebene Stelle:
Arzt als medizinischer Berater

Bewerbungsanschrift:
Carl-Wery-Straße 28

81739
München

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Arzt Verwaltung


Aufgaben:

- Beurteilung medizinischer Sachverhalte im Zusammenhang mit akutstationärer Behandlung, Anschlussheilbehandlung und geriatrischer Rehabilitation
- Beurteilung von DRG-Abrechnungen hinsichtlich medizinischer Aspekte
- Mitgestaltung der medizinisch-fachlichen Entwicklung des Fallmanagements
- Analyse von Krankenhausleistungen und Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien im Bereich des Verhandlungs- und Fallmanagements
- Zielgerichtete, verantwortliche Kommunikation mit Ärzt*innen der stationären Versorgung und dem MDK
- Medizinische Schulung und Beratung unserer Mitarbeiter*innen zu Fragen der Kodierung (§ 301 SGB V) im G-DRG-System und im PEPP-Entgeltsystem

Ausbildung:

- Facharzt (m/w/d) oder Arzt (m/w/d) mit mehrjähriger klinischer Berufserfahrung auf Facharztniveau

Berufserfahrung

- Umfassende Kenntnisse in der DRG-Systematik (vorteilhaft)
- Didaktisches und methodisches Geschick bei der laienverständlichen Vermittlung komplexer medizinischer Sachverhalte

Fähigkeiten:

- Ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen, überdurchschnittliches Engagement sowie soziale Kompetenz und ausgeprägte Kooperationsfähigkeit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach BAT/AOK-Neu
Online seit
2019-08-28
Online bis
2019-10-15



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×