Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kodierfachkraft & Medizincontroller - Ihre DRG-Karriere im Krankenhaus

Führungs- & Fachpersonal in der Gesundheitsbranche

Informationen zur Stellenschaltung

 

24.09.2018 Dokumentar Universitätsmedizin Göttingen

24.09.2018 Leiter Medizincontrolling m/w/d Helios Klinikum Krefeld

21.09.2018 Medizinische Kodierfachkraft Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt

20.09.2018 Klinische Kodierfachkraft Klinik Kitzinger Land, Kitzingen

20.09.2018 Kodierfachkraft Diakonie-Klinikum Stuttgart

19.09.2018 Kodierfachkraft (m/w/d) BG Unfallklinik Frankfurt am Main

19.09.2018 Kodierassistent MedicEstimate GmbH, Berlin

18.09.2018 Kodierfachkräfte MDK Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf

17.09.2018 Mitarbeiter kaufmännisches Controlling Ammerland-Klinik GmbH Westerstede

14.09.2018 Klinische Kodierfachkraft St. Barbara-Klinik Hamm

14.09.2018 Mitarbeiter MDK-Team St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

14.09.2018 Medizincontroller Klinikum Worms

14.09.2018 Medizinische Kodierfachkraft Klinikum Nordfriesland, Husum

14.09.2018 Ärztlicher Medizincontroller Helios Klinikum Wuppertal

14.09.2018 Kodierfachkraft / Profiler Helios Klinikum Wuppertal

13.09.2018 DRG-Fallbegleiter Gynäkologie Geburtshilfe Martin-Luther-Krankenhaus Berlin Wilmersdorf

11.09.2018 Klinische Kodierfachkräfte / MDK Manager Albertinen-Krankenhaus Hamburg

11.09.2018 Klinische Kodierfackraft Klinikum Bielefeld

10.09.2018 Leitung Kaufmännisches Controlling MHH Medizinische Hochschule Hannover

10.09.2018 Controller Zollernalb Klinikum Balingen

08.09.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w): Pius-Hospital Oldenburg

08.09.2018 Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in: innovas GmbH, Köln

08.09.2018 Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in MDK innovas GmbH, Köln

08.09.2018 Kodierfachkraft innovas GmbH, Köln

08.09.2018 Kodierfachkraft MDK innovas GmbH, Köln

07.09.2018 Kaufmännische Leitung MVZ Rotkreuzklinikum München

06.09.2018 Kodierfachkraft Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Wuppertal

06.09.2018 Stellv. Leiter Medizincontrolling Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Wuppertal

06.09.2018 Medizinische Kodierfachkraft: Data to Decision AG, Hamburg

05.09.2018 Klinische Kodierfachkraft (m/w) Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH

05.09.2018 Mitarbeiter im Qualitäts- & Risikomanagement Stiftung Mathias-Spital Rheine

05.09.2018 Teamleitung Leistungsdokumentation Marienhospital Stuttgart

03.09.2018 Medizinische Begutachtungsfachkräfte MDK Bayern, München

31.08.2018 Mitarbeiter Kodierung PEPP Klinikum Ingolstadt GmbH

31.08.2018 Klinikmanager (m/w) Klinikum rechts der Isar München

31.08.2018 Arzt als Senior Mitarbeiter Medizinentwicklung: Ameos Zürich

30.08.2018 Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent: Ev. Krankenhaus Köln-Kalk

28.08.2018 Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w) für die Somatik: Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin

28.08.2018 Kodierfachkräfte (w/m): Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach

27.08.2018 Apherese-Operator (w/m): Universitätsklinikum Tübingen

27.08.2018 Mitarbeiter als Kodierfachkräfte: westphal management GmbH Bielefeld

27.08.2018 Teamleitung ambulante Rechnungsprüfung: casusQuo GmbH Hannover

24.08.2018 Mitarbeiter f.d. MDK-Management: Johanniter Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH

24.08.2018 Mitarbeiter Krankenhausabrechnung DRG (m/w/d): AOK Niedersachsen, Hameln

24.08.2018 Geschäftsbereichsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing (m/w/i): Klinikverbund Südwest, Sindelfingen

23.08.2018 MDK Referent im Medizincontrolling (m/w): Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt

23.08.2018 Klinische Kodierfachkraft: FEK-MED Krankenhaus-Service GmbH, Neumünster

23.08.2018 Kodierfachkraft (m/w): BG Unfallklinik Murnau

22.08.2018 Consultant Klinische Informationssysteme: Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH

22.08.2018 Consultant / Kundenbetreuer Abrechnungslösungen (m/w): Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH

22.08.2018 Mitarbeiter MDK / Kostenträger-Management (w/m): Kliniken der Stadt Köln gGmbH

22.08.2018 Klinische Kodierfachkräfte: Novitas BKK, Duisburg

21.08.2018 Medizincontroller (w/m): BARMER, Berlin

21.08.2018 Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkraft: St. Marien-Krankenhaus Ratingen GmbH

21.08.2018 Leiter Ambulanzmanagement (w/m): Kerckhoff Klinik, Bad Nauheim

17.08.2018 Teamleiter (m/w) Reha / Entlassmanagement: Novitas BKK, Duisburg

17.08.2018 Stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w): Vitos Weil-Lahn, Weilmünster

16.08.2018 Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (m/w): Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte

16.08.2018 Leiter Medizincontrolling (m/w/d Helios Klinikum Krefeld

16.08.2018 Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d): Helios Klinikum Salzgitter

Mittwoch, 05.09.2018

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Qualitäts- & Risikomanagement (Stellenanzeige).

Stiftung Mathias-Spital Rheine: Mitarbeiter im Qualitäts- & Risikomanagement (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@mathias-stiftung.de

Mehr Informationen: www.mathias-stiftung.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Stiftung Mathias-Spital Rheine

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter im Qualit&äts- & Risikomanagement

Arbeitsort:
48431
Rheine

Straße:
Frankenburgstraße 31
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung Management


Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die Pflege und Weiterentwicklung des bestehenden Managementsystems unserer innovativen Stiftung. Sie koordinieren verschiedene Projekte und Zertifizierungsverfahren und führen diese zum Erfolg. Sie sind Ansprechpartner für die interne und externe Kommunikation, werden eingesetzt im Beschwerdemanagement, bei der Erstellung von Qualitäts berichten, Durchführung interner Qualitäts- und Risikoaudits, der Qualitätszirkelarbeit sowie weiteren Aufgaben des Qualitäts- und Risikomanagements.

Ausbildung:

Sie haben erfolgreich eine Ausbildung und/oder ein Studium in einem Beruf des Gesundheits-/Krankenhauswesens absolviert und haben Ihre Kompetenz bereits unter Beweis gestellt.

Berufserfahrung

Sie verfügen über theoretische und fachpraktische Erfahrungen im Qualitäts- und/oder Risikomanagement, die Sie idealerweise über eine Fort- bzw. Weiterbildung belegen können.
Eine gültige Akkreditierung als Zertifizierungsauditor ist von Vorteil, aber nicht Bedingung.
Sie verfügen über Großes fachspezifisches Interesse an Verfahren der Qualitätssicherung und Risikoabwehr
Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, idealerweise auch Agfa ORBIS, QMDokumentationssysteme)
Gute Kenntnisse der deutschen und möglichst auch der englischen Sprache in Wort und Schrift

Fähigkeiten:

Organisationstalent und Problemlösungskompetenz
Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Entwicklungen
Gute Kommunikationsfähigkeiten und freundliches, souveränes Auftreten Hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütungs be - dingungen nach AVR-Caritas
Online seit
2018-09-05
Online bis
2018-10-06



Das Marienhospital Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung Leistungsdokumentation (m/w) (Stellenanzeige).

Marienhospital Stuttgart: Teamleitung Leistungsdokumentation (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.marienhospital-stuttgart.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Marienhospital Stuttgart

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung Leistungsdokumentation

Arbeitsort:
70199
Stuttgart

Straße:
Böheimstraße 37
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
39

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung


Aufgaben:

- Fachliche und administrative Leitung der Abteilung für Leistungsdokumentation
- Unterstützung des Medizincontrollings bei der Optimierung von Prozessanpassungen und Kodierfragen
- Unterstützung des Kodierteams und fachlicher Ansprechpartner bei der Kodierung von Diagnosen und Prozeduren
- Überwachung und Durchsetzung abteilungsinterner Vorgaben
- Unterstützung der Ärzte und der Pflege bei der Optimierung der Dokumentation abrechnungsrelevanter Sachverhalte
- Mithilfe bei der Aufarbeitung und Umsetzung der jährlichen Veränderungen in den Katalogen
- Fachliche Mitentwicklung im Bereich Computer Assisted Coding sowie neuer Software im Bereich Medizincontrolling

Ausbildung:

- Sie sind klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w) oder haben eine vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung

- Sie haben Erfahrung in der Personalführung und können ein Team sicher leiten
- Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Kodierung mit vorzugsweise medizinischer Berufserfahrung
- Versierter Umgang mit den Klassifizierungssystemen nach ICD, OPS und den DKR sowie den geltenden Abrechnungsbestimmungen
- MS-Office-Kenntnisse, idealerweise Kenntnisse im KIS-System NICE

Fähigkeiten:

- Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
- Teamfähigkeit, freundliches und engagiertes Auftreten sowie eine struktu-rierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat AVR Caritas
Online seit
2018-09-05
Online bis
2018-10-06



Montag, 03.09.2018

Der MDK Bayern, München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Begutachtungsfachkräfte (w/m) (Stellenanzeige).

MDK Bayern, München: Medizinische Begutachtungsfachkräfte (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@mdk-bayern.de

Mehr Informationen: www.mdk-bayern.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
MDK Bayern

Ausgeschriebene Stelle:
Begutachtungsfachkraft

Arbeitsort:
81667
München

Straße:
Haidenauplatz 1
Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Begutachtungsfachkraft


Aufgaben:

- Sie unterstützen inhaltlich die Arbeit der ärztlichen Gutachter Krankenhaus.
- Sie bereiten selbstständig die medizinischen Sachverhalte im Rahmen der Krankenhausabrechnungsprüfung vor.
- Sie beurteilen die Kodierung sowie die Notwendigkeit und Dauer von Krankenhausbehandlungen.
- Das Erstellen der Gutachten bis zur Unterschriftsreife gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
- Darüber hinaus bearbeiten Sie bei geeigneten Konstellationen Prüfaufträge im Falldialog mit den Krankenhäusern.
- Sie führen die sozialmedizinische Fallberatung der Krankenversicherungen durch.
- Ferner wirken Sie bei Struktur- und Qualitätsprüfungen in den Krankenhäusern mit.

Ausbildung:

- Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits-, Kinder- und Krankenpfleger (w/m).

Berufserfahrung

- Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Kodier- und Dokumentationsassistenz (w/m) im MDK oder im Medizincontrolling eines Krankenhauses mit.
- Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Krankenhausstrukturen und der Fallpauschalensysteme (DRG, evtl. auch PEPP).

Fähigkeiten:

- Die Aufgabenstellung verlangt neben hoher zeitlicher und räumlicher Flexibilität (Führerschein der Klasse 3/B, eigener Pkw zwingend erforderlich) eine selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise, ebenso Kunden- und Serviceorientierung sowie Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit.
- Ein sicheres Auftreten sowie Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag
Online seit
2018-09-03
Online bis
2018-10-03



Freitag, 31.08.2018

Die Klinikum Ingolstadt GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die Kodierung PEPP (w/m/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Ingolstadt GmbH: Mitarbeiter für die Kodierung PEPP (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: personal@klinikum-ingolstadt.de

Mehr Informationen: www.klinikum-ingolstadt.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Ingolstadt GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Kodierung PEPP

Arbeitsort:
85049
Ingolstadt

Straße:
Krumenauerstraße 25
Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Kodierung von Diagnosen und Prozeduren der stationären Behandlungsfälle
• Lückenlosen Dokumentation für die Kostenträger
• Unterstützung der Abteilung in der Erstellung von Reports und Auswertungen
• Aktive Rückmeldungen in die Kliniken zur Verbesserung der Leistungsdokumentation und Prozesse

Ausbildung:

• Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf, wie z.B. Krankenpfleger, Medizinischer Fachangestellter oder Dokumentationsassistent
• Idealerweise Weiterbildung zum DRG-Fallmanager bzw. DRG-Kodierfachkraft

Berufserfahrung

• Berufserfahrung im Bereich der Leistungserfassung eines Akutkrankenhauses
• EDV-Kenntnisse mit den MS Office-Anwendungen und Klinikinformationssystemen, wenn möglich SAP

Fähigkeiten:

• Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
• Teamfähigkeit bei gleichzeitig eigenständigem Arbeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-31
Online bis
2018-10-01



Das Klinikum rechts der Isar München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Klinikmanager (m/w) (Stellenanzeige).

Klinikum rechts der Isar München: Klinikmanager (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Cornelia.Klär-Schinke@mri.tum.de

Mehr Informationen: www.med3.med.tum.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum rechts der Isar München

Ausgeschriebene Stelle:
Klinikmanager

Arbeitsort:
81675
München

Straße:
Ismaninger Str. 22
Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Management Verwaltung


Aufgaben:

• Als Klinikmanager sind Sie maßgeblich mitverantwortlich für alle betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und administrativen Fragestellungen innerhalb der Klinik
• Sie unterstützen den Klinikdirektor in der betriebswirtschaftlichen Führung sowie der operativen und strategischen Weiterentwicklung der Klinik
• Sie leiten Projekte und optimieren dabei klinikinterne Prozesse
• Sie erstellen betriebswirtschaftliche Planungen und Auswertungen, bereiten Budgetverhandlungen vor und unterstützen bei den Jahresabschlussarbeiten
• Sie leiten und koordinieren die Sicherung und Optimierung des stationären Erlöses
• Sie koordinieren die Abrechnung von PKV/Wahlarztleistungen

Ausbildung:

• Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Gesundheitswesen mit Berufserfahrung; davon mindestens 2 Jahre Erfahrung im Klinikmanagement

Berufserfahrung

• Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems, der Kodierrichtlinien, der FPV sowie den speziellen fachspezifischen gesetzlichen Regeln
• Einen absolut sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen setzen wir voraus

Fähigkeiten:

• Sie sind eine gewinnende Führungspersönlichkeit mit hoher Begeisterungsfähigkeit sowie der Motivation für stetige Verbesserungen
• Ihre Fähigkeit konzeptionell, umsetzungsorientiert und konstruktiv zu denken, zu handeln und zu entscheiden, konnten Sie in verschiedenen Projekten erfolgreich unter Beweis stellen.
• Ausgeprägte Kommunikationsstärke mit viel diplomatischem Geschick gegenüber allen Berufsgruppen im Krankenhaus, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zum selbstständigen analytischen Arbeiten zeichnen Sie aus
• Persönliche Souveränität, Integrität und Glaubwürdigkeit zeichnen Sie aus.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TV-L
Online seit
2018-08-31
Online bis
2018-10-01



Ameos Zürich für das Corporate Office Zürich per 1. Januar 2019 einen Arzt als Senior Mitarbeiter Medizinentwicklung (m/w) 60-90 % (Stellenanzeige).

Ameos Zürich: Arzt als Senior Mitarbeiter Medizinentwicklung (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ameos.eu


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Ameos Schweiz

Ausgeschriebene Stelle:
Arzt Senior Mitarbeiter Medizinentwicklung

Arbeitsort:
8021
Zürich

Straße:
Bahnhofplatz 14
Bundesland:
Schweiz

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Arzt Management


Aufgaben:

- Unterstützung des Vorstandes, des CDO und des Matrixbereiches Medizinentwicklung bei der Entwicklung und Durchführung von medizinischen Projekten
- Analyse medizinischer Entwicklungen in Somatik und Psychiatrie und Prüfung auf Anwendbarkeit in der AMEOS Gruppe
- Projektmanagement im Bereich der Fachgruppen der AMEOS Gruppe

Ausbildung:

- abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und mehrjährige Erfahrung als Arzt (m/w). Gerne Wiedereinstieg in den Beruf.

Berufserfahrung

- Kenntnisse der medizinischen und verwaltungstechnischen Prozesse im Krankenhaus
- erste Erfahrungen im Projektmanagement und Projektleitung
- Sicherheit im Umgang mit den Microsoft Office-Produkten

Fähigkeiten:

- selbstständige Arbeitsweise
- kommunikativ und teamfähig
- hohe Reisebereitschaft und Belastbarkeit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-31
Online bis
2018-12-31



Donnerstag, 30.08.2018

Die Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH Köln sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen klinische Kodierfachkraft / medizinischen Dokumentationsassistenten (Stellenanzeige).

Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH Köln: Klinische Kodierfachkraft / medizinischer Dokumentationsassistent (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: dharshini.sivakumaran-manoharan@evkk.de

Mehr Informationen: www.evkk.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Evangelisches Krankenhaus Köln-Kalk gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent

Arbeitsort:
51103
Köln

Straße:
Buchforststr. 2
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

• Kodierung gemäß Vorgaben der FPV und DKR
• Freigabe der kodierten Fälle zur Abrechnung
• schriftliche Kommunikation mit MDK-Gutachtern und Kostenträgern
• Bearbeitung von Kassenanfragen

Ausbildung:

• eine fundierte medizinische Ausbildung und Berufserfahrung im Gesundheitswesen
• zusätzlich eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung als Kodierfachkraft

Berufserfahrung

• Kenntnisse der ICD- und OPS-Verschlüsselung
• einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sowie mit dem Krankenhausinformationssystem (idealerweis iMedOne)
• Erfahrungen im MDK-Fallmanagement sind wünschenswert

Fähigkeiten:

• hohe Flexibilität und Lernbereitschaft
• hohe Sozialkompetenz und ein sicheres Auftreten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach BAT-KF
Online seit
2018-08-30
Online bis
2018-09-15



Dienstag, 28.08.2018

Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w) für die Somatik (Stellenanzeige).

Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin: Klinische Kodierfachkraft / MDA (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@keh-berlin.de

Mehr Informationen: www.keh-berlin.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft / MDA

Arbeitsort:
10365
Berlin

Straße:
Herzbergstraße 79
Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Fallbegleitendes Kodieren, auch fachabteilungsübergreifend (Unterstützung bei der Belegungs- und Verweildauersteuerung, Beratung und Schulung der Ärzte und Pflegekräfte im Hinblick auf die laufende Dokumentation, uvm.)
- Selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen entsprechend den Deutschen Kodierrichtlinien, sowohl im Verlauf als auch bei Fallabschluss für eine zeitnahe Fallabrechnung
- Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement
- Durchführung des MDK-Verfahrens (fristgerechter Versand angeforderter Unterlagen, Vorbereitung und Durchführung von Falldialogen, Fallgesprächen und Abfassen von MDK-Widersprüchen)
- Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Case Managements; enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ausbildung:

- Möglichst abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf
- Ausbildung zum/zur Klinischen Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Möglichst Berufserfahrung in der klinischen Dokumentation und Kodierung im Krankenhaus
- Fundierte Kenntnisse des DRG-Systems, der Kodierrichtlinien und der Systematik der Klassifikationen ICD-10 und OPS
- Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen (Word, Excel, Power-Point, Outlook)
- Erfahrung im Umgang mit KIS-Systemen (idealerweise Nexus medicare, elektronische Patientenakte erwünscht) und SAP-ISH
- Möglichst Erfahrung in der selbständigen Bearbeitung von MDK-Prüfungen nach § 275 SGB V, § 17c KHG und PrüfVV

Fähigkeiten:

- Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
- Hohes Maß an Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten
- Interesse an Projektarbeit, hohe Lernbereitschaft

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach den AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz (DWBO)
Online seit
2018-08-28
Online bis
2018-09-25



Die Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte (w/m) (Stellenanzeige).

Kliniken Maria Hilf GmbH Mönchengladbach: Kodierfachkräfte (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.mariahilf.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Kliniken Maria Hilf GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
41063
Mönchengladbach

Straße:
Viersener Str. 450
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Zeitnahe eigenständige Erfassung des Aufnahmedatensatzes
• Eigenständige fallbegleitende Überprüfung und Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und weiteren abrechnungsrelevanten Informationen unter Beachtung der Abrechnungsvorgaben und der des Ärztlichen Dienstes
• Fallbegleitende Kodierung und Beratung zum Fallmanagement und zur Verweildauersteuerung
• Erhöhung der Dokumentationssicherheit in der Primärdokumentation der Patientenakte durch Beratung und Unterstützung der medizinischen Bereiche
• Optimierung der Zeiten bis zur Rechnungserstellung
• Mitwirkung bei der Bearbeitung der Rechnungsprüfung durch MDK und Krankenkassen

Ausbildung:

• Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger, Med.-techn. Assistent (MTA), Medizinischer Fachangestellter (MFA) oder vergleichbare Ausbildung im medizinischen Bereich
• Weiterbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft

Berufserfahrung

• Idealerweise Berufserfahrung als Kodierfachkraft und bei der fallbegleitenden Kodierung
• Routinierter Umgang mit Standard IT im Krankenhaus (Vorzugsweise ImedOne, 3M-Suite, MS Office)

Fähigkeiten:

• Teamplayer
• Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2018-08-28
Online bis
2018-09-29



Montag, 27.08.2018

Das Universitätsklinikum Tübingen hat zum 01.12.2018 die Stelle einer/eines Apherese-Operatorin / Apherese-Operators zu besetzen (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Tübingen: Apherese-Operator (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: christoph.faul@med.uni-tuebingen.de

Mehr Informationen: www.medizin.uni-tuebingen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Tübingen

Ausgeschriebene Stelle:
Apherese-Operator

Arbeitsort:
72076
Tübingen

Straße:
Otfried-Müller-Str. 10
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Apherese-Operator, wissenschaftlicher Mitarbeiter,


Aufgaben:
Ausbildung:

- Abgeschlossene Ausbildung als MTA, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in o.ä.

Berufserfahrung

- Berufserfahrung in der Zellapherese oder Dialyse wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend
- IT-Kenntnisse

Fähigkeiten:

- Engagement und Flexibilität
- Teamorientiertes Arbeiten und Organisationstalent

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden- Württemberg)
Online seit
2018-08-27
Online bis
2018-09-30



Die westphal management GmbH Bielefeld sucht mehrere Mitarbeiter/innen als Kodierfachkräfte (Stellenanzeige).

westphal management GmbH Bielefeld: Kodierfachkräfte (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bienfait@westphalmanagement.de

Mehr Informationen: www.westphalmanagement.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
westphal management GmbH Bielefeld

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter als Kodierfachkraft

Arbeitsort:
33659
Bielefeld

Straße:
Schopenhauerweg 2
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft


Aufgaben:

- Primärkodierung und Kodierqualitätsüberprüfung
- Kodierrevisionen

Ausbildung:

- Ausbildung im Bereich Medizin

Berufserfahrung

- Kodiererfahrung
- fundierte Erfahrungen in der MDK-Bearbeitung und in der Krankenhaus-Rechnungsprüfung
- Routinierter Umgang mit dem G-DRG System und den gängigen Krankenhausinformationssystemen

Fähigkeiten:

- Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
- Freundliches und professionelles Auftreten beim Kunden
- Reisebereitschaft (Nutzung eines Firmenwagens möglich)

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat sehr gute Vergütung
Online seit
2018-08-27
Online bis
2018-09-28



Die casusQuo GmbH Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung ambulante Rechnungsprüfung (m/w) (Stellenanzeige).

casusQuo GmbH Hannover: Teamleitung ambulante Rechnungsprüfung (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@casusquo.de

Mehr Informationen: www.casusquo.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
casusQuo GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleitung ambulante Rechnungsprüfung

Arbeitsort:
30169
Hannover

Straße:
Hildesheimer Str. 43
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung


Aufgaben:

- Führung eines Teams von 5 bis 7 Mitarbeiter(innen)
- Prüfung von ambulanten Krankenhausabrechnungen und Generierung von Einsparpotentialen nach folgenden Paragraphen: §115b, §116b, §§117-120, §140 SGB V
- Sicherung und Optimierung der internen Arbeitsprozesse
- Know-how-Transfer an die Mitarbeiter(innen)
- Kontaktpflege zu unseren Kunden

Ausbildung:

- abgeschlossene Berufsausbildung oder qualifizierte Weiterbildung in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Medizincontrolling, medizinische Fachangestellte o. ä.

Berufserfahrung

- Führungserfahrung wünschenswert
- grundlegende Kenntnisse der ambulanten Abrechnung
- mindestens 5 Jahre Berufserfahrung

Fähigkeiten:

- wirtschaftliches Denken und Handeln
- Authentizität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-27
Online bis
2018-09-28



Freitag, 24.08.2018

Die Johanniter Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für das MDK-Management (m/w) (Stellenanzeige).

Johanniter Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH: Mitarbeiter für das MDK-Management (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.johanniter.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Johanniter Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter MDK-Management

Arbeitsort:
14929
Angebotsort

Straße:
Johanniterstraße 1
Bundesland:
BB Brandenburg

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Bearbeitung von Krankenkassen-Anfragen und Durchführung von Falldialogen
- Bearbeitung von MDK-Anfragen und Gutachten sowie des Widerspruchsverfahrens
- Vorbereitung und Durchführung von MDK-Begehung
- Aufbereitung spezifischer Fragestellung
- Sekretariatstätigkeiten

Ausbildung:

- abgeschlossene Ausbildung im medizinisch-pflegerischen Bereich oder Studium Gesundheitsmanagement
- abgeschlossene Zusatzqualifikation Kodierfachkraft, Med. Dokumentar oder vergleichbare Weiterbildung wünschenswert

Berufserfahrung

- mehrjährige Berufspraxis im Bereich MDK-Management
- fundierte Kenntnisse des Fallpauschalensystems sowie der Deutschen Kodierrichtlinien
- fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Word) sowie Erfahrungen im Krankenhausinformationssystem (KIS) SAP

Fähigkeiten:

- ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Sozialkompetenz, Motivation, Engagement und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (fach- und hierarchieübergreifend)
- verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung entsprechend AVR-J
Online seit
2018-08-24
Online bis
2018-09-30



Die AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen sucht am Standort Hameln einen Mitarbeiter Krankenhausabrechnung DRG (m/w/d) (Stellenanzeige).

AOK Niedersachsen, Hameln: Mitarbeiter Krankenhausabrechnung DRG (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.aok.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
AOK Niedersachsen

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Krankenhausabrechnung DRG

Arbeitsort:
31785
Hameln

Straße:
Mertensplatz 1D
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Fall- und Abrechnungsmanagement


Aufgaben:

- Sie tragen durch die Prüfung von Krankenhausabrechnungen zu einer wirtschaftlich und medizinisch richtigen Abrechnung bei.
- Dazu prüfen Sie DRG-Krankenhausfälle im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen und medizinischer Grundlagen.
- Sie beauftragen den Medizinischen Dienst (MDK) in ausgewählten Fragestellungen und werten die Gutachten anschließend eigenständig aus.
- Zusätzlich gestalten und pflegen Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den von Ihnen betreuten Krankenhäusern.

Ausbildung:

- Sie sind Sozialversicherungsangestellte/r, Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, medizinische/r Kodierfachkraft/-assistent oder examinierte Krankenpflegefachkraft mit mehrjähriger Berufserfahrung im Krankenhaus.

Berufserfahrung

- Sie verfügen über praktische Erfahrungen des DRG-Systems und besitzen umfassendes medizinisches Wissen, insbesondere in der ICD/OPSCodierung.

Fähigkeiten:
Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat tarifliche Vergütung nach Gruppe 7 BAT / AOK-Neu
Online seit
2018-08-24
Online bis
2018-10-03



Der Klinikverbund Südwest sucht am Standort Sindelfingen einen Geschäftsbereichsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing/span> (m/w/i) (Stellenanzeige).

Klinikverbund Südwest: Geschäftsbereichsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing (m/w/i)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikverbund-suedwest.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikverbund Südwest GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Geschäftsbereichsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing

Arbeitsort:
71065
Sindelfingen

Straße:
Arthur-Gruber-Str. 70
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Unternehmenskommunikation Marketing Verwaltung


Aufgaben:

• Aufbau des Klinikmarketingbereichs mit seinen verschiedenen Schwerpunkten
• Weiterentwicklung der Unternehmensmarke
• Erarbeitung innovativer Konzepte für die externe und interne Positionierung der einzelnen Kliniken bzw. des Klinikverbundes Südwest gegenüber den verschiedenen Zielgruppen (Zuweiser, Patienten, Angehörige, Geschäftspartner)
• Durchführung analoger sowie digitaler Marketing-Kampagnen entsprechend der strategischen Kommunikationsziele
• Erstellung von redaktionellen Texten für die interne und externe Kommunikation
• Weiterentwicklung bzw. Neuausrichtung der Kommunikation über elektronische und Printmedien einschließlich der Weiterentwicklung der social-media-Kommunikation in all ihren Facetten
• Mediaplanung und Anzeigengestaltung sowie Medienbeobachtung und -auswertung
• Organisation und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen
• Weiterführung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern sowie den lokalen Medien
• ... sowie Ihre Ideen, die Sie mitbringen und erarbeiten

Ausbildung:

• abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Marketing oder Kommunikationswissenschaften, alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung und entsprechende fachspezifische Weiterbildungen

Berufserfahrung

• mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, insbesondere in den Bereichen Digital, PR und Event, vorzugsweise im Gesundheitswesen oder gesundheitsaffinen Marketingagenturen inklusive Bearbeitung typischer Themen wie beispielsweise Einweisermanagement

Fähigkeiten:

• sicheres Auftreten sowie exzellente Kommunikations- und Teamfähigkeit
• hohes Maß an Engagement, Begeisterung und Kreativität
• wertschätzender Kommunikationsstil mit internen und externen Partnern

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat der Bedeutung der Position entsprechende Vergütung
Online seit
2018-08-24
Online bis
2018-09-25



Donnerstag, 23.08.2018

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen MDK Referenten (m/w) im Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Frankfurt: MDK Referent (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: witzick.judith@hosc.de

Mehr Informationen: www.stiftung-hospital-zum-heiligen-geist.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Ausgeschriebene Stelle:
MDK Referent im Medizincontrolling

Arbeitsort:
60488
Frankfurt

Straße:
Steinbacher Hohl 2-26
Bundesland:
HE Hessen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

• kontinuierliche Weiterentwicklung, Optimierung und Sicherung der Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsqualität
• Professionalisierung des MDK-Berichtswesens
• Kommunikation mit Kostenträgern und dem MDK, insbesondere im Rahmen von MDK-Begehungen und bei schriftlichen Verfahren
• Erstellung von Gutachten
• Begleitung von Klageverfahren bei Abrechnungsstreitigkeiten
• Durchführung von Kodier- und Dokumentationsschulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter (m/w)
• bei entsprechender Eignung und Erfahrung besteht die Option, die fachliche Leitung des MDK-Sachbearbeitungsteams zu übernehmen

Ausbildung:

• Arzt bzw. Facharzt (m/w), idealerweise mit fundierter praktischer Berufserfahrung im Medizincontrolling und/oder medizinökonomischer Zusatzqualifikation
• alternativ: Akademischer Abschluss im Bereich der Gesundheitswirtschaft mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung

Berufserfahrung

• sehr gute Kenntnisse der Klassifikationssysteme, der deutschen Kodierrichtlinien, des DRG-Systems, der PrüfvV sowie der aktuellen sozialgerichtlichen Rechtsprechung
• souveräner Umgang mit dem MS Office Paket und KIS / Agfa

Fähigkeiten:

• ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• sehr gute kommunikative und soziale Kompetenz sowie Durchsetzungsstärke im Umgang mit den beteiligten Vertretern der Fachdisziplinen, Kostenträger und des MDK

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-23
Online bis
2018-09-24



Die FEK-MED Krankenhaus-Service GmbH Neumünster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

FEK-MED Krankenhaus-Service GmbH: Klinische Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@fek.de

Mehr Informationen: www.fek.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
FEK-MED GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
24534
Neumünster

Straße:
Friesenstr. 11
Bundesland:
SH Schleswig-Holstein

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Übernahme eines Anteils administrativer Tätigkeiten (Kodierarbeit) des ärztlichen Dienstes
• Verbesserung der Kongruenz von primär klinischer Falldokumentation und kodierten Abrechnungsdaten
• Vorbereitung und Durchführung von MDK-Prüfverfahren

Ausbildung:
Berufserfahrung

• Mehrjährige Kliniktätigkeit, z.B. in der Pflege
• Gute Kenntnisse im Bereich der klinischen Dokumentation
• Ein sicherer Umgang mit den medizinischen Klassifikationen ICD und OPS sowie Kenntnisse in der Anwendung der Deutschen Kodierregeln werden vorausgesetzt
• Bereitschaft zum stations- und klinikübergreifenden Einsatz, auch im Rahmen der fallbegleitenden Kodierung

Fähigkeiten:
Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-23
Online bis
2018-09-10



Die BG Unfallklinik Murnau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

BG Unfallklinik Murnau: Kodierfachkraft (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: dirk.selter@bgu-murnau.de

Mehr Informationen: www.bgu-murnau.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
BG Klinikum Murnau gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
82418
Murnau am Staffelsee

Straße:
Prof.-Küntscher-Straße 8
Bundesland:
BY Bayern

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kontrolle und Korrektur der ärztlichen Kodierung und Dokumentation
- Fallabschluss zur Rechnungsstellung
- Unterstützung bei und Vorbereitung von MDK-Prüfungen
- Visitenbegleitung

Ausbildung:

- Medizinische Vorbildung
- Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in wünschenswert
- Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft oder eine Ausbildung zum/r Medizinischen Dokumentationsassistenten/in

Berufserfahrung

- Sehr gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen (Vorzugsweise SAP)
- Dem Aufgabenbereich entsprechende gute Kenntnisse der DRG-Systematik
- Sicherer Umgang mit den DKR, sowie der ICD-10- und OPS-Klassifikation
- Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft

Fähigkeiten:
Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung nach TV BG Kliniken
Online seit
2018-08-23
Online bis
2018-09-24



Mittwoch, 22.08.2018

Die Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Köln/Bochum/Mannheim einen Consultant Klinische Informationssysteme (m/w) (Stellenanzeige).

Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH: Consultant Klinische Informationssysteme (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@telekom-healthcare.com

Mehr Informationen: www.telekom-healthcare.com


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Consultant Klinische Informationssysteme

Arbeitsort:
68219
Mannheim

Straße:
Besselstr. 18
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Consultant, Kundenbetreuer Klinische Informationssysteme


Aufgaben:

• Eigenverantwortliche Einführung unseres Krankenhausinformationssystems bei unseren Kunden mit Fokus auf medizinische und pflegerische Prozesse
• Beratung und Schulung von Administratoren, Multiplikatoren und Endanwendern
• Durchführung von Ist-Analysen und Soll-Konzeptionen
• Prozessberatung und – optimierung
• Zusammenarbeit mit Produkt-Entwicklung, Projektmanagement und Support

Ausbildung:

• Medizinisch-pflegerische Ausbildung oder Medizin-/Informatikstudium

Berufserfahrung

• Gute Kenntnisse klinischer Arbeitsabläufe und Prozesse

Fähigkeiten:

• Fähigkeit zur Abstraktion von Arbeitsabläufen
• Gute Kommunikationsfähigkeit, Moderationsfähigkeit
• Kundenorientierung und selbständiges Handeln
• Aufgeschlossenheit und souveränes Auftreten gegenüber den Kunden
• Freude an Projektarbeit und Teamfähigkeit
• Hohe Reisebereitschaft

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
Online seit
2018-08-22
Online bis
2018-09-23



Die Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Mannheim einen Consultant / Kundenbetreuer Abrechnungslösungen (m/w) (Stellenanzeige).

Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH: Consultant / Kundenbetreuer Abrechnungslösungen (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbungen@telekom-healthcare.com

Mehr Informationen: www.telekom-healthcare.com


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Deutsche Telekom Clinical Solutions GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Consultant / Kundenbetreuer Abrechnungslösungen

Arbeitsort:
68219
Mannheim

Straße:
Besselstr. 18
Bundesland:
BW Baden-Württemberg

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Consultant, Kundenbetreuer, Abrechnungslösungen


Aufgaben:

Unser Team der Abrechnungsberatung begleitet unsere Kunden vor Ort und telefonisch von der Projektplanung über die Einführung sowie Schulung der Software-Applikationen unseres Krankenhausinformationssystems (KIS) iMedOne® bis hin zur kontinuierlichen Betreuung im Rahmen des Supports. Wir arbeiten dabei eng mit unseren Fachteams aus Produktmanagement, Entwicklung und Beratung zusammen.
Zu Ihren Aufgaben gehört weiterhin:
• Planung und Umsetzung von Kundenprojekten im Bereich der Patientenabrechnung
• Customizing und Schulung der Software-Lösung
• Annahme und Bearbeitung der Kundenanfragen im Rahmen des Supports
• Test der auszuliefernden SW-Komponenten
• Aktive telefonische Betreuung der Kunden und Erarbeitung von Lösungen
• Erstellung von Dokumentationen zur stetigen Qualitätsverbesserung
• Enge Kooperation mit unseren weiteren internen Teams

Ausbildung:

• Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhausumfeld oder bei Softwareunternehmen

Berufserfahrung

• Gute Kenntnisse im IT-Umfeld, KIS-Erfahrung wünschenswert
• Gute Kenntnisse der Krankenhausabrechnung (§§301, 302)
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fähigkeiten:

• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• Teamfähigkeit
• Belastbarkeit
• Reisefreude

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
Online seit
2018-08-22
Online bis
2018-09-23



Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH sucht ab sofort eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter MDK / Kostenträger-Management (Stellenanzeige).

Kliniken der Stadt Köln gGmbH: MDK / Kostenträger-Management (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.kliniken-koeln.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Kliniken der Stadt Köln gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter MDK- / Kostenträger-Management

Arbeitsort:
51067
Köln

Straße:
Neufelder Str. 34
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 MDK-Management, Verwaltung


Aufgaben:

- Registrierung der Krankenhausfälle im Rahmen von verdachtsabhängigen Einzelfallprüfungen nach § 275 SGB V
- Korrespondenz mit den Kostenträgern und MDK
- Vor- und Nachbereitung von MDK-/Kostenträger-Begehungen
- Fallvorbereitung für die Begutachtung durch die Fallmanager
- Umgang mit EDV-Anwendungen

Ausbildung:

- Ausbildung im Büromanagement

Berufserfahrung

- Berufserfahrung im Gesundheitswesen, Berufserfahrung im Krankenhaus ist erwünscht
- Praktische EDV-Kenntnisse (Krankenhausinformationssystem und MS-Office-Paket)

Fähigkeiten:

- Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, ein klares Dienstleistungsverständnis sowie ein sicheres und höfliches Auftreten erwartet.

Vergütung: Vergütung erfolgt nach EG 5 TVöD
Online seit
2018-08-22
Online bis
2018-09-02



Die Novitas BKK sucht für die Standorte Duisburg oder Itzehoe zum nächstmöglichen Zeitpunkt Klinische Kodierfachkräfte (Stellenanzeige).

Novitas BKK, Duisburg: Klinische Kodierfachkräfte (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.novitas-bkk.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Novitas BKK

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodierfachkraft

Arbeitsort:
47059
Duisburg

Straße:
Schifferstraße 92-100
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung


Aufgaben:

- Beurteilung von Abrechnungsfällen unter Berücksichtigung formaler und medizinisch-inhaltlicher DRG-relevanter Abrechnungsbestimmungen und Bearbeitung bis zum Ab-schluss
- Auswahl der Prüffälle vor Vorlage beim MDK
- Auswahl der Prüffälle für Fallbesprechungen mit Krankenhäusern einschließlich Durchfüh-rung vor Ort, telefonisch oder per Videokonferenz
- Betreiben eines aktiven Beziehungsmanagements zu Krankenhäusern
- Organisation und Steuerung eines festen Verantwortungsbereiches
- Unterstützung beim strategischen Prüfregelmanagement

Ausbildung:

- Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten oder eine Ausbildung im Krankenhausumfeld (medizinisch, pflegerisch oder kaufmännisch)

Berufserfahrung

- Erfahrung in der DRG-Abrechnung, als Kodierfachkraft (w/m) und gute Kenntnisse der DRG-Systematik
- Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der Abrechnungsmethodik mit den relevanten Tools (Kolumbus/ KAPS etc.) und gute Kenntnisse in der Anwendung des MS-Office-Pakets

Fähigkeiten:

- Ein sehr ergebnisorientiertes Arbeiten
- Ein kommunikatives und sicheres Auftreten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach dem MTV Novitas BKK
Online seit
2018-08-22
Online bis
2018-10-23



Dienstag, 21.08.2018

Die BARMER sucht für den Standort Berlin einen/eine Medizincontroller/in (Stellenanzeige).

BARMER, Berlin: Medizincontroller (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.barmer.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
BARMER, Berlin

Ausgeschriebene Stelle:
Medizincontroller

Arbeitsort:
10787
Angebotsort

Straße:
Kurfürstenstraße 84
Bundesland:
BE Berlin

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie
■ sind im Medizincontrolling in den Bereichen Leistungssteuerung, Abrechnung und Verhandlung tätig
■ wirken an ausgabenoptimierenden Vertragsverhandlungen mit Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen mit
■ unterstützen in Schiedsstellenverhandlungen sowie in Sozial- und Verwaltungsgerichtsverfahren
■ konzipieren Schulungsmaßnahmen zu medizinischen Themen im Krankenhausbereich und führen diese durch
■ nehmen zu Grundsatzfragen der Krankenhausabrechnung und Fallsteuerung Stellung
■ beraten die Teams Krankenhausabrechnung

Ausbildung:

Sie
■ verfügen idealerweise über ein Studium der Humanmedizin, alternativ über eine Krankenpflegeausbildung mit hoher Praxiserfahrung oder spezifischer Fachweiterbildung

Berufserfahrung

Sie
■ sind bestens mit den Strukturen und Abläufen im Krankenhaus vertraut
■ besitzen betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
■ haben umfassende Kenntnisse der DRG-Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien und der Klassifikationssysteme (ICD, OPS)

Fähigkeiten:

Sie
■ erfassen schnell den Kern der Sache und handeln ganzheitlich, vernetzt und themenübergreifend
■ kommunizieren sicher, konstruktiv und effektiv

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat bitte Gehaltsvorstellung mitteilen
Online seit
2018-08-21
Online bis
2018-09-22



Die St. Marien-Krankenhaus Ratingen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkraft (Stellenanzeige).

St. Marien-Krankenhaus Ratingen GmbH: Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkraft (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: a.hammer@smkr.de

Mehr Informationen: www.sankt-marien-ratingen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
St. Marien-Krankenhaus Ratingen GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Arbeitsort:
40878
Ratingen

Straße:
Werdener Straße 3
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
39

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

> Kodierung von Diagnosen und Prozeduren im fallbegleitenden Dialog mit dem ärztlichen und pflegerischen Dienst, sowie anhand von Krankenunterlagen.
> Überprüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit ärztlicher und pflegerischer Dokumentation/Kodierung und unterstützende Beratung bei der Optimierung im Hinblick auf DRG-relevante Anforderungen.
> Elektive Aufnahmen von stationären und ambulanten Patienten im Krankenhausinformationssystem
> Vertragsmanagement (z.B. von Behandlungs- und Wahlleistungsverträgen)
> Die Erfassung von Liegedaten und die Klärung von Versichertenverhältnissen
> Mitwirkung bei der externen Qualitätssicherung
> Unterstützende Teilnahme an Qualitätsmanagementprojekten

Ausbildung:

In der Position suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder in einem medizinischen Assistenzberuf (z.B. Med. Fachangestellte/r) Berufserfahrung im Krankenhaus.
Idealerweise haben Sie die Qualifikation als Kodierfachkraft oder medizinische/r Dokumentationsassistent/in

Berufserfahrung

Umfassende Kenntnis der DRG-Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien und der ICD- und OPS-Klassifikationen.

Fähigkeiten:

Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein werden vorausgesetzt.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Leistungsgerechte Vergütung nach AVR
Online seit
2018-08-21
Online bis
2018-09-22



Die Kerckhoff Klinik, Bad Nauheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Ambulanzmanagement (w/m) (Stellenanzeige).

Kerckhoff Klinik, Bad Nauheim: Leiter Ambulanzmanagement (w/m)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: b.falkenstein@kerckhoff-klinik.de

Mehr Informationen: www.kerckhoff-klinik.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Kerckhoff Klinik

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Ambulanzmanagement

Arbeitsort:
61231
Bad Nauheim

Straße:
Benekestraße 2-8
Bundesland:
HE Hessen

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Ambulanzmanagement Medizin


Aufgaben:

- Weiterentwicklung der ambulanten Versorgungsangebote und der dazugehörigen Strukturen unter Beachtung der rechtlichen und politischen Vorgaben und Beibehaltung unserer hohen qualitativen Standards
- Optimierung der internen Abläufe sowie der Prozesse mit Schnittstellen zur stationären Versorgung
- Anleitung und Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zugehörigen Teams
- Mitwirkung bei KV-Ermächtigungs-, Abrechnungs- und Zulassungsverfahren sowie der Beantragung von Spezialambulanzen
- Vorbereitung und Durchführung der Kassen- und Privatabrechnung: Leistungsdokumentation, Kassenabrechnung (EBM), Privatabrechnung (GOÄ) sowie für weitere Verträge (HZV) und IGEL-Leistungen
- Steuerung des Einkaufs- und Materialmanagements, der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Patienteninformationen, Zuweiser-Marketing) und des Qualitätsmanagements für Ihre Bereiche

Ausbildung:

- Sie verfügen über eine Ausbildung als Praxismanager/in oder Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung

Berufserfahrung

- Sie bringen Führungserfahrung im ambulanten Bereich mit, z.B. als Praxismanager/in, MVZ-Manager/in oder Leiter/in ambulante Versorgung
- Sie haben fundierte Kenntnisse in der Abrechnung ambulanter Leistungen, im KV-Recht und in der EDV (v.a. digitale Abbildung von Prozessen, Office-Paket und Praxisverwaltungssoftware)
- Sie gestalten Prozesse in stetigem Austausch mit den Beteiligten

Fähigkeiten:

- Ihre Fähigkeiten, konzeptionell, umsetzungsorientiert und konstruktiv zu denken, zu handeln und zu entscheiden konnten Sie in Ihren bisherigen Positionen nachweislich unter Beweis stellen
- Persönliche Souveränität und Integrität sowie ein wertschätzender und authentischer Umgang mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnen Sie aus

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsorientierte Vergütung in Anlehnung an den TVöD
Online seit
2018-08-21
Online bis
2018-09-22



Freitag, 17.08.2018

Die Novitas BKK sucht am Standort Duisburg ab sofort einen/eine Teamleiter/in Reha / Entlassmanagement (Stellenanzeige).

Novitas BKK, Duisburg: Teamleitung Reha / Entlassmanagement (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.novitas-bkk.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Novitas BKK

Ausgeschriebene Stelle:
Teamleiter Reha / Entlassmanagement

Arbeitsort:
47059
Duisburg

Straße:
Schifferstraße 92-100
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Verwaltung


Aufgaben:

- Sicherstellung der Umsetzung des Entlassmanagements einschließlich Koordination der Versorgung durch die betroffenen Fachabteilungen
- Entwicklung und Optimierung von Maßnahmen zur Versorgungssteuerung (insbesondere Drehtürpatienten, Hochkostenfälle, geriatrische und neurologische Anschlussreha) einschließlich kontinuierlicher Prozessanpassungen und Coaching der Mitarbeiter/innen
- Sicherstellung der Umsetzung der strategischen / vertrieblichen Ausrichtung. Sicherstellung der Vertriebsziele
- Förderung und Sicherung der hohen Arbeits- und Servicequalität innerhalb des Teams
- Personalführung, Personalbeurteilung und Personaleinsatzplanung
- Koordination und Steuerung der Arbeitsabläufe sowie des Informationsflusses innerhalb des Teams
- Unterstützung der Abteilungsleitung in organisationsspezifischen Belangen
- Unterstützung des Teams bei fachlichen Problemstellungen und rechtlichen Bewertungen

Ausbildung:

- Idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialversicherungsfachangestellten, eine qualitativ vergleichbare Ausbildung oder eine medizinisch-pflegerische Ausbildung mit Bezug zum Themengebiet Entlassmanagement

Berufserfahrung

- Berufserfahrung in der gesetzlichen Krankenversicherung im Versorgungs- und Entlassmanagement
- Erste Führungserfahrungen
- Gute Kenntnisse in der Anwendung des MS-Office-Pakets

Fähigkeiten:

- Fähigkeit zur teamorientierten Führung und Motivation der Mitarbeiter
- Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
- Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten verbunden mit Kreativität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach den aktuellen tariflichen Bestimmungen
Online seit
2018-08-17
Online bis
2018-09-18



Vitos Weil-Lahn, Weilmünster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stellvertretende Leitung für das Medizincontrolling (m/w) (Stellenanzeige).

Vitos Weil-Lahn, Weilmünster: Stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.vitos.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Vitos Weil-Lahn

Ausgeschriebene Stelle:
Stv. Leitung Medizincontrolling

Arbeitsort:
35789
Weilmünster

Straße:
Weilstraße 10
Bundesland:
HE Hessen

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Stellvertretende Leitung der Stabsstelle Medizincontrolling mit derzeit 6 Mitarbeitern
- Qualitätssicherung der Leistungsdokumentation und des Erlösmanagements in den Fachkliniken unseres Regionalverbundes
- Analyse und Optimierung medizinisch-organisatorischer Schnittstellenprozesse
- Abwicklung von MDK-Verfahren und Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger
- Beratung und Schulung der Beschäftigten im Bereich der Krankenhausfinanzierung

Ausbildung:

- Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder abgeschlossene einschlägige Ausbildung in einem kaufmännischen, medizinischen oder pflegerischen Beruf
- idealerweise Zusatzqualifikation als Medizincontroller

Berufserfahrung

- Einschlägige Berufserfahrung im Medizincontrolling eines Krankenhauses
- Fundierte Kenntnisse im DRG und PEPP – System
- Sichere Anwendung der geltenden Klassifikationssysteme und fundierte Kenntnisse in der Kodierung von Haupt- und Nebendiagnosen nach ICD-10-GM sowie der Prozeduren nach OPS

Fähigkeiten:

- Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und verbindliches Auftreten
- Eigeninitiative, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2018-08-17
Online bis
2018-09-03



Donnerstag, 16.08.2018

Die Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Leiter/in Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte: Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (m/w)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.niels-stensen-kliniken.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Niels-Stensen-Kliniken GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling

Arbeitsort:
49124
Georgsmarienhütte

Straße:
Alte Rothenfelder Straße 23
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Unternehmensentwicklung, Verwaltung


Aufgaben:

- Sie treiben die Umsetzung und Weiterentwicklung der Medizinstrategie der Niels-Stensen-Kliniken voran und gestalten insofern in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die medizinische Unternehmensentwicklung
- In Ihrer Schlüsselfunktion als Stabsstellenleiter/in (45 Mitarbeitende an insgesamt acht Standorten) berichten Sie direkt an die Geschäftsführung der Holding
- Sie fungieren als Beratungspartner/in für die Einrichtungsleitungen in allen Fragen der strategischen und operativen Unternehmensplanung und des Medizincontrollings (wie z. B. Einführung neuer Leistungsangebote, Durchführung von Leistungs- und Wettbewerbsanalysen etc.)
- Sie übernehmen in enger Abstimmung mit den Medizincontrollern vor Ort die fachliche und organisatorische Führung der hervorragend qualifizierten Mitarbeiter/innen im Medizincontrolling
- Sie etablieren sektorenübergreifende und interdisziplinäre Behandlungskonzepte zur Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung
- Sie verantworten die kontinuierliche Optimierung der medizinischen Dokumentation und Kodierung und organisieren das MDK-Management in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen und den Mitarbeitenden Ihres Verantwortungsbereichs

Ausbildung:

- Sie haben ein einschlägiges Studium erfolgreich absolviert (Medizin, Gesundheitsmanagement/-ökonomie o.ä.)

Berufserfahrung

- mehrjährige Erfahrung in verantwortlicher Position
- umfassende fachliche Kenntnisse in allen Fragen des DRG-Systems, Abrechnungsprüfung, Kodierung
- umfassende Methodenkompetenz, medizinische Prozesse unter Berücksichtigung von Qualitätskennzahlen zu optimieren

Fähigkeiten:

- In Ihrem Führungshandeln zeigen Sie Selbstreflexionsfähigkeit, Offenheit für Neues, Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Flexibilität im Umgang mit den Persönlichkeiten der Ihnen zuarbeitenden Mitarbeitenden und nicht zuletzt eine Orientierung an den christlichen Werten unseres Verbundes

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



Das Helios Klinikum Krefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Helios Klinikum Krefeld: Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.helios-gesundheit.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Helios Klinikum Krefeld

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Medizincontrolling

Arbeitsort:
47805
Krefeld

Straße:
Lutherplatz 40
Bundesland:
NW Nordrhein-Westfalen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie beraten die Geschäftsführung in allen Belangen der operativen und strategischen Aspekte des Medizincontrollings. Ferner führen Sie die Mitarbeiter/-innen des Medizincontrollings in fachlicher Hinsicht und verantworten die Umsetzung unternehmensweiter Aktivitäten in Ihrer Abteilung.
Weitere Tätigkeitsschwerpunkte als wichtige Verbindungsstelle zwischen medizinischem und betriebswirtschaftlichem Bereich sind der Umgang mit Kostenträgern, ärztliche Beurteilungen und Begründungen im Zusammenhang mit Kassen- und MDK-Anfragen, Vorbereitung und Durchführung von MDK-Inhouse-Meetings sowie die Unterstützung der Kliniken bei der Optimierung der Prozessabläufe im Hinblick auf Behandlungsablauf, Dokumentation und Kodierung durch Directsupport. Ebenso gehören die Führung des Forderungsmanagements, das Qualitätsmanagement mit diversen zertifizierten Zentren sowie interne und externe Qualitätssicherung zu Ihren Aufgaben.
Die regelmäßige Erstellung von Berichten und die Durchführung von Analysen über das Leistungsprofil an die medizinischen Leistungsbereiche als auch die Entwicklung von strategischen Konzepten in Bezug zu den o. g. Feldern umfassen außerdem Ihr Aufgabenfeld.

Ausbildung:

- abgeschlossenes Medizinstudium idealerweise mit mehrjähriger klinischer Erfahrung im Krankenhausbereich
- oder abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie mit entsprechender Berufserfahrung im Medizincontrolling und Klinikbetrieb

Berufserfahrung

- fundierte krankenhausbetriebswirtschaftliche und DRG-Systems Kenntnisse

Fähigkeiten:

- Sie sind in der Lage, sowohl Führungskräfte als auch Ihre Mitarbeiter fachlich und menschlich zu überzeugen
- hohes Maß an Teamfähigkeit, abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise, Durchsetzungs- und Entscheidungskompetenz und ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive leistungsorientierte Vergütung
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



Das Helios Klinikum Salzgitter sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Helios Klinikum Salzgitter: Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.helios-gesundheit.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Helios Klinikum Salzgitter GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Medizincontrolling und Patientenabrechnung

Arbeitsort:
38226
Salzgitter

Straße:
Kattowitzer Straße 191
Bundesland:
NI Niedersachsen

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Sie beraten die Klinikgeschäftsführung, Chefärzte und Pflegedirektion in allen operativen und strategischen Belangen des Medizincontrollings. Die strategische und medizinische Weiterentwicklung der Kodierqualität des Hauses durch z. B. Mitarbeiterschulungen zum DRG-System und zu zielführenden IT-Tools gehören ebenso zu Ihrem Aufgaben wie die Prüfung und Validierung der Kodierung auf Vollständigkeit und Plausibilität.
Sie übernehmen die Qualitätssicherung, das MDK Management und Kassenanfragen sowie die Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren in Kooperation mit den verantwortlichen Ärzten 7 Pflegekräften in Zusammenarbeit mit einer externen Rechtsanwaltskanzlei.
Weiterhin gehören die Vorbereitung und Mitwirkung an Budgetverhandlungen, Teilnahme an Fortbildungen und kontinuierlicher Wissenstransfer zu allen an der Dokumentation Beteiligten zu Ihren Aufgaben.

Ausbildung:

– abgeschlossenes Medizinstudium oder alternativ eine Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung mit Berufserfahrung

Berufserfahrung

– sehr gute Kenntnisse über das DRG-System und aktuelle Abrechnungsfragen
– versierter Umgang mit IT-Anwendungen, einschließlich MS Office und den gängigen Krankenhaus Report- und Informationssystemen

Fähigkeiten:

– hohe soziale Kompetenz, Belastbarkeit, Motivation und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
– hohe Zahlenaffinität

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Gehaltspaket
Online seit
2018-08-16
Online bis
2018-09-17



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×