Komplexbehandlung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Komplexbehandlung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

07.07.2020

Az. S 48 KR 1115/17: Das Krankenhaus muss nur vom MDK ausdrücklich benannte Unterlagen übermitteln und nicht solche, die für die Beurteilung der Erforderlichkeit der stationären Behandlung keine wesentliche Bedeutung haben (Urteilsbegründung).


06.07.2020

Neuregelung im MDK Verfahren - was muss man wissen, um nicht zu verlieren? (BDC).


24.06.2020

Aktualisierung der Klarstellungen der Selbstverwaltungspartner zur FPV2020 (InEK, PDF, 370 kB).


22.06.2020

Geriatrische frührehebilitative Komplexbehandlung: Kanzlei berichtet von ungewöhnlicher Klagewelle zur Frage der Notfallbehandlung (Krahnert & Krahl).


15.06.2020

Neue COVID-19-Gesetzgebung - mehr Luft für Krankenhäuser (Medizinrecht Saarland).


10.06.2020

Covid-19: Neue Regeln für die Abrechnungsprüfung - Die Bundesregierung hat die Einführung des Prüfquotensystem verschoben (AOK Gesundheitspartner).


10.06.2020

Az. S 15 KR 2343/18: Die Transportentfernung (Zeit zwischen Rettungstransportbeginn und Rettungstransportende) ist die Zeit, die der Patient im Transportmittel verbringt (Urteilsbegründung).


03.06.2020

Liste der nicht prüfungsrelevanten Mindestmerkmale von OPS-Kodes (Medizinrecht RA Mohr).


28.05.2020

Az. S 19 KR 2103/16: Zum Verhältnis von N17.93 zu N99.0 (ICD-10-GM-2015) bei Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen (Urteilsbegründung).


27.05.2020

Liste der OPS 2020 mit Aussetzung der Prüfung der Mindestmerkmale (BfArM, PDF, 190 kB).


26.05.2020

Strukturprüfungen gemäß § 275d SGB V im Spiegel der COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetze - Wo stehen wir? (KU-Gesundheitsmanagement, PDF, 233 kB).


20.05.2020

S 46 KR 2242/19: Wirksames Aufrechnungsverbot ergibt sich konkludent aus den Regelungen des Landesvertrages NRW (2015) - Unterscheidung einer "sachlich falschen Abrechnung" sowie einer "Abrechnung, die auf unzutreffenden Angaben beruht, die vom Krankenhaus zu vertreten sind" (Urteilsbegründung).


18.05.2020

Az. S 15 KR 2443/18: Halbstündige Transportentfernung meint die Beförderungdauer des Patienten ohne Rüstzeit, Anflugzeit oder sonstige Vorbereitungen in der Rettungskette (Urteilsbegründung).


12.05.2020

Az. S 1 KR 881/18: Entgegen der Auffassung des BSG (B 1 KR 39/17) ist bei der Anwendung des OPS-Kodes 8-981 auch in der Vergangenheit auf die reine Transportzeit und nicht auf die bloße Anforderung des Transportmittels abzustellen (Medizinrecht RA Mohr).


11.05.2020

Az. S 44 KR 379/17: Zur Schadensersatzpflicht eines Krankenhauses gegenüber einer Krankenkasse (BPG Münster).


06.05.2020

Swiss-DRG News zur COVID-19 Behandlung (SwissDRG).


05.05.2020

Az. L 5 KR 621/17: Aufwandspunkte (SAPS / TISS) i.R. der intensivmedizinischen Komplexbehandlung können vergütungswirksam nur auf einer Intensivstation, nicht aber auf einer Intermediate Care anfallen (Urteilsbegründung).


04.05.2020

Az. S 44 KR 379/17: Kein Grund für Verlegung - Schadensersatz des Krankenhauses? (Medizinrecht Saarland).


18.04.2020

Az. S 15 KR 2433/18: Nach zutreffender wortlautgetreuer Auslegung ist [gem. OPS 8-981 / 8-98b] unter Transportentfernung die Zeit zu verstehen, die der Patient im Transportmittel verbringt (Urteilsbegründung).


16.04.2020

FAQ: Können die Kodes unter 8-98g ff. auch bei Besiedelung oder Infektion mit Erregern angewendet werden, die nicht explizit im Kode als Inklusivum genannt sind, wie z.B. für positiv auf SARS-CoV-2 getestete COVID-19-Patienten? (OPS Nr. 8040) (DIMDI).


04.04.2020

Klarstellung zur Abbildung der Behandlungsfälle bei einer Infektion mit dem SARSCoV-2 Erreger und der damit verbundenen Krankheit COVID-19 unter Anwendung der Intensivtherapie (Swiss-DRG).


02.04.2020

Die 6 wichtigsten Punkte des Covid-19 Krankenhausentlastungsgesetzes (Jorzig Rechtsanwälte).


25.03.2020

Klinikum Hochsauerland wolle massiv in das St.-Walburga-Krankenhaus Meschede investieren (Westfalenpost).


23.03.2020

Krankenhäuser erkennen die Nachbesserung der Politik zur Finanzierung der Krankenhäuser in der Krise - es bleiben aber drängende Fragen, die gemeinsam gelöst werden müssen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.03.2020

G-BA beschlieät Abweichungen von Mindestausstattungen (Deutsches Ärzteblatt).


14.03.2020

Krankenhaus Usingen: Geriatrie der Hochtaunuskliniken zeigt Herausforderungen der Altersmedizin im ländlichen Raum (Usinger Anzeiger).


13.03.2020

Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen 2020 von OPS-Komplexkodes für den DRG-Entgeltbereich (Übersicht / Checklisten) (Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg).


13.03.2020

Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen 2020 von OPS-Komplexkodes für den PEPP-Entgeltbereich (Übersicht / Checklisten) (Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg).


11.03.2020

Die Hybridstabilisierung und geriatrische Komplexbehandlung in der Therapie von A-Frakturen der Wirbelsäule (Springer).


10.03.2020

Abbildung der stationären Fälle bzw. Behandlungen von COVID-19 (SwissDRG).


06.03.2020

Funktionelle Erkrankung des Bewegungssystems (OPS 8-977), chronische Schmerzstörungen mit somatischen und psychischen Faktoren (OPS 8-918) und rheumatologische Komplexbehandlung (OPS 8-983) jetzt im ANOA Behandlungspfad-Konzept vereint (Biermann Fachverlage).


04.03.2020

Az. S 46 KR 367/17: Die Kodierung des OPS 8-980 ist nicht deshalb ausgeschlossen, weil die Namensgebung auf IMC (Intermediate Care) und nicht auf Intensivstation lautet (Urteilsbegründung).


03.03.2020

Handlungsbedarf durch Änderungen im Rahmen der Krankenhausabrechnung (Ebner Stolz).


03.03.2020

Strukturprüfungen nach § 275d SGB V: Entwurf der Richtlinie des MDS vom 03.02.2020 (Medizinrecht RA Mohr).


02.03.2020

Entwicklungen nach Einführung des OPS 8-98h (spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst) - eine erste Bilanz Palliativmedizinischer Dienste in Bayern (Thieme Connect).


26.02.2020

Das MDK-Reformgesetz schlägt hohe Wellen (Download, PDF, 213 kB).


26.02.2020

Az. S 44 KR 379/17: Grundlose Verlegung bei bestehendem Versorgungsauftrag kann eine Pflichtverletzung darstellen und einen Schadensersatzanspruch bedingen (Urteilsbegründung).


24.02.2020

Kodierhilfe Intensivmedizin 2020. ICD-10 und OPS Kodierhilfe Intensivmedizin 2020. ICD-10 und OPS (Buchhandel).





14.02.2020

Plattform-Modell zur Bemessung einer zukunftsorientierten Personalausstattung in der Psychiatrie (Deutsche Gesellschaft f. Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde).


13.02.2020

Entwurf der Richtlinie des MD-Bund (MDS) zur Begutachtung der OPS-Strukturmerkmale (Klinikverbund Hessen).


05.02.2020

Dokumentation der Mindestmerkmale von OPS-Komplexbehandlungskodes 2020 (PEPP-Bereich) (BKG, ZIP, 270 kB).


05.02.2020

Dokumentation der Mindestmerkmale von OPS-Komplexbehandlungskodes 2020 (DRG-Bereich) (BKG, ZIP, 690 kB).


05.02.2020

Foliensätze vom Erfahrungsaustausch zwischen Medizincontrolling und MDK-Nordrhein (MDK Nordrhein).


30.01.2020

Az. L 5 KR 175/19 B: Streitwertfestsetzung für Krankenhausabrechnungen zur neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalles (OPS 8-981 und 8-98b) (Urteilsbegründung).


30.01.2020

Der Druck auf die hessischen Kliniken wächst (Oberhessische Zeitung).


27.01.2020

S 49 KR 213/19 WA: Eine durch den MDK bestätigte Krankenhausabrechnung (hier OPS 8-550) löst i.S. einer Wirtschaftlichkeitsprüfung die Fälligkeit einer Aufwandspauschale aus (Urteilsbegründung).


20.01.2020

Newsletter Gesundheitsrecht, insbesondere Krankenhausrecht sowie Rehabilitations-, Pflege- und Heimrecht (Quaas & Partner).


20.01.2020

Fragen und Antworten zur MDK-Reform (MDK Bayern).


18.01.2020

Klinikum Aschaffenburg: Verdachtsmomente reichten der Staatsanwaltschaft für eine Anklage (Main-Post).


16.01.2020

Az. L 10 KR 538/15: Intensivmedizinische Komplexbehandlung kann Krankenhaus nur abrechnen, wenn ein Arzt durchgehend auf der Intensivstation ist (Christmann Law).


16.01.2020

Klinikum Aschaffenburg: Anklage wegen Abrechnungsbetrugs in mehr als 200 Fällen (Main-Echo).


14.01.2020

Abrechnungsbetrug am Klinikum Aschaffenburg bald vor Gericht? (Bayerischer Rundfunk).


10.01.2020

Krankenhaus Breisach bietet eine geriatrische Komplexbehandlung an (Badische Zeitung).


08.01.2020

Auslegungshinweise 2020 der MDK-Gemeinschaft zur Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen:
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS-Kode 8-550*) (KC Geriatrie, PDF, 65 kB).
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung (OPS-Kode 8-98a*) (KC Geriatrie, PDF, 61 kB).


04.01.2020

MDK-Reformgesetz macht Klinikern Sorgen (Medical Tribune).


31.12.2019

Az. S 15 KR 783/18: Rechtliche Bedeutung der Klarstellungen des DIMDI zum OPS-Code 8-550 (Medizinrecht Saarland).


11.12.2019

Mangelernährte Patienten: Geringere Sterblichkeit durch Ernährungstherapie im Krankenhaus (Ärztezeitung).


11.12.2019

Az. L 10 KR 538/15: Keine Rückwirkung der neuen zweijährigen Verjährungsfrist auf vorher anhängige Zahlungsklagen (Medizinrecht RA Mohr).


09.12.2019

Az. L 4 KR 136/18: Dokumentation entsprechend der Empfehlung der DKG und der Spitzenverbände der GKV sei für die Kodierung des abrechnungsrelevanten OPS 8-987.11 ausreichend - Die Prozedur habe nicht den Zweck, die Sicherstellung der Einhaltung der Maßgaben der Hygiene im Krankenhaus zu belegen (Urteilsbegründung).


04.12.2019

Az. S 15 KR 783/18: Hinsichtlich des Merkmales "Beteiligung aller Berufsgruppen einschließlich der fachärztlichen Behandlungsleitung" bestehe Dokumentationspflicht (Urteilsbegründung).


04.12.2019

Klagewelle um Klinikrechnungen belastet weiter die Sozialgerichte (T-Online).


29.11.2019

Az. L 11 KR 4112/18: Die Kodierung einer Verdachtsdiagnose (hier: J69 Aspirationspneumonie) ist bei hinreichend nachvollziehbarem Verdacht und Behandlung zulässig. Der Einwand der Krankenkasse, dass eine Diagnose keine Verdachtsdiagnose sei, wenn die sichere Diagnosestellung vom Krankenhaus unterlassen worden sei, trage nicht (Urteilsbegründung).


22.11.2019

Az. L 10 KR 538/15: Strukturmerkmale bei der intensivmedizinischen Komplexbehandlung (Krankenhausrecht-Aktuell).


21.11.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Keine generelle Verpflichtung zum Nachweis von Strukturmerkmalen (Krankenhausrecht-Aktuell).


11.11.2019

aG-DRG Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2020 (InEK, PDF, 618 kB).


04.11.2019

Klinik Maria Frieden Telgte: Neue Station für die neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation (Pressemitteilung).


01.11.2019

Pflegepersonal-Untergrenzen-Verordnung PpUGV - Ersatzvornahme: Die Pflegepersonal-Untergrenzen-Verordnung wurde am 31.10.2019 im Bundesgesetzblatt bekannt gemacht. Wesentliche Inhalte bzw. Änderungen gegenüber der geltenden Fassung. Vielen Dank an R. Schaffert (Klinikverbund Hessen, PDF, 1 MB).


29.10.2019

Coding for Malnutrition in the Hospital: Does It Change Reimbursement? (Wiley).


12.10.2019

Stellungnahme des Deutschen Gehörlosen-Bund zum MDK-Reformgesetz (Pressemitteilung).


12.10.2019

Kodierleitfaden 2020 für die Intensivmedizin. Praxisrelevante Erläuterungen der spezifisch intensivmedizinischen Kodierung Kodierleitfaden 2020 für die Intensivmedizin. Auch 2020 ist die intensivmedizinische Komplexbehandlung erlösrelevant, etliche Basis-DRGs in den meisten MDC werden inzwischen durch TISS/SAPS-Punkte differenziert. Erneut erfolgte eine Neubewertung der Beatmungszeiten und analog eine stärkere Gewichtung der Intensivkomplexprozeduren, insbesondere durch Abwertung reiner Beatmungszeiten im DRG-System (Buchhandel).




11.10.2019

Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft zum MDK-Reformgesetz - Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 311 kB).


10.10.2019

Az. S 13 KR 88/19: Krankenhausbehandlung statt Rehabilitation bei spezieller Aphasie-Therapie zu Lasten der Krankenkasse abrechenbar (Urteilsbegründung).


28.09.2019

München Klinik Schwabing: Zurückgestufte Notaufnahme werde klein wie eine Puppenstube (Süddeutsche Zeitung).


27.09.2019

Az. S 46 KR 70/17: Gesprächszeiten mit Angehörigen durch die Seelsorge als Teil des Behandlungsteams sind i.S. des OPS 8-982 (Palliativmedizinische Komplexbehandlung) anrechenbar (Urteilsbegründung).


27.09.2019

Az. S 13 KR 88/19: Spezielle Aphasie-Therapie kann eine abrechnungsfähige Krankenhausbehandlung zu Lasten der Krankenkasse statt Rehabilitation begründen (Urteilsbegründung).


27.09.2019

Hospitalisierung und Intensivtherapie am Lebensende - Eine nationale Analyse der DRG-Statistik zwischen 2007 und 2015 / Hospitalization and intensive therapy at the end of life - a national analysis of DRG statistics from 2007-2015 (Deutsches Ärzteblatt).


25.09.2019

MDK-Reform: Mehr Taktieren statt mehr Qualität - Aufrechnungsverbot und Prüfquoten im MDK-Reformgesetz (Siemens BKK).


19.09.2019

Neue Leitlinie: Das geriatrische Assessment müsse verändert werden (Deutsche Gesellschaft für Geriatrie).


19.09.2019

S1-Leitlinie Geriatrisches Assessment der Stufe 2 - Geriatrische Patienten sind charakterisiert durch Einschränkungen der körperlichen und/oder geistigen Funktionalität bei Multimorbidität sowie durch ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Gesundheitsstörungen und einen oft ungünstigeren, komplizierteren Verlauf (AWMF, PDF, 1,2 MB).


13.09.2019

Az. S 28 KR 702/11: Kein Unterlassungsanspruch gegen Präfung der strukturellen Voraussetzungen des OPS-Kodes 8-980 durch den MDK (Urteilsbegründung).


07.09.2019

Az. 11 K 2639/18 und 11 K 2659/18: Ausweisung einer Abteilung für Geriatrie - Einbindung in einen Versorgungsverbund nicht alleiniges Kriterium der Krankenhausplanung NRW (Medizinrechtskanzlei Kliem).


05.09.2019

Az. L 10 KR 538/15: Erfordernis der ständigen ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation bei Kodierung des OPS 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


02.09.2019

Das MDK-Reformgesetz: Ziele und Maßnahmen des Regierungsentwurfs (Das Krankenhaus 09/2019).


29.08.2019

Az. L 5 KR 154/18: Abrechnungsvoraussetzungen für eine geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung sei ein Mindestalter von 60 Jahren (Urteilsbegründung).


29.08.2019

Az. S 13 KR 2/17: Zählung und Berechnung von Beatmungsstunden bei intermittierender, bzw. diskontinuierlicher Beatmung i.R. der Weaningphase (Urteilsbegründung).


29.08.2019

Az. S 13 KR 2/17: Zählung und Berechnung von Beatmungsstunden bei intermittierender, bzw. diskontinuierlicher Beatmung i.R. der Weaningphase (Urteilsbegründung).


29.08.2019

Az. S 46 KR 70/17: Seelsorge gehört zum Behandlungsteam (Quaas & Partner).


27.08.2019

Multimodale Komplexbehandlung des Bewegungssystems - Hintergründe, Entwicklung medizinischer Strukturen und Durchführung (Springer).


22.08.2019

SG Stuttgart Az. S 19 KR 7070/16: Keine generelle Nachweispflicht bei Strukturmerkmalen (BDO-Legal).


19.08.2019

Rheinland-Pfalz: Zwei Drittel der etwa 10.000 Krankenkassen-Klagen zu Abrechnungsstreitigkeiten zurückgezogen (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


17.08.2019

Az. L 11 KR 1859/18: Der im OPS-Kode 2016 8-98f (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) verwendete Begriff der Blutbank trifft zu, wenn das Krankenhaus über ein Blutdepot iSv § 11a Transfusionsgesetz (TFG) verfügt (Urteilsbegründung).


16.08.2019

Kooperationsvertrag: Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen und Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci stimmen Versorgungsangebote ab (Pressemitteilung).


12.08.2019

MDK-Reformgesetz: Geriater fordern frühzeitige Einbindung von Fachärzten bei Gesetzesänderungen (Deutsche Gesellschaft d. Geriatrie).


07.08.2019

Effekt der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung auf Polypharmazie und potenziell inadäquate Arzneimittel - eine Beobachtungsstudie (Springer).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Muss das Krankenhaus alle Strukturmerkmale einer Prozedur ohne substantiiertes Bestreiten der Krankenkasse nachweisen? (Anwaltskanzlei Heinemann).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Ein Krankenhaus ist nicht verpflichtet, für die Abrechnung der Prozedur 8-981.1 (OPS 2012) die entsprechenden gesamten Strukturmerkmale ohne Vorliegen von konkreten und substantiierten Zweifeln seitens der Krankenkasse, nachzuweisen (Sozialgericht Stuttgart).


23.07.2019

Az. L 5 KR 3632/16: Zur Rückwirkung der Rechtsprechung des BSG bei der Auslegung von OPS-Codes (BDO Legal).


12.07.2019

Az. L 9 KR 203/14: Keine Abrechnung der DRG B49Z bei Kodierung des OPS 8-97d (Multimodale Komplexbehandlung des Morbus Parkinson) trotz Nichterfüllung der Mindestmerkmale (Urteilsbegründung).


02.07.2019

Zahl neuer Sozialgerichtsklagen 2018 auf neuem Höchststand von 25.700 Verfahren - Hoher Anstieg der Krankenversicherungsklagen (Statistikamt Hessen).


02.07.2019

Neurologische Frührehabilitation an der Ammerlandklinik Westerstede (NWZ Online).


01.07.2019

Längst nicht alle Klagen um Schlaganfallbehandlung erledigt (Süddeutsche Zeitung).


22.06.2019

Stellungnahme des Marburger Bundes zum MDK-Reformgesetz (Pressemitteilung).


17.06.2019

DDG Kodier-Tipps 2019 (Download, PDF, 67 kB).


14.06.2019

Az. S 8 KR 699/17: Korrektur einer Krankenhausabrechnung durch Kodieränderung ist gem. PrüfVV einmalig möglich (Urteilsbegründung).


06.06.2019

Az. S 24 KR 1181/18: Dem Vergütungsanspruch des Krankenhauses stehen die Fristen der PrüfvV nicht entgegen (Urteilsbegründung).


06.06.2019

Hilft das Verbot der Aufrechnung weiter? (Medizinrecht Saarland).


04.06.2019

Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft zum Referentenentwurf eines Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen (MDK-Reformgesetz) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.06.2019

Betrachtung eines Lebenszyklus: PKMS (Recom).


03.06.2019

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen MDK-Reformgesetz (Bundesverband Deutscher Privatkliniken).


31.05.2019

Az. L 5 KR 537/17: LSG NRW zur Frage der zulässigen rückwirkenden Anwendung von OPS-Auslegungen des BSG (Medizinrecht Aktuell).


31.05.2019

Az. S 9 KR 1621/17: Seelsorger gehört bei palliativmedizinischer Komplexbehandlung 8-982 mit zum Behandlungsteam (Urteilsbegründung).


27.05.2019

Pflegefachgesellschaften beantragen OPS 1-776 Standardisiertes pflegerisches Basisassessment (BAss) und 9-21 Multimodale interdisziplinäre Komplexbehandlung für die Akutpflege (ENP-Interventionen) zur Abbildung des Pflegeprozesses (Pro-Pflege).


27.05.2019

Ausgliederung Pflegebudget: Wie hoch sind die auszugliedernden DRG-Erlösanteile (Curacon).


13.05.2019

Az. S 9 KR 1621/17: Seelsorger gehören im Rahmen des OPS 8-982 (palliativmedizinische Komplexbehandlung) zum Behandlungsteam (Quaas & Partner).


13.05.2019

Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung bei rheumatoider Arthritis - eine monozentrische Retrospektivanalyse (Springer).


09.05.2019

Sektorenübergreifende interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie - Empfehlungen zu Struktur- und Prozessparametern der Ad-hoc-Kommission "Interdisziplinäre Multimodale Schmerztherapie" der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. (Springer).


08.05.2019

Gerichtsurteil bedroht vorbildliche Akutversorgung des Schlaganfalls weiterhin (Deutsche Schlaganfallgesellschaft).


03.05.2019

DKG zum Referentenentwurf für ein MDK-Reformgesetz - Chancen für eine fairere Abrechnungsprüfung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.05.2019

Krankenhäuser fordern dringende Reform der Abrechnungsprüfungen - DKG zu den Behauptungen des GKV-Spitzenverbandes zu Abrechnungen im Krankenhaus (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.05.2019

Krankenhausabrechnung: Argumentationspapier der Krankenkassen benennt Probleme bei der Leistungsabrechnung und zeigt Lösungen auf (Pressemitteilung).


02.05.2019

Az. L 16 KR 562/17: Keine intensivmedizinische Behandlung und keine Abrechnung einer Beatmungs-DRG bei Fortführung einer Heimbeatmung auf der IMC-Station (Urteilsbegründung).


30.04.2019

Massenhafte Krankenkassenklagen gegen Kliniken (Süddeutsche Zeitung).


29.04.2019

Az. S 4 KR 21/16: Hauptdiagnose bei palliativmedizinischer Komplexbehandlung eines Tumorpatienten mit Pleuraerguss und entgleistem Diabetes mellitus (Urteilsbegründung).


29.04.2019

Transportentfernung: Die Kosten der Klagewelle (Medizinrecht Saarland).


13.04.2019

Az. S 34 KR 554/16: Zu den Dokumentationsvoraussetzungen aktivierend-therapeutischer Pflege bei geriatrischer frührehabilitativer Komplexbehandlung (OPS 8-550) (Urteilsbegründung).


22.03.2019

Pflegekostenausgliederung werde erhebliche Auswirkungen im DRG-System haben (Deutsches Ärzteblatt).


16.03.2019

AOK Rheinland: Jeder dritte Sepsis-Fall endet tödlich (WDR).


15.03.2019

Az. L 4 KR 326/17: Tatsächliche strukturelle Aufgabe einer IMC-Station entscheidend für die Gleichstellung zur Intensivstation hinsichtlich der Kodierbarkeit des OPS 8-980 (Urteilsbegründung).


13.03.2019

Kassenforderungen an Krankenhäuser auf Rekordstand (Bayerischer Rundfunk).


04.03.2019

Kodierleitfaden Rheumatologie 2019 (Verband Rheumatologischer Akutkliniken e.V.).


01.03.2019

Kommt die MDK-Reform noch vor dem Koalitionsbruch? (Pressemitteilung).


27.02.2019

OPS-Checklisten 2019 der SEG 4 zu Komplexbehandlungen (BKK Landesverband Süd, PDF 5 MB).


27.02.2019

Sozialgerichte in Schleswig-Holstein leiden unter Klagewelle der Krankenkassen (Schleswig-Holsteinische Zeitung).


26.02.2019

Die Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) vertritt im politischen Berlin knapp 10 Prozent des deutschen Krankenhausmarktes (Pressemitteilung).


25.02.2019

Änderungsanträge beim DIMDI 2020:
PKMS (Pro-Pflege, PDF, 35 kB).
OPS 1-776 standardisiertes pflegerisches Basisassessment in der Akutpflege BAss (Pro-Pflege, PDF, 99 kB).
OPS 9-21 Multimodale interdisziplinäre Komplexbehandlung für die Akutpflege (Pro-Pflege, PDF, 130 kB).
ICD-10 Erweiterung der U50.* und U51.* (Pro-Pflege, PDF, 120 kB).


22.02.2019

Krankenkassen nehmen 5000 Klagen gegen Krankenhäuser in Schleswig-Holstein unter Vorbehalt zurück (Kieler Nachrichten).


20.02.2019

Krankenhäuser erhalten immer noch Krankenkassen-Rückforderungen für Schlaganfallkomplexbehandlungen (Verband d. Krankenhausdirektoren Deutschlands).


19.02.2019

Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (Solidaris).


18.02.2019

Auch Sozialgericht Düsseldorf durch Klageflut der Krankenkassen belastet (Pressemitteilung).


12.02.2019

Az. L 11 KR 3754/18: Abnahme zweier Blutkulturpärchen vor Einleitung der antimikrobiellen Therapie bei klinischer Sepsis-Diagnose sei für die Kodierbarkeit der Sepsis entbehrlich (Urteilsbegründung).


11.02.2019

Hinweise zur Passivierung von Rückstellungen für Rückzahlungsrisiken aus der Abrechnung von geriatrischen und neurologischen Komplexbehandlungen (Solidaris).


08.02.2019

Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen von OPS-Komplexkodes für den PEPP-Entgeltbereich 2019 (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft, ZIP, 165 kB).


08.02.2019

Erlöspotential der Pflegedokumentation im DRG-System 2019 im Kontext der PpUGV und des PpSG - Eine Analyse zur Dokumentation der pflegeassoziierten Zusatzentgelte (PKMS, Pflegegrade) (Kaysers-Consilium, PDF, 140 kB).


07.02.2019

Ausnahmezustand am Sozialgericht Hamburg wegen Klagewelle (Hamburger Abendblatt).


06.02.2019

Zu den Aussagen des BSG-Präsidenten: Die Geister, die er rief (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.02.2019

MDK-Rückstellungen - Verkürzung der Verjährungsfristen (Curacon).


04.02.2019

Krankenkassen nehmen Klagen gegen Krankenhäuser nach Prüfung vollständig zurück (VdEK).


04.02.2019

Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung bei rheumatoider Arthritis - eine monozentrische Retrospektivanalyse (Springer).


31.01.2019

OPS-Komplexkodes: Sinnvoll oder nur konfliktträchtig? Foliensätze der SEG 4 Jahrestagung 2019 (MDK Baden-Württemberg, PDF, 5 MB).


31.01.2019

Klageflut der Krankenkassen gegen Kliniken bringt Sozialgerichte in Nordrhein-Westfalen ans Limit (Ärztezeitung).


30.01.2019

Az. S 47 KR 1598/13: Keine Abrechnung der intensivmedizinischen Komplexbehandlung bei Nichterfülllung des Mindestmerkmals der ständigen ärztlichen Anwesenheit (Urteilsbegründung).


29.01.2019

Ergebnisse des Runden Tisches in Rheinland-Pfalz zur Klagewelle der Krankenkassen (Medizinrecht Saarland).


28.01.2019

Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen 2019 - Auslegungshinweise der MDK-Gemeinschaft (KCGeriatrie, PDF, 50 kB).


25.01.2019

Klageflut bei Sozialgerichten: Gemeinsame Erklärung schafft Rechtsfrieden (Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


25.01.2019

Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz begrüßt die Ergebnisse am Runden Tisch (Pressemitteilung).


22.01.2019

Abrechnungsprüfung als Geschäftsmodell oder begründetes Misstrauen? (Ärztezeitung).


18.01.2019

Krankenhausabrechnungen: Streit um ein komplexes System (Deutsches Ärzteblatt).


18.01.2019

Dokumentation der Strukturvoraussetzungen von OPS-Komplexbehandlungskodes 2019 (PEPP-Bereich) Stand: Januar 2019 (Bayerische Krankenhausgesellschaft, ZIP, 506 kB).
Dokumentation der Strukturvoraussetzungen von OPS-Komplexbehandlungskodes 2019 (DRG-Bereich) Stand: Januar 2019 (Bayerische Krankenhausgesellschaft, ZIP, 1,6 MB).


16.01.2019

Az. 5 K 1826/17: Reichweite des Versorgungsauftrages (Urteilsbegründung).


15.01.2019

Az. 1 L 10/17: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 stelle eine allgemeine Krankenhausleistung der Frührehabilitation bei akutstationärer Behandlung dar (Medizinrecht RA Mohr).


15.01.2019

Verjährungsverrechnung: Konflikt zwischen Kreiskliniken Lörrach und der AOK schwelt weiter (Südkurier).


03.01.2019

Krankenhausthemen 2019 (Das Krankenhaus 01/2019).


29.12.2018

Neckar-Odenwald-Kliniken wenden Verrechnungsschäden größtenteils ab - Aufrechnungsverbot gefordert (Rhein-Neckar-Zeitung).


28.12.2018

Das gilt ab 1. Januar 2019 im Krankenhaus (AOK-Gesundheitspartner).


25.12.2018

AKH Celle: Krankenkassen fordern 2,4 Mio Euro wegen überzahlter Rechnungen zurück - Krisenmanagement in der Kritik (Celle Heute).


19.12.2018

Weiterhin ungerechtfertigte Aufrechnungen bei Schlaganfallbehandlungen - Nicht alle Krankenkassen akzeptieren neue Gesetzeslage und Empfehlungen des Mediationsverfahrens (Klinikverbund Hessen).


14.12.2018

Saarländische Krankenhausgesellschaft zeigt Verärgerung über Investitionskostenfinanzierung und fordert Gesundheitsministerium zu aufsichtsrechtlichen Maßnahmen gegenüber der IKK Südwest auf (Pressemitteilung).


14.12.2018

Klagen gegen Krankenhäuser: vdek Rheinland-Pfalz begrüßt bundesweite Einigung (Pressemitteilung).


12.12.2018

Klagewelle: Runder Tisch Gespräche zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen in konstruktiver Atmosphäre verlaufen (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


12.12.2018

PpUGV: Klarstellung des BMG zum pflegesensitiven Bereich Intensivmedizin (InEK).


12.12.2018

Az. 1 L 10/17: Die geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung ist eine Standard-Behandlungsleistung eines Geriatriezentrums und nicht über Zuschläge (nach § 17 b Abs. 1 S. 4 KHG) zu finanzieren (Urteilsbegründung).


11.12.2018

Klagewelle der Krankenkassen - Knicken die Krankenkassen ein? (Medizinrecht Saarland).


11.12.2018

Abrechnungsklagen: Landessozialgericht Berlin-Brandenburg mit Appell an Krankenkassen und Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).


11.12.2018

DIMDI OPS-Version 2019 nimmt Ernährungsmedizinische Komplexbehandlung als 8-98j auf (Thieme Connect).


07.12.2018

Gemeinsame Empfehlung zum Umgang mit der Verrechnungs- und Klagewelle der Krankenkassen beschlossen (Bundessozialgericht).


06.12.2018

Klagen wegen strittiger Krankenhausabrechnungen sollen teilweise zurück gezogen werden (Handelsblatt).


06.12.2018

Law Wars Episode III: Der Gesetzgeber schlägt zurüük (De legibus).


05.12.2018

Krankenkassen vs. Kliniken - wo bleibt das Recht? (Observer Gesundheit).


05.12.2018

Rückwirkende Änderungen und Klarstellungen des DIMDI zu den OPS-Kodes 8-550 und 8-981 und 8-98b (Medizinrecht RA Mohr).


05.12.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zur Einsichtnahme einer Krankenkasse in Behandlungsunterlagen - Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (Urteilsbegründung).


05.12.2018

Bundesverband Geriatrie verabschiedet bundesweites Geriatriekonzept (Pressemitteilung).


05.12.2018

Klinikverbund Hessen fordert Kassen auf, die Massenklagen gegen Krankenhausabrechnungen unverzüglich zurückzuziehen - Mit der Veröffentlichung von Klarstellungen des DIMDI entfällt die Grundlage für Rückforderungen (Pressemitteilung).


05.12.2018

KIageflut wegen Krankenhausabrechnungen: Annäherung zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen (Niedersächsisches Ministerium f. Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).


04.12.2018

OPS 2019: Neuer Anhang "Klarstellungen" mit Änderungen und Corrigenda (Dimdi).


03.12.2018

Verjährungsverkürzung: Bis zu 50.000 Einzelverfahren an NRW-Sozialgerichten (T-Online).


01.12.2018

Helios-Klinik Wesermarsch bleibe eigenständig (NWZ Online).


30.11.2018

Kodierleitfaden 2019 für die Intensivmedizin (Praxiswissen Abrechnung) (Buchhandel).


29.11.2018

Mit einer Klagewelle treiben Krankenkassen Kliniken in den Ruin. Sie fordern Millionen bereits gezahlter Honorare zurück (ARD Report Mainz).


28.11.2018

AOK Baden-Württemberg verrechnet 900.000 Euro für Schlaganfallbehandlungen mit dem Klinikum des Landkreises Tuttlingen (Schwäbische Zeitung).


28.11.2018

(Vermeintliche) Rückforderungsansprüche der Krankenkassen aus dem Jahr 2014 seien Ende des Jahres 2016 und solche aus dem Jahr 2015 Ende des Jahres 2017 als verjährt einzustufen (Medizinrecht RA Mohr).


28.11.2018

Klagewelle der Krankenkassen erreicht Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt (Märkische Oderzeitung).


28.11.2018

Neckar-Odenwald-Kliniken beziffern Risiko bei der geriatrischen Komplexpauschale auf 2,2 Millionen € und bei der Schlaganfallversorgung auf weitere knapp 500.000 € (NOKZeit).


28.11.2018

Mitgliederversammlung des Klinikverbunds Hessen verurteilt Rückforderungen der Krankenkassen (Pressemitteilung).


27.11.2018

Klagewelle gegen Krankenhäuser mit geriatrischer Fachabteilung bzw. geriatrische Fachkrankenhäuser: Lösungsansätze begrüßt (Bundesverband Geriatrie).


26.11.2018

Krankenkassen behalten Teile von Krankenhausrechnungen ein und lösen Klagewelle aus (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


26.11.2018

Interdisziplinäre Multimodale Schmerztherapie: Begutachtungshilfe der MDK-Gemeinschaft zum OPS 8‑918 (Springer).


26.11.2018

Millionendefizit beim Klinikverbund Regiomed in Coburg (Focus).


26.11.2018

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: Geriatrische DRGs und Anpassungen der Pflegegrad-Zusatzentgelte (ZE162 / ZE163) im Vergleich der DRG-Systeme 2017, 2018 und 2019 (Kaysers-Consilium, PDF, 89 kB).


24.11.2018

Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt politische Initiative zur Eindämmung der Flut von Abrechnungsklagen der Krankenkassen (Pressemitteilung).


24.11.2018

Forderungen nach einer akutgeriatrischen Abteilung für das Krankenhaus Herrenberg - Eine geriatrische Komplexbehandlung werde von den Krankenkassen übernommen... (Gäubote).