Blutbank - Blutdepot in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Blutbank - Blutdepot im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

20.05.2020

Corona-Krise führt zu einem Engpass an Blutkonserven in Kliniken (Neue Osnabrücker Zeitung).


08.01.2020

Sachsen-Anhalt: Umdenken beim Einsatz von Blutkonserven gefordert (GMX).


07.01.2020

Deutschland kann Bedarf an Blutplasma durch eigene Spender decken (Apotheke Adhoc).


07.01.2020

Uniklinik Essen: Künstliche Intelligenz soll Einsatz und Nutzung von Blutprodukten verbessern (Pressemitteilung).


30.10.2019

Digitalisierung des Bluttransfusions-Prozesses maximiert Patientensicherheit (Presseportal).


06.10.2019

Blutplasma-Handel: Dollar gegen Gesundheit (Tagesschau).


13.09.2019

Barmer Krankenhausreport 2019 - Schwerpunkt: Patient Blood Management (PBM) (Download, PDF, 3,9 MB).


27.08.2019

Unrichtige Aussagen: Stellungnahme zur Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung (Bayerisches Rotes Kreuz).


27.08.2019

Bayerisches Rotes Kreuz: Blutspendedienst übermittelte heikle Daten an Facebook (Süddeutsche Zeitung).


23.08.2019

DRK West meldet kritischen Bestand bei Blutprodukten (Lokalkompass).


17.08.2019

Az. L 11 KR 1859/18: Der im OPS-Kode 2016 8-98f (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) verwendete Begriff der Blutbank trifft zu, wenn das Krankenhaus über ein Blutdepot iSv § 11a Transfusionsgesetz (TFG) verfügt (Urteilsbegründung).


25.01.2019

In Bayern lagern derzeit 6000 Blutkonserven (Donaukurier).


28.12.2018

Die größte Blutbank Europas (Die Welt).


28.11.2018

Az. L 5 KR 1151/18: Nach Anerkenntnis der Krankenkasse ist unter einer Blutbank im Sinne des OPS 8-98f in der bis 2017 gültigen Version auch ein Blutdepot zu verstehen - Erinstanzliche Urteile rechtskräftig (Quaas & Partner).


16.10.2018

Az. S 13 KR 1185/17: Was ist eine Blutbank im Sinne der OPS-Prozedur 8-98f.- ? (Bregenhorn-Wendlandt).


28.07.2018

Starke ökonomische Verflechtungen in der Transfusionsmedizin... (Süddeutsche Zeitung).


07.02.2018

Sozialgericht Stuttgart: Aufrechnung von Hilfsmittelverordnungen während stationärer Aufenthalte seitens der Barmer wohl unzulässig
Sozialgericht Ulm definiert Blutbank im Sinne des bis 2017 geltenden OPS 8-98f (Quaas & Partner).