Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Stellenportal Medizincontrolling - myDRG Klinik Vakanzen

Personalmanagement im Gesundheitswesen

Informationen zur Stellenschaltung

 

15.01.2019 Medizincontroller plus Unternehmensentwickler St. Vinzenz-Hospital Dinslaken

15.01.2019 Mitarbeiter Medizincontrolling Mathias-Spital Rheine

14.01.2019 Medizincontroller Kodierfachkraft Klinik Augustinum München

11.01.2019 Mitarbeiter Medizincontrolling Vitos Weil-Lahn Weilmünster

11.01.2019 Medizincontroller (m/w/d) Barmer Mannheim

11.01.2019 Arzt / Medizincontroller innovas Koeln

11.01.2019 Arzt Medizincontroller MDK innovas GmbH Köln

11.01.2019 Kodierfachkraft innovas GmbH, Köln

11.01.2019 Kodierfachkraft MDK innovas GmbH Köln

10.01.2019 Mitarbeiter Kodierung St. Martinus Krankenhaus Duesseldorf

09.01.2019 Verfassungsbeschwerden gegen Rechtsprechung des BSG zur sachlich-rechnerischen Pruefung erfolglos

08.01.2019 Leiter Medizincontrolling (w/m/x) in Mittelfranken Delta Management Consultants GmbH

08.01.2019 Leiter Medizincontrolling (w/m/x) in Oberschwaben Delta Management Consultants GmbH

07.01.2019 Dokumentations- und Kodierfachkraft Klinikum Ludwigshafen

04.01.2019 Klinische Kodierfachkraft Pius-Hospital Oldenburg

02.01.2019 Leitung Controlling Klinik Verbund Vest Recklinghausen KVVR

02.01.2019 Sachbearbeiter Krankenhausabrechnung Abrechnungszentrum Emmendingen

28.12.2018 Med. Dokumentationsassistent MDA Vivantes Klinikum Friedrichshain Berlin

27.12.2018 Case-Manager / Kodierfachkraft Klinikum Nordfriesland Management GmbH Husum

27.12.2018 Kodierassistent / Dokumentationsassistent MDK Bayern

25.12.2018 Kodierfachkraft / Med. Dokumentationsassistent Johanniter Krankenhaus Bonn

21.12.2018 Klinische Kodierfachkraft Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers

21.12.2018 Medizinischer Kodierassistent / Dokumentationsassistent / Fallmanager Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur

21.12.2018 Medizinischer Dokumentationsassistent AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg MDA

21.12.2018 Teamleitung Kodier- und MDK-Team St. Marien-Hospital Hamm gGmbH

20.12.2018 Pflegedirektor Spitaeler Hochrhein GmbH Waldshut-Tiengen

19.12.2018 Klinische Kodierfachkraft Ev. Waldkrankenhaus Spandau

19.12.2018 Stellv. Abteilungsleitung Finanzen Katholische Stiftung Marienhospital Aachen

18.12.2018 Stellv. Leitung Medizincontrolling BG Klinik Ludwigshafen

18.12.2018 Mitarbeiter MDK-Management Staedtisches Klinikum Solingen gemeinnuetzige GmbH

17.12.2018 Mitarbeiter Medizincontrolling / Kodierfachkraft (m/w/d) Krankenhaus Bad Doberan

17.12.2018 Abteilungsleiter Medizincontrolling Johanniter Krankenhaus Bonn

17.12.2018 Volljurist Kplus Gruppe GmbH Solingen

17.12.2018 Kodierfachkraft Universitaetsklinikum Hamburg-Eppendorf UKE

17.12.2018 DRG-Fallbegleiter Martin-Luther-Krankenhaus Berlin Wilmersdorf

14.12.2018 PEPP-Kodierfachkraefte eventus GmbH Muenchen und Berlin

14.12.2018 Leiter Medizincontrolling Zentralklinik Bad Berka

14.12.2018 Aerztlicher Mitarbeiter im Medizincontrolling Martin-Luther-Krankenhaus Berlin

14.12.2018 Kodierfachkraft m/w Katharinen Hospital Unna

13.12.2018 Leitung Medizincontrolling Helios Klinik Herzberg / Osterode

13.12.2018 Klinikmanager w/m/d Klinikum Rechts der Isar Muenchen

10.12.2018 Mitarbeiter Med. Dokumentation Kodierfachkraft Malteser St. Hildegardis Krankenhaus Koeln

10.12.2018 Medizinischer Dokumentationsassistent Med. Dokumentar Kodierfachkraft Gesundheits- und Krankenpfleger m/w ID GmbH Berlin

10.12.2018 Medizincontroller Universitätsklinikum Frankfurt am Main

08.12.2018 Referent Schwerpunkt Controlling Stationäre Versorgung HEK - Hanseatische Krankenkasse Hamburg

08.12.2018 Mehrere Kodierfachkraefte eventus GmbH Muenchen Berlin

07.12.2018 Kodierassistent m/w MedicEstimate GmbH Berlin

07.12.2018 Kodierfachkraft w/m/i Alb-Fils-Klinik am Eichert Goeppingen

06.12.2018 Medizinische Kodierfachkraft Data to Decision AG Hamburg

05.12.2018 CLINOTEL-Traineeprogramm Zukunft im Management CLINOTEL Krankenhausverbund gGmbH, Köln

05.12.2018 Junior Fachanwendungsberater (m/w) AMC Advanced Medical Communication Holding GmbH Hamburg

03.12.2018 Pflegedienstleitung (m/w) Loretto-Krankenhaus Freiburg

03.12.2018 Stellvertretende Sachgebietsleitung Kodierabteilung Marienhospital Stuttgart

01.12.2018 Klinischer Kodierer Cc Klinik-Verwaltungsgesellschaft Chemnitz mbH

30.11.2018 Teamleitung Medizincontrolling Heilig-Geist Hospital Bensheim

30.11.2018 Kodierfachkraft Heilig-Geist Hospital Bensheim

30.11.2018 Abteilungsleiter Controlling Katholisches Klinikum Mainz

30.11.2018 Sachbearbeiter DRG-Dokumentation Uniklinik RWTH Aachen

30.11.2018 Klinische Kodierfachkräfte Klinikum Osnabrück GmbH

29.11.2018 Leitung Medizincontrolling Krankenhaus St. Barbara Schwandorf

Mittwoch, 02.01.2019

Die Klinik Verbund Vest Recklinghausen gGmbH sucht eine Leitung Controlling (w/m/d) (Stellenanzeige).

Klinik Verbund Vest Recklinghausen gGmbH: Leitung Controlling (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: hgf@kvvr.de

Mehr Informationen: www.kvvr.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinik Verbund Vest Recklinghausen gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Controlling

Bewerbungsanschrift:
Mühlenstraße 27

45659
Recklinghausen

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Controlling Verwaltung


Aufgaben:

Sie verstehen Controlling als unternehmerische Aufgabe und kombinieren betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.
Gemeinsam mit Ihrem Team entwickeln Sie unsere bestehende Controlling-Landschaft zu einem integrierten Steuerungssystem weiter und tragen dadurch zum nachhaltigen Erfolg unserer beiden Krankenhäuser bei. Daneben verantworten Sie die Vorbereitung und Durchführung der Entgeltverhandlungen.
Sie berichten direkt an den Hauptgeschäftsführer und arbeiten eng mit dem dreiköpfigen Geschäftsführungskollegium, den weiteren administrativen Abteilungen sowie unseren medizinischen und pflegerischen Abteilungsleitungen zusammen.

Ausbildung:

• Studium der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit krankenhausbetriebswirtschaftlichem Schwerpunkt

Berufserfahrung

• Umfangreiche Erfahrungen im Krankenhauscontrolling, möglichst bereits in einer Führungsposition
• Ausgeprägte Kenntnisse des Krankenhausbetriebes und der Krankenhausfinanzierung
• Erfahrungen in der Vorbereitung, Durchführung und strategischen Ausrichtung der Entgeltverhandlungen
• Ausgeprägtes krankenhausbetriebswirtschaftliches Denken
• Pragmatische, umsetzungs- und lösungsorientierte Herangehensweise
• Freude an Personalführung

Fähigkeiten:

• Wertschätzende Kommunikation
• Innovationskraft und unternehmerisches Denken
• Durchsetzungsstärke und Verhandlungsgeschick
• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Einrichtung.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2019-01-02
Online bis
2019-02-02



Das Abrechnungszentrum Emmendingen sucht mehrere Sachbearbeiter (m/w/d) Krankenhausabrechnung (stationär oder ambulant) (Stellenanzeige).

Abrechnungszentrum Emmendingen: Sachbearbeiter Krankenhausabrechnung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Personalabteilung@arz-emmendingen.de

Mehr Informationen: www.abrechnungszentrum-emmendingen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Abrechnungszentrum Emmendingen

Ausgeschriebene Stelle:
Sachbearbeiter Krankenhausabrechnung

Bewerbungsanschrift:
An der B3 Haus Nr. 6

79312
Emmendingen

Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Sachbearbeiter Verwaltung


Aufgaben:

- Prüfung von Abrechnungen stationärer oder ambulanter Krankenhausaufenthalte unter Zuhilfenahme einer Prüfsoftware
- Fallprüfung unter Berücksichtigung der gesetzlichen und einzelvertraglichen Bestimmungen
- MDK-Management unter Zuhilfenahme einer Prüfsoftware
- Fallverhandlungen mit den Leistungserbringern
- Telefonische Beratung der Krankenkassen bei Fragen zur Abrechnung
- Forderungsmanagement

Ausbildung:

- abgeschlossene Berufsausbildung in einem medizinisch-pflegerischen Beruf oder eine vergleichbare Qualifikation (Medizinischer Fachangestellter (m/w/d), Kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen) Berufserfahrung als Kodierfachkraft (m/w/d), in der Krankenpflege, in der Krankenhausabrechnung, in der ambulanten Abrechnung oder durch eine vergleichbare Tätigkeit (wünschenswert)

Berufserfahrung

- Erfahrung bzw. Kenntnissen in der DRG-Systematik sowie der ICD-10- und der OPS-301-Klassifikation bzw. EBM, SGB V und Vertragsrecht
- gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- gute und anwendungssichere MS-Office-Kenntnissen

Fähigkeiten:

- hohes Engagement, Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach Haustarifvertrag
Online seit
2019-01-02
Online bis
2019-02-02



Freitag, 28.12.2018

Das Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin sucht zum nächstmöglichen Termin einen/eine Medizinische Dokumentationsassistenten / Dokumentationsassistentin (MDA) (Stellenanzeige).

Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin: Medizinischer Dokumentationsassistent (MDA) (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.vivantes.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Ausgeschriebene Stelle:
Med. Dokumentationsassistent MDA

Bewerbungsanschrift:
Landsberger Allee 49

10249
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
39

Kategorisierung:
19-2041.00 Dokumentationsassistent, Verwaltung


Aufgaben:

• Kodierung von DRG-relevanten Daten / Prozeduren aus Arztbrief, OP-Bericht, Laborwerten, Kurven etc.
• Scoring der Aufwandspunkte für die intensivmedizinische Behandlung von Patienten
• Vorbereitung und Teilnahme an den Teambesprechungen zur Koordination und Abrechenbarkeit der geriatrischen Komplexbehandlungen
• Überprüfung der Dokumentation der zu kodierenden Fälle und Rückmeldung an das klinische Personal zur Optimierung der Kodierung
• Unterstützung bei der Verweildauersteuerung durch kodierbegleitende Visiten
• Enge Zusammenarbeit mit den für die Einsatzbereiche zuständigen dokumentationsbeauftragten Ärzten/Ärztinnen der Kliniken und dem Medizincontrolling

Ausbildung:

• abgeschlossene Berufsausbildung Medizinische Dokumentation oder abgeschlossene medizinische Ausbildung und Zusatzqualifikation Medizinische Dokumentationsassistenz

Berufserfahrung

• idealerweise praktische Kodiererfahrung in den Bereichen Intensivmedizin, Pädiatrie/Neonatologie und Geriatrie
• mehrjährige Erfahrung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in
• umfassende Kenntnis der Klassifikationssysteme (ICD-GM, OPS), der deutschen Kodierrichtlinien sowie der Kodierempfehlungen von FoKA /SEG-4
• EDV-Kenntnisse (MS Office, Krankenhausinformationssystem, Kodiersoftware)

Fähigkeiten:

• Freundliches, kundenorientiertes Auftreten
• Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Organisationsvermögen
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und hohes Engagement

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD
Online seit
2018-12-28
Online bis
2019-01-27



Donnerstag, 27.12.2018

Die Klinikum Nordfriesland Management GmbH, Husum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Case-Manager / Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Nordfriesland Management GmbH, Husum: Case-Manager / Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personalabteilung@klinikum-nf.de

Mehr Informationen: www.klinikum-nf.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Nordfriesland Management GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Case-Manager / Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Erichsenweg 16

25813
Husum

Bundesland:
SH Schleswig-Holstein

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Casemanagement


Aufgaben:

- Koordination und Evaluation des Versorgungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten internen und externen Leistungsstellen
- Terminierung der stationären Aufenthalte
- Leistungsdokumentation und Fallüberwachung anhand des erstellten Versorgungsplans
- Kodierung nach dem DRG-System
- Kontinuierliche Überprüfung und Vervollständigung der Verschlüsselung anhand der Patientenakte und im Gespräch mit dem Team beim direkten Einsatz auf Station
- Verweildauersteuerung und Hilfe zur Optimierung von Abläufen und Prozessen
- Klärung kodierrelevanter Sachverhalte / Dokumentationen in der Patientenakte mit unseren Ärzten und dem Pflege-/ Therapeutenteam
- Mitwirkung bei der Bearbeitung der MDK-Fälle
- Begleitung von Visiten

Ausbildung:

- eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder med. Fachangestellten
- Abgeschlossene Fortbildung zur zertifizierten Kodierfachkraft oder zertifizierten Case-Manager wünschenswert

Berufserfahrung

- fundierte Sachkompetenz im DRG-System
- Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der geltenden Klassifikationssysteme ICD und OPS, der Deutschen Kodierrichtlinien und der Abrechnungsbestimmungen
- gute EDV-Kenntnisse im Bereich MS Office

Fähigkeiten:

- Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Belastbarkeit und Flexibilität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Eingruppierung nach TVöD-K
Online seit
2018-12-27
Online bis
2019-01-15



Der MDK Bayern, München sucht bayernweit einen Kodier- und Dokumentationsassistenten (w/m) (Stellenanzeige).

MDK Bayern, München: Kodier- und Dokumentationsassistent (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@mdk-bayern.de

Mehr Informationen: www.mdk-bayern.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern

Ausgeschriebene Stelle:
Kodier- und Dokumentationsassistent

Bewerbungsanschrift:
Haidenauplatz 1

81667
München

Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

Sie unterstützen inhaltlich und organisatorisch die Arbeit der ärztlichen Gutachter Krankenhaus, speziell in der Begutachtung und Beratung zu Fragen des G-DRG-Systems.
In Zusammenarbeit mit den ärztlichen Gutachtern bereiten Sie im Beratungszentrum, bei der sozialmedizinischen Vorberatung und im Krankenhaus gutachterliche Stellungnahmen vor.
Darüber hinaus unterstützen Sie die ärztlichen Gutachter durch die Übernahme administrativer Tätigkeiten.

Ausbildung:

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger oder Arzthelfer / Medizinischer Fachangestellter mit fundierter Erfahrung in Praxis oder Klinik

Berufserfahrung

Sie zeichnen sich durch einen routinierten Umgang mit Patientenunterlagen und die Vertrautheit mit den darin enthaltenen ärztlichen und pflegerischen Fachbegriffen aus.
Hohe zeitlicher und räumlicher Flexibilität (Führerschein der Klasse 3 / B, Pkw)
Mit gängigen MS-Office-Anwendungen gehen Sie sicher und versiert um.
Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind ebenfalls Voraussetzung für diese Tätigkeit.

Fähigkeiten:

Sie sollten organisatorisches Geschick und ein sicheres Auftreten mitbringen.
Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag
Online seit
2018-12-27
Online bis
2019-01-27



Dienstag, 25.12.2018

Das Johanniter Krankenhaus Bonn sucht zum 01.01.2019 oder später eine/n Kodierfachkraft / Medizinischen Dokumentationsassistenten/in (Stellenanzeige).

Johanniter Krankenhaus Bonn: Kodierfachkraft / Medizinischer Dokumentationsassistent (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: markus.kieser@bn.johanniter-kliniken.de

Mehr Informationen: www.bn.johanniter-kliniken.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Johanniter Krankenhaus Bonn

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Johanniterstraße 3-5

53113
Bonn

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

• Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und aller übrigen DRG-relevanten Sachverhalte anhand der Krankenunterlagen nach den gültigen DKR
• Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation und OPS-Kodierung
• Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Krankenaktendokumentation
• Mitwirkung bei Kostenträger- und MDK-Anfragen
• Mitwirkung und Aufbau einer fallbegleitenden Kodierung und Verweildauersteuerung

Ausbildung:

• Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft oder eine Ausbildung zum/r Medizinischen Dokumentationsassistenten/in

Berufserfahrung

• Gute Kenntnisse in Orbis Nice und MS Office
• Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft

Fähigkeiten:

• selbständiges Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-12-25
Online bis
2019-01-25



Freitag, 21.12.2018

Die Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Klinische Kodierfachkraft (m/w) für das Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: karriere@bethanienmoers.de

Mehr Informationen: www.bethanien-moers.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Bethanienstraße 21

47441
Moers

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ihre Aufgaben sind u.a. die
- fallbegleitende Kodierung der Behandlungsfälle auf Station,
- Teilnahme an Klinikbesprechungen,
- Mitwirkung bei der Verweildauersteuerung,
- Vorbereitung der MDK Prüffälle und
- Teilnahme an den MDK Prüfungen sowie
- Kommunikation mit Ärzten und Pflegepersonal zur Verbesserung der Dokumentation.

Ausbildung:

- Kodierfachkraft möglichst mit Berufserfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in.

Berufserfahrung
Fähigkeiten:

- Teamwork und Kollegialität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach Tarifvertrag
Online seit
2018-12-21
Online bis
2019-01-21



Das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Kodierassistenten / Dokumentationsassistenten / Fallmanager (m/w/d) (Stellenanzeige).

Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur, Koblenz: Medizinischer Kodierassistent / Dokumentationsassistent / Fallmanager (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.kk-km.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur

Ausgeschriebene Stelle:
Med. Kodierassistent / Dokumentationsassistent / Fallmanager

Bewerbungsanschrift:
Kardinal-Krementz-Straße 1-5

56073
Koblenz

Bundesland:
RP Rheinland-Pfalz

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

● fallbegleitende Mitkodierung / Kontrolle der Aufnahme-, Behandlungsdiagnosen und medizinischen Prozeduren
● Besprechung der DRG-Ampel bezüglich Verweildauer und Entlassung
● regelmäßige Überprüfung der Patientendokumentation zur Sicherstellung der Krankenhauserlöse
● selbstständige und zeitnahe Kodierung stationärer Behandlungsfälle aus der klinischen Primärdokumentation
● Sicherstellung einer korrekten Patientenabrechnung
● professionelle Beratung des ärztlichen und pflegerischen Personals in Abrechnungsfragen
● Unterstützung von Mitarbeitern des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
● Weiterentwicklung der klinischen Leistungserfassung und Dokumentation

Ausbildung:

● eine abgeschlossene Ausbildung als Kodierassistent (m/w/d), Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
● eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Berufserfahrung

● mehrjährige Erfahrung in der medizinischen Diagnose- und Prozeduren-Kodierung ist Voraussetzung
● sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10-GM, OPS)
● umfassende Kenntnisse des Abrechnungsrechts, der Deutschen Kodierrichtlinien, der SEG4-Empfehlungen und der aktuellen DRG-Systematik
● anwendungssicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
● sehr gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen und die Fähigkeit zur schnellen Aneignung neuer Software-Applikationen

Fähigkeiten:

● Fähigkeit zum selbstständigen, analytischen und termingerechten Arbeiten
● ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung und Einsatzbereitschaft
● eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit guten Umgangsformen
● Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Serviceorientierung
● interdisziplinäre Zusammenarbeit
● hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und soziale Kompetenz

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte attraktive Vergütung
Online seit
2018-12-21
Online bis
2019-01-21



Das AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg sucht zum 01.02.2019 einen Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg: Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: jan.cramer@d-k-h.de

Mehr Informationen: www.d-k-h.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentationsassistent

Bewerbungsanschrift:
Hohe Weide 17

20259
Hamburg

Bundesland:
HH Hamburg

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:
30-38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

Sie sind hauptsächlich zuständig für die Kodierung und MDK Bearbeitung der Fachabteilungen Gynäkologie und Allgemein Chirurgie.
Das bedeutet:
- Zeitnahe Begleitung der Kodierung von Behandlungsfällen im Krankenhausinformationssystem während des Aufenthaltes der Patienten
- Kontinuierliche Optimierung der medizinischen Leistungsdokumentation
- Beratung und Schulung von Mitarbeiter/-innen des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
- Teilnahme an MDK Begehungen, Schriftwechsel mit dem MDK

Ausbildung:

- Ausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in
- Weiterbildung: Klinische Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Idealerweise Berufserfahrung im Bereich klinische Kodierung
- Sicherheit beim schriftlichen Formulieren von MDK Widersprüchen und Kassenkorrespondenzen

Fähigkeiten:

- Belastbarkeit sowie eine effiziente, strukturierte Arbeitsweise
- Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
- Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie unsere Werte und unsere christlich-diakonische Ausrichtung unterstützen.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-12-21
Online bis
2019-01-21



Die St. Marien-Hospital Hamm gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung Kodier- und MDK-Team (m/w/d) (Stellenanzeige).

St. Marien-Hospital Hamm gGmbH: Teamleitung Kodier- und MDK-Team (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.marienhospital-hamm.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
St. Marien-Hospital Hamm gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung Kodier- und MDK- Team

Bewerbungsanschrift:
Knappenstraße 19

59071
Hamm

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

• Fachabteilungsübergreifende Kodierung und Überprüfung aller DRG-relevanter Sachverhalte
• Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen
• Überprüfung der Vollständigkeit sowie Unterstützung bei der Optimierung der ärztl. und pfleger. Dokumentation
• Interne interdisziplinäre Weiterbildungen zu Dokumentation, Kodierung und DRG-Klassifikation
• Personaleinsatzplanung, Ausfallmanagement, Einarbeitungs- und Urlaubsplanung
• Key-User-Funktion für Softwareanwendungen und Koordination mit EDV Abteilung
• Ansprechpartner für Fragen der Qualitätssicherung in Zusammenhang mit der Kodierung

Ausbildung:

• Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger(in) mit mehrjähriger Berufserfahrung als zwingende Voraussetzung
• Abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft (oder vergleichbar) mit mehrjähriger praktischer Erfahrung

Berufserfahrung

• Hervorragende Anwenderkenntnisse der deutschen Kodierrichtlinien, des DRG-Systems sowie der Rechtsvorschriften für den Krankenhausbereich
• Fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office)
• Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -anleitung

Fähigkeiten:

• Hohes Kommunikationsgeschick im Kontakt mit allen Berufsgruppen
• Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
• Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie hohe soziale Kompetenz

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2018-12-21
Online bis
2019-01-21



Donnerstag, 20.12.2018

Die Spitäler Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pflegedirektor (w/m/i) (Stellenanzeige).

Spitäler Hochrhein GmbH, Waldshut-Tiengen: Pflegedirektor (w/m/i)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: jobs@klhr.de

Mehr Informationen: www.spitaeler-hochrhein.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Spitäler Hochrhein GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Pflegedirektor

Bewerbungsanschrift:
Kaiserstraße 93-101

79761
Waldshut-Tiengen

Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Management Pflege


Aufgaben:

· Sie sind sowohl fachlich als auch disziplinarisch für den Pflege- und Funktionsdienst mit rund 260 Mitarbeitern verantwortlich
· Sie koordinieren die Personaleinsatzplanung für einen bedarfsgerechten Einsatz der personellen Ressourcen in der Pflege
· In Ihrer Funktion sind Sie für die Umsetzung und Mitgestaltung der strategischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Klinik mitverantwortlich
· Sie steuern und stellen gemeinsam mit Ihren Kollegen im Team die pflegerische Patientenversorgung nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen sicher und entwickeln die Qualitätsstandards und Prozesse in der Pflege weiter
· Die Gestaltung und Umsetzung zukunftsweisender Projekte gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenfeld wie die kontinuierliche Synchronisierung und Optimierung der Arbeitsabläufe
· Eine ziel- und ergebnisorientierte Kooperation und Kommunikation im Team sowie mit anderen Abteilungen, Berufsgruppen und Vorgesetzten liegt Ihnen am Herzen

Ausbildung:

· Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie abgeschlossenes Pflegemanagementstudium oder eine vergleichbare abgeschlossene Weiterbildung

Berufserfahrung

· Einschlägige Praxiserfahrung in Führungspositionen
· Sichere Kenntnisse im Umgang mit EDV und umfangreiche Erfahrung im Qualitätsmanagement
· Kenntnisse der Krankenhausfinanzierung

Fähigkeiten:

· Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
· Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-12-20
Online bis
2019-01-20



Mittwoch, 19.12.2018

Das Ev. Waldkrankenhaus Spandau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Ev. Waldkrankenhaus Spandau: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: moritz.parey@pgdiakonie.de

Mehr Informationen: www.pgdiakonie.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Ev. Waldkrankenhaus Spandau

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Stadtrandstraße 555

13589
Berlin

Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Ihr Aufgabengebiet umfasst alle Maßnahmen, die zur korrekten und überprüfbaren Abbildung von Krankenhausfällen notwendig sind
- Hierzu gehört insbesondere die Sicherstellung der korrekten Kodierung und die Prüfung sowie Anleitung zur Optimierung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation hinsichtlich der Vollständigkeit und der inhaltlichen Korrektheit
- Kodierrelevante Sachverhalte kommunizieren Sie direkt mit den Ärzten und der Pflege
- Zudem sind Sie verantwortlich für das MDK-Management in Ihrem Bereich
- Neue ärztliche Mitarbeiter werden von Ihnen in die DRG-Systematik und Kodierung über eine Schulung anhand des vorhandenen KIS (NEXUS/DIACOS) eingeführt

Ausbildung:

- Kenntnisse in der medizinischen Terminologie (wünschenswert sind eine medizinisch-pflegerische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung)
- Eine abgeschlossene Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation

Berufserfahrung

- Erste Erfahrungen in der DRG-Abrechnungskodierung
- Einen sicheren Umgang mit EDV-Systemen

Fähigkeiten:

- Die Fähigkeit zum interdisziplinären Dialog und entsprechendes Kommunikationsgeschick
- Flexibilität und die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sowie die Bereitschaft sich ständig entsprechend den Anforderungen des DRG-Systems weiterzubilden und weiterzuentwickeln
- Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach Tarif AVR DWBO
Online seit
2018-12-19
Online bis
2019-01-15



Die Katholische Stiftung Marienhospital Aachen sucht zum 01.02.2019 eine stellv. Abteilungsleitung Finanzen (m/w/d) (Stellenanzeige).

Katholische Stiftung Marienhospital Aachen: stellv. Abteilungsleitung Finanzen (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@marienhospital.de

Mehr Informationen: www.marienhospital.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Katholische Stiftung Marienhospital Aachen

Ausgeschriebene Stelle:
stellv. Abteilungsleitung Finanzen

Bewerbungsanschrift:
Zeise 4

52066
Aachen

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Management Verwaltung


Aufgaben:

- Unterstützung des Leiters der Finanzabteilung bei
• einer ziel- und ergebnisorientierten Leitung der Abteilung sowie der Führung des Teams von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• der Sicherstellung der laufenden Buchhaltung und Bilanzierung unter Berücksichtigung aller gesetzlichen, rechtlichen und ökonomischen Anforderungen
• der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach KHBV, PBV und HGB
• der Steuerung des Cashflows und der gesamten Finanzsituation des Unternehmens
- Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Geschäftsführung, den leistungserbringenden Abteilungen und den Kolleginnen und Kollegen der anderen zentralen Bereiche

Ausbildung:

• Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Ausbildung

Berufserfahrung

• Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen, insbesondere im Krankenhausumfeld wünschenswert
• Sehr gute Kenntnisse aller relevanten Themenkomplexe im Bereich Finanzen, Rechnungswesen
• Kenntnisse in der Krankenhausregulierung und Krankenhausfinanzierung wünschenswert
• Erfahrung in der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach KHBV, PBV und HGB
• Fundierte Erfahrung im Aufbau und der Optimierung von Strukturen und Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen
• Sehr gute EDV-Kenntnisse, SAP-Kenntnisse von Vorteil

Fähigkeiten:
Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
Online seit
2018-12-19
Online bis
2019-01-19



Dienstag, 18.12.2018

Die BG Klinik Ludwigshafen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

BG Klinik Ludwigshafen: Stellv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.bg-kliniken.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
BG Klinik Ludwigshafen

Ausgeschriebene Stelle:
Stellv. Leitung Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Ludwig-Guttmann-Straße 13

67071
Ludwigshafen

Bundesland:
RP Rheinland-Pfalz

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

• Fachliche Betreuung der Schnittstellen
• Koordination der externen Qualitätssicherung, einschließlich strukturierter Dialoge
• Bearbeitung und Erstellung von Statistiken und Berichten
• Bearbeitung von Rechtsfällen
• Mitarbeit an der InEK-Kalkulation bzw. vergleichbarer Kalkulationsverfahren
• Kodierung und Prüfung von Diagnosen, Prozeduren und aller DRG-relevanten Sachverhalte auf Station anhand von Krankenunterlagen und Datensätzen
• Gewährleistung der fristgerechten Fallabrechnung
• Praxisorientierte Fallbegleitung mit Unterstützung der Mitarbeiter im Ärztlichen, Pflege- und Funktionsdienst zur Optimierung der Dokumentation
• Mitarbeit bei fachspezifischen DRG-Schulungen
• Unterstützung im MDK-Management
• Bearbeitung von Kostenträgerrechnungen und Zusammenarbeit mit der Leistungsabrechnung

Ausbildung:

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), bevorzugt mit dem Schwerpunkt Chirurgie, alternativ abgeschlossenes Studium im Gesundheits-/Pflegemanagement und abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung als Medizinischer Dokumentationsassistent oder Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Berufserfahrung

• Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
• Sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems
• Sicherer Umgang mit klinischen Dokumentationssystemen (z.B. medico, Diacos) und MS-Office

Fähigkeiten:

• Teamfähige Persönlichkeit mit sozialer Kompetenz, die ein besonderes persönliches Interesse zur Aufgabenbewältigung des Fachgebietes mitbringt
• Sie verfügen über eine eigenständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
• Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, ziel- und ergebnisorientiertes Handeln setzen wir voraus

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Entgelt nach dem TV-BG Kliniken
Online seit
2018-12-18
Online bis
2019-01-18



Die Städtisches Klinikum Solingen gemeinnützige GmbH sucht zum 01.04.2019 einen Mitarbeiter MDK-Management (m/w/d) (Stellenanzeige).

Städtisches Klinikum Solingen gemeinnützige GmbH: Mitarbeiter MDK-Management (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@klinikumsolingen.de

Mehr Informationen: www.klinikumsolingen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Städtisches Klinikum Solingen gemeinnützige GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter MDK-Management

Bewerbungsanschrift:
Gotenstr. 1

42653
Solingen

Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Selbständige Vorbereitung und Durchführung von MDK-Begehungen sowie Bearbeitung schriftlicher Abrechnungsprüfungen
- Mitwirkung bei der fallbegleitende Kodierung von Behandlungsfällen aller Fachbereiche einschließlich Abrechnungsfreigabe
- Beratung des ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Personals in allen Fragen der medizinischen Dokumentation und Fallsteuerung
- Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Kodierung, Fallsteuerung und Abrechnung durch enge Zusammenarbeit im Team Erlösmanagement

Ausbildung:

- Eine abgeschlossene Berufsausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich
- Abgeschlossene Zusatzqualifikation Kodierfachkraft, Med. Dokumentar oder vergleichbare Weiterbildung

Berufserfahrung

- Mehrjährige Erfahrung im MDK-Management
- Fundierte Kenntnisse des DRG-Systems ‚(FPV, DKR, Abrechungsbestimmungen) und der zugrundeliegenden Klassifikationssysteme (ICD/OPS) sowie Kodierempfehlungen und einschlägiger Rechtsprechung
- Sichere Anwendung MS-Office und Krankenhausinformationssystem-Software (wünschenswert Nexus)

Fähigkeiten:

- Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
- Hohe berufsgruppenübergreifende Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Dienstleistungsverständnis

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVÖD
Online seit
2018-12-18
Online bis



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×