F48Z in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema F48Z im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

22.09.2020

Az. S 4 KR 411/18: Verwirkung von Rückforderungen der Krankenkassen (Medizinrecht RA Mohr).


26.02.2020

Az. S 44 KR 379/17: Grundlose Verlegung bei bestehendem Versorgungsauftrag kann eine Pflichtverletzung darstellen und einen Schadensersatzanspruch bedingen (Urteilsbegründung).


12.12.2014

Az. B 1 KR 34/13 R: BSG zur Kodierung der Hauptdiagnose (Urteilsbegründung).


08.11.2014

Az. B 1 KR 26/13 R: Urteilsbegründung zur Vergütung für geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS 8-550) (Bundessozialgericht).


14.10.2014

Az. B 1 KR 27/13 R, B 1 KR 26/13 R, B 1 KR 25/13 R, B 1 KR 33/13 R, B 1 KR 18/13 R, B 1 KR 34/13 R und B 1 KR 28/13 R: BSG zur Rückerstattung bei stationär durchgeführter Behandlung einer induratio penis plastica (N48.6) mit extrakorporaler Stoßwellentherapie (ESWT), zur Abrechnung von geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlungen, zur Abrechnung von Knie-TEPs bei Nichterreichen der Mindestmenge, zur Zahlungspflicht bei Kostenträgerwechsel, zur Kodierung der Hauptdiagnose und zur Vergütung einer vorstationären Behandlung (Terminbericht 45/14).


09.10.2014

Az. B 1 KR 27/13 R, B 1 KR 26/13 R, B 1 KR 25/13 R, B 1 KR 33/13 R, B 1 KR 18/13 R, B 1 KR 34/13 R und B 1 KR 28/13 R: BSG zur Rückerstattung bei stationär durchgeführter Behandlung einer induratio penis plastica (N48.6) mit extrakorporaler Stoßwellentherapie (ESWT), zur Abrechnung von geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlungen, zur Abrechnung von Knie-TEPs bei Nichterreichen der Mindestmenge, zur Zahlungspflicht bei Kostenträgerwechsel, zur Kodierung der Hauptdiagnose und zur Vergütung einer vorstationären Behandlung (Terminvorschau 45/14).