L 8 KR 511/16 in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema L 8 KR 511/16 im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

29.06.2020

Az. L 8 KR 511/16: Die Durchführung und Abrechnung einer TAVI ist ohne einen Versorgungsauftrag für Herzchirurgie von der Vergütung ausgeschlossen (Urteilsbegründung).


08.02.2019

Az. L 8 KR 511/16: TAVI-Eingriffe seien eine interdisziplinäre Therapieform und damit nur in Krankenhäusern mit herzchirurgischer und kardiologischer Abteilung durchzuführen - ein alleiniger Versorgungsauftrag für Innere Medizin/Kardiologie reiche nicht aus (Urteilsbegründung).