Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kodierfachkraft & Medizincontroller - Ihre DRG-Karriere im Krankenhaus

Führungs- & Fachpersonal in der Gesundheitsbranche

Informationen zur Stellenschaltung

 

18.02.2020 DRG-Fallmanager hkk Krankenkasse Bremen

18.02.2020 Medizincontroller m/w/d DAK-Gesundheit Essen

17.02.2020 Medizincontroller Stiftung Hospital zum heiligen Geist Frankfurt am Main

17.02.2020 Leiter Medizincontrolling Region Nord Marienhaus Kliniken GmbH Waldbreitbach

17.02.2020 Controller w/m/d Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau

17.02.2020 Medizinische Kodierfachkraft Data to Decision AG Hamburg D-to-D

14.02.2020 Klinische Kodier- und Dokumentationsfachkraft St. Marien-Krankenhaus GmbH Ratingen

13.02.2020 Klinische Kodierfachkraft / Medizinischer Dokumentationsassistent Evangelisches Krankenhaus Kalk gGmbH Köln

13.02.2020 Stellv. Leitung Medizincontrolling Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge Berlin

12.02.2020 Mitarbeiter Medizincontrolling Hospital zum Heiligen Geist GmbH & Co. KG Kempen

12.02.2020 Kodierfachkraft Katholisches Klinikum Lünen / Werne GmbH

12.02.2020 Kodierfachkraft w/m/d Filderklinik gGmbH Filderstadt

12.02.2020 Klinische Kodierfachkraft Klinikum Frankfurt Höchst GmbH

12.02.2020 Standortleitung Medizincontrolling GFO Klinken Bonn

12.02.2020 Medizincontroller externe Qualitätssicherung GFO Zentrale Dienste Troisdorf

12.02.2020 Medizinische Kodierfachkräfte GFO Medical Center Troisdorf

11.02.2020 Kodierfachkraft Westküstenkliniken Brunsbüttel und Heide gGmbH

11.02.2020 Medizincontroller pronova BKK Leverkusen

11.02.2020 Mitarbeiter Medizincontrolling / Qualitätsmanagement Klinikum Oberberg GmbH Waldbröl

11.02.2020 Medizincontroller St. Josef-Hospital Xanten

10.02.2020 Klinische Kodierfachkraft Marienhospital Bottrop gGmbh

07.02.2020 Medizinische Kodierfachkraft BG Unfallklinik Murnau

06.02.2020 Kodierfachkraft f.d. Intensivstation BG Unfallklinik Frankfurt am Main

05.02.2020 Medizincontroller Ev. Waldkrankenhaus Spandau

04.02.2020 Kodierfachkraft REGIOMED-KLINIKEN GmbH

03.02.2020 Kodierfachkräfte Diakonie Klinikum Stuttgart

03.02.2020 Klinische Kodierfachkraft Ameos West Standort Bremerhaven Mitte

03.02.2020 Klinische Kodierfachkraft Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH Limburg

31.01.2020 Teamleitung Medizincontrolling / MDK-Management Städtisches Klinikum Karlsruhe

31.01.2020 Mitarbeiter f.d. Medizincontrolling Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

30.01.2020 Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent Krankenhaus Porz am Rhein Köln

30.01.2020 Kodierfachkraft Schwerpunkt Allgemeinchirurgie w/m/d Kreisklinik Ebersberg gGmbH

29.01.2020 Kodierfachkraft mit Projekttätigkeit St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH

29.01.2020 Medizinischer Dokumentationsassistent / Kodierfachkraft Klinikum Landkreis Erding

28.01.2020 Medizinischer Dokumentationsassistent Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

28.01.2020 Kodierfachkraft Innere Medizin St.-Antonius-Hospital Eschweiler

27.01.2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Gesundheitsökonomie Universitätsklinikum Regensburg

24.01.2020 Kodierfachkraft m/w/d Alexius Josef Krankenhaus Neuss

23.01.2020 Referent Krankenhausabrechnung / Medizincontrolling AOK Niedersachsen, Hannover

23.01.2020 Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft Josephs-Hospital Warendorf

23.01.2020 Leiter Medizincontrolling und Patientenmanagement Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

23.01.2020 Referent "Geschäftsstelle Schlichtungsausschuss auf Bundesebene zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen" InEK GmbH Siegburg

22.01.2020 Kodierfachkraft f.d. Medizincontrolling Sana Kliniken Lübeck GmbH

22.01.2020 Referent Medizincontrolling St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH

21.01.2020 Mitarbeiter Erlössicherung Helios Verwaltung West GmbH

Donnerstag, 30.01.2020

Das Krankenhaus Porz am Rhein, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kodierfachkraft / Dokumentationsassistenten (m/w/d) (Stellenanzeige).

Krankenhaus Porz am Rhein: Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@khporz.de

Mehr Informationen: www.khporz.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Krankenhaus Porz am Rhein

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent

Bewerbungsanschrift:
Urbacher Weg 19

DE
51149
Köln

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

Ausbildung:

• Berufsabschluss als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in und Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• eine Zusatzqualifikation im DRG-System und Erfahrungen in diesem Arbeitsbereich (Wünschenswert)

Berufserfahrung

• mindestens 3 Jahre Berufserfahrung oder Berufseinsteiger mit entsprechender Qualifikation, diese erhalten eine strukturierte Einarbeitung
• evtl. Kenntnisse in ORBIS/NICE

Fähigkeiten:

• selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
• Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsorientierte Vergütung nach TVöD-K
Online seit
2020-01-30
Online bis
2020-03-01



Die Kreisklinik Ebersberg gGmbH sucht nächstmöglich eine Kodierfachkraft (w/m/d) Schwerpunkt Allgemeinchirurgie (Stellenanzeige).

Kreisklinik Ebersberg gGmbH: Kodierfachkraft (w/m/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinik-ebe.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Kreisklinik Ebersberg gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Pfarrer-Guggetzer-Straße 3

DE
85560
Ebersberg

Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Fallbegleitende Kodierung von Diagnosen und Prozeduren für die Abteilung Allgemeinchirurgie – Vertretungsweise Unfallchirurgie, plastische Chirurgie
• Erfassung, Kodierung und Prüfung medizinischer Daten und Leistungen anhand der Aktenlage und im Gespräch mit dem behandelnden Arzt
• Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfung der medizinischen Dokumentation
• Optimierung der Dokumentation von abrechnungsrelevanten Sachverhalten
• Koordination, Schulung und Beratung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation auf den Stationen

Ausbildung:

• Abgeschlossene medizinische oder pflegerische Berufsausbildung mit praktischer Berufserfahrung im Krankenhausbereich
• Zusatzqualifikation zur Kodierfachkraft

Berufserfahrung

• Mindestens drei Jahre praktische Erfahrung in der Kodierung – Schwerpunkt Allgemeinchirurgie wünschenswert aber keine Voraussetzung
• Sichere PC-Kenntnisse / KIS-Erfahrung (Medico)

Fähigkeiten:

• Eine hohe Sozialkompetenz verbunden mit Teamfähigkeit und Freude an den täglichen Herausforderungen im Medizincontrolling
• Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit für die anfallenden Aufgaben
• Ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und ein ausgeprägter Servicegedanke runden Ihr Profil ab

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD-K
Online seit
2020-01-30
Online bis
2020-03-01



Mittwoch, 29.01.2020

Die St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) mit Projekttätigkeit (Stellenanzeige).

St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@vinzenz-hanau.de

Mehr Informationen: www.vinzenz-hanau.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Am Frankfurter Tor 25

DE
63450
Hanau

Bundesland:
HE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Kodierung und Abrechnung von Fällen unter Beachtung der gültigen Regelwerke
- Mitarbeit im Projekt Fallbegleitende Kodierung
- Optimierung der Fallsteuerung und Dokumentationsqualität
- Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen sowie die Durchführung von MDK-Begehungen
- Strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung der Kodierung und des MDK-Managements in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und dem Controlling
- Beratung und Schulung von Ärzten und Pflegekräften im Hinblick auf Dokumentation und Kodierung
- Medizinisches Controlling/Leistungsanalyse und -steuerung / MDK-Berichtswesen
- Ansprechpartner für Krankenkassen
- Bearbeitung von Widerspruchsverfahren
- Enge Zusammenarbeit

Ausbildung:

- Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder zum/zur Medizinischen Fachangestellten zzgl. Qualifikation als Kodierfachkraft

Berufserfahrung

- Sehr gute Kenntnisse in der Kodierung, im Umgang mit den Kodierrichtlinien, den ICD-, OPS-, Fallpauschalen-Katalogen und Abrechnungsbestimmungen
- Wirtschaftliches und prozessorientiertes Denken und Handeln
- Gute EDV-Kenntnisse, idealerweise Medico sowie in den MS Office-Programmen insbes. Excel

Fähigkeiten:

- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Sicheres Auftreten
- Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamgeist und die Fähigkeit zum gewissenhaften, selbstständigen Arbeiten
- Eine christliche Grundhaltung und die Bereitschaft zur Umsetzung unseres Leitbildes setzen wir voraus.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Bezahlung gemäß AVR Caritas
Online seit
2020-01-29
Online bis
2020-02-29



Das Klinikum Landkreis Erding sucht zum 01.04.2020 eine/n Medizinischen Dokumentationsassistenten / Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Landkreis Erding: Medizinischer Dokumentationsassistent / Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.klinikum-erding.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Landkreis Erding

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentationsassistent / Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Bajuwarenstraße 5

DE
85435
Erding

Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

• Kontrolle und Korrektur der klinischen Kodierung und der korrekten Dokumentation von Diagnosen und Prozeduren anhand der Krankenunterlagen
• Bearbeitung von MOK-Anträgen
• Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Diensts
• Erstellung von Auswertungen und Statistiken

Ausbildung:

• Qualifikation als medizinische/r Ookumentationsassistent/in bzw. klinische Kodierfachkraft
• abgeschlossene Ausbildung der Gesundheits- & Krankenpflege

Berufserfahrung

• Mehrjährige Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft - idealerweise im Bereich Intensivmedizin
• Kenntnisse Cerner Medico und 3M Kodip
• Interesse an Casemanagement und Entlassmanagement wünschenswert

Fähigkeiten:

• Engagement, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
• Hohe fachliche und soziale Kompetenz
• Prozessorientiertes, interdisziplinäres und wirtschaftliches Denken und Handeln

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöO-K
Online seit
2020-01-29
Online bis
2020-02-29



Dienstag, 28.01.2020

Das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) (Stellenanzeige).

Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee: Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.alexianer.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Ausgeschriebene Stelle:
Medizinischer Dokumentationsassistent

Bewerbungsanschrift:
Große Hamburger Straße 3

DE
10115
Berlin

Bundesland:
BE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Dokumentationsassistent Verwaltung


Aufgaben:

» Fallbegleitende Kodierung in Zusammenarbeit mit unseren Ärzten und Pflegekräften
» Sicherstellung der Kodier- und Abrechnungsqualität
» Kodierung, Überprüfung und Optimierung der medizinischen Dokumentation / Kodierqualität
» Beratung und Unterstützung beteiligter Fachbereiche bei der Optimierung der Dokumentation
» Mitwirkung bei der externen Qualitätssicherung
» Mitarbeit im MDK-Management (Fallgespräche und Begehungen)

Ausbildung:

» Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. zum/zur medizinischen Dokumentationsassistenten/-in (MDA) (m/w/d)

Berufserfahrung

» praktische Erfahrung im klinischen Kodieren
» Kenntnisse und Erfahrungen in der medizinisch-pflegerischen Dokumentation von PKMS-Fällen in der Neurologie

Fähigkeiten:

» Kollegialität und Bereitschaft zur Teamarbeit mit allen Berufsgruppen
» Engagement und Qualitätsbewusstsein
» Selbstständigkeit, Initiative und Kreativität
» Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat
Online seit
2020-01-28
Online bis
2020-02-28



Das St.-Antonius-Hospital Eschweiler sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) für den Bereich Innere Medizin (Stellenanzeige).

St.-Antonius-Hospital Eschweiler: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@sah-eschweiler.de

Mehr Informationen: www.sah-eschweiler.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
St.-Antonius-Hospital Eschweiler

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Dechant-Deckers-Str. 8

DE
52249
Eschweiler

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

• Eigenständige Kodierung von Diagnosen und Prozeduren und weiterer DRG- und erlösrelevanter Sachverhalte bei stationären Krankenhausfällen
• Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen
• Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Fall- und Verweildauersteuerung sowie bei der medizinischen Dokumentation

Ausbildung:

• Sie verfügen über eine abgeschlossene medizinische/pflegerische Ausbildung mit fundierten Kenntnissen in der Inneren Medizin
• Sie haben eine abgeschlossene Weiterbildung zur Klinischen Kodierfachkraft oder zum Med. Dokumentationsassistenten wünschenswert mit Berufserfahrung

Berufserfahrung

• Ihnen ist das DRG-System vertraut und Sie sind sicher im Umgang mit den entsprechenden Regelwerken
• Sie bringen Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen und MS-Office mit

Fähigkeiten:

• Sie verfügen über Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
• Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2020-01-28
Online bis
2020-02-28



Montag, 27.01.2020

Das Universitätsklinikum Regensburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Gesundheitsökonomie (Stellenanzeige).

Universitätsklinikum Regensburg: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.ukr.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Universitätsklinikum Regensburg

Ausgeschriebene Stelle:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bewerbungsanschrift:
Franz-Josef-Strauß-Allee 11

DE
93053
Regensburg

Bundesland:
BY

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:
19,25

Kategorisierung:
19-2041.00 Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Aufgaben:

- Forschungsgebiet sind gesundheitsökomische Fragestellungen in Kombination mit klinischen prospektiven Studien hinsichtlich Lebensqualität.
- Ein weiterer Schwerpunkt ist die statistische Modellierung zukünftiger Versorgungsdaten in den Bereichen Unfallchirurgie und Orthopädie.
- Arbeitsumfeld ist ein multidisziplinär besetztes Forscherteam aus Chirurgen, Psychologen und Grundlagenwissenschaftlern.
- Die Möglichkeit zur Promotion zum Dr. sc. hum. besteht und wird ausdrücklich unterstützt.

Ausbildung:

- Abgeschlossenes Masterstudium (M.Sc.) im Bereich Gesundheitsökonomie oder in einem verwandten Bereich

Berufserfahrung

- Publikationserfahrung ist wünschenswert
- Fundierte Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift

Fähigkeiten:

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TV-L
Online seit
2020-01-27
Online bis
2020-02-29



Freitag, 24.01.2020

Das Alexius Josef Krankenhaus Neuss sucht eine Kodierfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Alexius Josef Krankenhaus Neuss: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.wirsuchenmenschen.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Alexius Josef Krankenhaus Neuss

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Stresemannallee 6

DE
41460
Neuss

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

- Mitwirkung am Aufbau eines neuen Aufgabengebiets im Bereich Kodierung und Dokumentation
- Überprüfung der medizinischen Dokumentation und Kodierung hinsichtlich der Vollständigkeit und Plausibilität in den Abteilungen
- Begleitung von Dokumentationszeiten und Stationsvisiten zur Verbesserung der Dokumentation und Kodierung
- Fachliche Beratung und Schulung des ärztlichen und pflegerischen Personals zum Entgeltsystem in der Psychiatrie
- Kodierung der medizinischen Leistungen auf Grundlage der gültigen Regelwerke (ICD-/OPS-Katalog, DKR Psych u.a.)
- Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Leistungserbringung und Patientendatenmanagement
- Analyse und Aufbereitung von Optimierungsmaßnahmen der Dokumentations- und Kodierprozesse

Ausbildung:

- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich, bevorzugt als Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d
- Zusatzqualifikation in der medizinischen Dokumentation, gerne als Kodierfachkraft oder Dokumentationsassistent m/w/d

Berufserfahrung

- Mehrjährige Berufserfahrung im spezifischen Tätigkeitsbereich in der Psychiatrie wünschenswert
- Sichere EDV-Anwenderkenntnisse, insbes. Microsoft Excel, gerne KIS Orbis

Fähigkeiten:

- Soziale und kommunikative Kompetenzen in der Beratung von Kollegen m/w/d hinsichtlich der Kodierung, Dokumentation und des PEPP-Systems
- Eine selbständige, sorgfältige Arbeitsweise, starkes Durchsetzungsvermögen, hohe Flexibilität und Belastbarkeit

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2020-01-24
Online bis
2020-02-24



Donnerstag, 23.01.2020

Die AOK Niedersachsen, Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Krankenhausabrechnung / Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

AOK Niedersachsen: Referent Krankenhausabrechnung / Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.niedersachsen.karriere.aok.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
AOK Niedersachsen

Ausgeschriebene Stelle:
Referent Krankenhausabrechnung / Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Hildesheimer Str. 273

DE
30519
Hannover

Bundesland:
NI

Beschäftigungstyp:
Vollzeit

Wochenstunden:
38,5

Kategorisierung:
19-2041.00 Referent Verwaltung


Aufgaben:

• Sie sichern den effektiven und effizienten Ablauf und die Weiterentwicklung der stationären Rechnungsprüfung in unseren dezentralen Abrechnungsteams.
• Dafür optimieren Sie die Prozesse der Rechnungsprüfung, indem Sie z. B. neue Gesetze bewerten und entsprechend Maßnahmen für die Umsetzung entwickeln.
• Sie beraten und unterstützen unsere Führungskräfte und Mitarbeiter /-innen bei Fragen zum DRG- und PEPP-System.
• Sie arbeiten an der inhaltlichen und technischen Weiterentwicklung unserer Abrechnungssoftware mit.
• Zusätzlich leiten und begleiten Sie Projekte in Ihrem Aufgabenbereich und entwickeln unsere Zusammenarbeit mit dem MDK weiter.

Ausbildung:

• Sie sind Wirtschaftswissenschaftler/in oder Gesundheitsökonom/in oder Medizincontroller/in.

Berufserfahrung

• Sie haben mehrjährige Berufserfahrung mit dem DRG- und PEPP-System, idealerweise in einer Krankenversicherung oder einem Krankenhaus.
• Zudem besitzen Sie sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere mit Excel, Access und PowerPoint.

Fähigkeiten:

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Tarifvergütung (Gruppe 11 BAT/ AOK-Neu)
Online seit
2020-01-23
Online bis
2020-02-23



Das Josephs-Hospital Warendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d) (Stellenanzeige).

Josephs-Hospital Warendorf: Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@jhwaf.de

Mehr Informationen: www.jhwaf.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Josephs-Hospital Warendorf

Ausgeschriebene Stelle:
Klinische Kodier-/Dokumentationsfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Am Krankenhaus 2

DE
48231
Warendorf

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
Teilzeit

Wochenstunden:
50%

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Dokumentationsassistent


Aufgaben:

- Kodierung von Diagnosen und Prozeduren
- fallbegleitenden Dialog mit dem ärztlichem Dienst und der Pflege
- Kodierung anhand der Behandlungsdokumentation.
- Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation
- Beratung bei der Optimierung im Hinblick auf DRG-relevante Anforderungen.

Ausbildung:

- abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder in einem medizinischen Assistenzberuf (z.B. MFA)
- idealerweise Qualifikation als Kodierfachkraft oder medizinischer Dokumentationsassistent

Berufserfahrung

- idealerweise haben Sie Berufserfahrung und umfassende Kenntnis der DRG-Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien und der ICD- und OPS-Klassifikationen
- Sie gehen routiniert mit IT-Anwendungen um

Fähigkeiten:

- Sie besitzen eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Sie leben eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft zur Weiterbildung.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Vergütung
Online seit
2020-01-23
Online bis
2020-02-23



Die Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH sucht zum zum 01.07.2020 oder später einen Leiter Medizincontrolling und Patientenmanagement (m/w/d) (Stellenanzeige).

Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH: Leiter Medizincontrolling und Patientenmanagement (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@sk-mg.de

Mehr Informationen: www.sk-mg.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leiter Medizincontrolling und Patientenmanagement

Bewerbungsanschrift:
Hubertusstr. 100

DE
41239
Mönchengladbach

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Leitung der Abteilung und Führung der Mitarbeiter/innen in den Bereichen Medizincontrolling, Kodierung, Patientenaufnahme, amb. und stat. Abrechnung, MDK-Management, Qualitätssicherung und Datenanalyse
- Sicherstellung der vollständigen Kodierung stationärer und ambulanter Behandlungsfälle
- Verbesserung der Kodierqualität und Weiterentwicklung der Prozesse im Patientenmanagement
- Steuerung und Optimierung der med. Leistungsdokumentation
- MDK-Management
- Unterstützung der Fachbereiche und Führungskräfte in Abrechnungsfragen, Leistungsplanung und Budgetverhandlungen
- Unterstützung der Geschäftsführung in aktuellen und strategischen Fragestellungen
- Ausbau des bestehenden Berichtswesens
- Weiterentwicklung der Abteilungsstrukturen

Ausbildung:

- Arzt oder Gesundheitsökonom

Berufserfahrung

- Sie sind Arzt oder Gesundheitsökonom mit einschlägiger Berufserfahrung im Medizincontrolling und der Patientenabrechnung in leitender Position
- Sie verfügen über exzellente Kenntnisse des DRG-Systems und der Kodierung
- Sie sind sicher im Umgang mit Krankenhaus-Informationssystemen und Office-Anwendungen

Fähigkeiten:

- Sie führen Ihr Team mit Freude und Geschick
- Sie übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten selbstständig

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat angemessene attraktive Vergütung
Online seit
2020-01-23
Online bis
2020-02-23



Die InEK GmbH, Siegburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten "Geschäftsstelle Schlichtungsausschuss auf Bundesebene zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen" (m/w/d) (Stellenanzeige).

InEK GmbH Siegburg: Referent "Geschäftsstelle Schlichtungsausschuss auf Bundesebene zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen" (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: martin.mehren@inek-drg.de

Mehr Informationen: www.g-drg.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
InEK GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Referent Geschäftsstelle Schlichtungsausschuss auf Bundesebene zur Klärung strittiger Kodier- und Abrechnungsfragen

Bewerbungsanschrift:
Auf dem Seidenberg 3

DE
53721
Siegburg

Bundesland:
NW

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Referent Verwaltung


Aufgaben:

Angesichts der Komplexität der Aufgaben arbeiten Sie interdisziplinär, dabei sind Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
ebenso unabdingbar wie Kreativität und hohe Sorgfalt. Sie arbeiten eng mit den verschiedenen Abteilungen des InEK
zusammen und unterstützen die Bereichsleitung und Mitarbeiter der Fachabteilungen unseres Instituts.

Ausbildung:

Berufserfahrung

Sie suchen neue Herausforderungen in der wachsenden Gesundheitsbranche und verfügen über Berufserfahrung im Bereich
der Kodierung und Abrechnung medizinischer Leistungen im G-DRG-System. Diskussionen um die korrekte Verschlüsselung
von Diagnosen und Prozeduren sowie die Anwendung der entsprechenden Kodierrichtlinien sind Ihnen vertraut,
die zugrundliegenden Fragestellungen und möglichen Lösungen können Sie sowohl im Detail erarbeiten als auch deren
übergeordnete Bedeutung einschätzen. Sie sind bereit und in der Lage, sich rasch in medizinische Sachverhalte und deren
Abbildung in einem Vergütungssystem einzuarbeiten. Die Arbeit mit komplexer Anwendersoftware fällt Ihnen leicht, Erfahrungen
in der Analyse medizinischer Daten sind von Vorteil. Sitzungen auch zu kontroversen Fragestellungen können
Sie unterstützend inhaltlich vor- und nachbereiten und sachlich unterstützen.

Fähigkeiten:

- Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sind ebenso unabdingbar wie Kreativität und hohe Sorgfalt

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktiven und leistungsgerechten Vergütung
Online seit
2020-01-23
Online bis
2020-02-23



Mittwoch, 22.01.2020

Die Sana Kliniken Lübeck GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w/d) für das Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Sana Kliniken Lübeck GmbH: Kodierfachkraft (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: Komm-ins-Team@Sana.de

Mehr Informationen: www.sana-luebeck.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Sana Kliniken Lübeck GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Kodierfachkraft

Bewerbungsanschrift:
Kronsforder Allee 71-73

DE
23560
Lübeck

Bundesland:
SH

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Kodierfachkraft Verwaltung


Aufgaben:

- Sie unterstützen das Team im Medizincontrolling bei der Sicherstellung der Kodierung der stationären Patienten. Dabei prüfen Sie die Übereinstimmung von Behandlung und Dokumentation und gleichen diese mit der Erfassung von ICD und OPS im KIS (Krankenhaus-Informationssystem der Fa. Meierhofer) ab.
- Sie nutzen die DRG Visiten auf den Stationen, um mit dem behandelnden Team aus Ärzten und Pflegekräften die kodier-relevanten Sachverhalte, und ggf. die Verweildauersteuerung zu klären.
- Fallkodierung nach Aktenlage sowie fallbegleitendes Kodieren auf Station im Dialog mit Ärzten und Pflegekräften
- Eigenverantwortlicher medizinischer Fallabschluss
- Unterstützung bei der Verweildauersteuerung und bei der Bearbeitung und Krankenkassen – und MDK-Anfragen

Ausbildung:

- Idealerweise mit abgeschlossener Ausbildung als Kodierfachkraft oder Dokumentationsassistenz (m/w/d) alternativ die Bereitschaft, die Weiterbildung zur Kodierfachkraft zu absolvieren

Berufserfahrung

- Berufserfahrung im medizinisch-pflegerischen Umfeld
- Gute DRG Kenntnisse (ICD, OPS, Verweildauern etc.)
- Gute Kenntnisse im Krankenhausinformationssystemen (bevorzugt MCC) und MS Office

Fähigkeiten:

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat Vergütung nach TVöD / VKA (EG9a)
Online seit
2020-01-22
Online bis
2020-02-22



Die St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH: Referent Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail: bewerbung@joho.de

Mehr Informationen: www.joho.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Referent Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Beethovenstraße 20

DE
65189
Wiesbaden

Bundesland:
HE

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

- Sie unterstützen die Abteilungsleitung im aktuellen Tagesgeschäft und sind kompetenter Ansprechpartner für die Geschäftsführung.
- Zu Ihren Aufgaben gehört das regelmäßige Leistungsberichtswesen, die Erstellung von Statistiken und Auswertungen und die Überwachung des Kodierungs- und Abrechnungssystems.
- Sie organisieren unser MDK-Management und wirken mit beim Aufbau des MDK-Konzernberichtswesens, der Prozessbegleitung und Fallbesprechungen.
- Sie entwickeln Simulationen für Erlösszenarien spezieller medizinischer Leistungserbringungen.
- Sie arbeiten an vielen Schnittstellen projektbezogen mit.
- Die Verbesserung von medizinisch-pflegerischen und organisatorischen Prozessen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ausbildung:

- Sie haben eine Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege und ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation.

Berufserfahrung

- Sie verfügen bereits über Berufserfahrung im Gesundheitswesen (z. B. Krankenhaus, Krankenkasse, MDK) und in der externen Qualitätssicherung.
- Zudem verfügen Sie über aktuelle Kenntnisse im DRG-System, Kodier-Richtlinien, MDK-Verfahren, Kostenträgeranfragen etc.
- Sie haben Freude daran, sich in abwechslungsreiche Aufgaben einzuarbeiten und Veränderungsprozesse mitzugestalten.
- Sie haben bereits mit verschiedenen KIS-Systemen gearbeitet und sind in der Lage, sich in neue Systeme einzuarbeiten.

Fähigkeiten:

- Ihr analytisches Denkvermögen und Ihr Teamgeist runden Ihr Profil ab.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat attraktive Vergütung nach AVR Caritas
Online seit
2020-01-22
Online bis
2020-02-21



Dienstag, 21.01.2020

Die Helios Verwaltung West GmbH sucht am Standort Hildesheim oder Krefeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Erlössicherung (m/w/d) (Stellenanzeige).

Helios Verwaltung West GmbH: Mitarbeiter Erlössicherung (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

Mehr Informationen: www.helios-gesundheit.de


Kurzfassung

Ausschreibendes Unternehmen:
Helios Verwaltung West GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Mitarbeiter Erlössicherung

Bewerbungsanschrift:
Senator-Braun-Allee 33

DE
31135
Hildesheim

Bundesland:
NI

Beschäftigungstyp:
k.a

Wochenstunden:

Kategorisierung:
19-2041.00 Erlössicherung Verwaltung


Aufgaben:

- Prüfung und Verteidigung von Krankenhausleistungen im Hinblick auf die Kostenminimierungsbestrebungen von Kostenträgern
- Vertretung des Unternehmens sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich in enger Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung
- Analyse der Ergebnisse der Prüfungen von MDK und Kostenträgern mit Bericht an die Geschäftsführung und medizinische Leitung
- Optimierung von Strukturen und Abläufen der Abrechnung von Krankenhausleistungen in Zusammenarbeit mit Geschäftsführung und medizinischer Leitung

Ausbildung:

Berufserfahrung

Sie sollten sehr gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Abrechnung von Krankenhausleistungen nach G-DRG haben.
Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung im Medizincontrolling.
Sie können nicht nur Rechnungsgrundlagen erstellen: Sie können Sie auch verteidigen.
Grundlage Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten sollte Berufserfahrung in einem medizinischen Beruf sein.

Fähigkeiten:

Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement aus.
Sie haben darüber hinaus eine schnelle und präzise Auffassungsgabe; Neues ist bei Ihnen nicht lange neu und ungekonnt.
Sie reagieren flexibel auf die Kreativität anderer Menschen mit entgegen gesetzten Interessen und können diesen entgegnen.
Sie analysieren Tatsachen, Abläufe und Prozesse strukturiert und zielsicher.
Sie entwickeln Handlungsoptionen sowohl allein als auch gemeinschaftlich im Team und können dabei ihre Kreativität einbringen.
Für die Betreuung unserer Standorte der Region West in NRW und Niedersachsen ist eine gewisse Reisebereitschaft unabdingbar. Diese wird auf das Notwendige beschränkt.

Vergütung: k.A. EUR brutto/Monat leistungsgerechte Vergütung
Online seit
2020-01-21
Online bis
2020-02-21



In dieser Rubrik finden Sie entgeltlich platzierte Stellenausschreibungen. Für deren Inhalt ist das ausschreibende Unternehmen verantwortlich.

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×