stv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH mydrg.de

« Sterbefallzahlen im April 2022 um 5 % über dem mittleren Wert der Vorjahre | stv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH | Leitung Digitalisierung und Innovation (m/w/d) LVR-Klinik Köln Landschaftsverband Rheinland »





person_search

stv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d) Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH

Scan QR-Code 89871 Die Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).

Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH: stv. Leitung Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenangebot im PDF-Format.

E-Mail-Bewerbung

Mehr Informationen: www.klinikum-ld-suew.de

Ausschreibendes Unternehmen:
Klinikum Landau Südliche Weinstraße GmbH

Ausgeschriebene Stelle:
Leitung Medizincontrolling

Bewerbungsanschrift:
Bodelschwinghstraße 11

76829
Landau in der Pfalz

Bundesland:
RP
DE

Beschäftigungstyp:
Voll- oder Teilzeit
Vergütung: Vergütung nach TVöD

Kategorisierung:
29-2072.00 Medizincontrolling Verwaltung


Aufgaben:

Datenerhebung und Aufbereitung zur Durchführung gesetzlich vorgesehener Datenlieferungen (z.B. §21, externe Qualitätssicherung, KHStatV)
Aktive Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung der jährlichen Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
Einbindung in das Qualitätsmanagement und das innerbetriebliche Reporting
Erstellung von Statistiken und Auswertungen, Bearbeitung von Ad-hoc Anfragen
Ansprechperson für die Kodierfachkräfte (insgesamt 7 Mitarbeitende) inklusive der fortlaufenden Schulung
Koordination der Bearbeitung von MD- und Kostenträgeranfragen sowie Begleitung von MD-Inhousebegehungen und von Erörterungs- und Klageverfahren in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden des MD-Bereiches
Kommunikation mit Kostenträgern, z.B. elektronisch über KAIN/INKA/MBEG und im direkten Falldialog
Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Ablauforganisation und der Prozesse der Abteilung

Ausbildung:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit (gesundheits-) ökonomischer Ausrichtung, idealerweise mit Schwerpunkt im Bereich Krankenhausmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung

Mehrjährige Berufspraxis im kaufmännischen bzw. medizinischen Controlling
Erfahrung im Bereich der Erhebung und Aufbereitung von Daten für z.B. Datenlieferungen, Auswertungen und Statistiken
Fundierte Kenntnisse in der Anwendung und Umsetzung des DRG-Systems, der zugehörigen Klassifikationen und Regelwerke sowie der rechtlichen Grundlagen wie z.B. der Prüfverfahrensvereinbarung
Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeit sowie eine Affinität für Zahlen und Zusammenhänge
Sicherer Umgang mit Softwarelösungen zur elektronischen Datenverarbeitung (KIS, MS-Excel, idealerweise QlikView etc.)

Fähigkeiten:

Strukturierte und proaktive Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
Verhandlungssicheres Auftreten und Verbindlichkeit

Online seit
2022-05-10
Gültig bis
2022-06-08


Anzeige: ID GmbH
Anzeige