Bundesbasisfallwert in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Bundesbasisfallwert im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

23.12.2019

Bundesbasisfallwert 2020 unter Berücksichtigung der Tarifrate für 2019 (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 85 kB).


04.12.2019

Bundesbasisfallwert und einheitlicher Basisfallwertkorridor 2020 (AOK-Gesundheitspartner).


26.11.2019

Pflexit: Krankenhausfinanzierung 2020 nimmt Formen an (Curacon).


07.06.2019

So lange die Pflegebudgets nicht vereinbart sind, bleibt die Krankenhauspflege unterfinanziert (Klinikverbund Hessen, PDF, 198 kB).


12.11.2018

Performance-Steigerung im Krankenhaus durch Kostenträgerrechnung (Solidaris).


31.10.2018

Bundesbasisfallwert 2019 i.H.v. 3.544,97 Euro vereinbart, obere Korridorgrenze bei 3.633,60 Euro, untere Korridorgrenze bei 3.508,81 Euro (GKV-Spitzenverband).


18.04.2018

Wie repräsentativ die Kostenkalkulationen zukünftig sind, wird sich zeigen (Thieme-Connect).


02.02.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Brandenburg steigt auf 3348 Euro (T-Online).


31.01.2017

Landesbasisfallwert für Schleswig Holstein steigt auf auf 3.346,50 Euro (NDR).


26.01.2017

Landesbasisfallwerte 2017 - Der Korridor wird enger (AOK-Gesundheitspartner).


27.10.2016

Bundesbasisfallwert und einheitlicher Basisfallwertkorridor 2017 (AOK-Gesundheitspartner).


27.07.2016

Krankenhäuser: DRG-Erlöse steigen 2016 auf knapp 68 Milliarden Euro (AOK Gesundheitspartner).


23.03.2016

Roland Berger-Studie: Krankenhäuser in Baden-Württemberg bleiben unter Druck (Stuttgarter Zeitung).


22.10.2015

Der Bundesbasisfallwert für das Jahr 2016 beträgt 3311,98 Euro. Obere Grenze des Basisfallwertkorridors: 3394,77 Euro (+ 2,5 Prozent), untere Grenze: 3270,48 Euro (- 1,25 Prozent) (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 24 kB).