Personalstatistik in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Personalstatistik im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

14.05.2021

Bundesweit Bedarf von 40.000 zusätzlichen Pflegekräften (Fuldainfo).


07.05.2021

Mehr Beschäftigte in Pflegeberufen (Bundesagentur f. Arbeit).


26.04.2021

Zu wenig Hebammen in hessischen Geburtskliniken (Hessenschau).


30.03.2021

Zahl der Psychotherapeuten von 2015 bis 2019 um 19 % gestiegen (Destatis).


25.03.2021

Krankenhausstatistik 2019: Mehr Patienten - weniger Kliniken (Pressemitteilung).


10.03.2021

Pflegekräftebedarf ist ungebrochen hoch (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.03.2021

Die Krankenpflege in den Kliniken erlebte in der Pandemie einen deutlichen Mitarbeiter-Rückgang (Die Welt).


20.02.2021

Fast 80 Prozent des nichtärztlichen Personals in NRW-Krankenhäusern sind Frauen (IT.NRW).


12.02.2021

Aufstellung der Angaben der Krankenhäuser über die pflegesensitiven Bereiche in den Krankenhäusern gem. § 137i Abs. 4a SGB V - Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung im Jahr 2021 (InEK, PDF, 12,5 MB).


08.02.2021

NRW-Pflegeeinrichtungen beschäftigten Ende 2019 über fünf Prozent mehr Personal als zwei Jahre zuvor (IT.NRW).


28.01.2021

2,14 Millionen Patienten 2019 stationär in Krankenhäusern behandelt (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg).


22.01.2021

21,41 Millionen Berechnungs- und Belegungstage in bayerischen Krankenhäusern im Jahr 2019 - Durchschnittliche Verweildauer pro Patient betrug 7,1 Tage (Statistik Bayern).


22.01.2021

Leichter Anstieg der Fallzahlen in den bayerischen Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen im Jahr 2019 (Statistik Bayern).


19.01.2021

64,25 Prozent der Beschäftigten im deutschen Gesundheitswesen arbeiteten 2018 in direktem Kontakt mit Patienten (AOK Bundesverband).


15.01.2021

Sich zuspitzender Ärztemangel in Hessen (Landesärztekammer).


23.12.2020

3,63 Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen haben direkten Patientenkontakt (Destatis).


09.12.2020

Beschäftigtenzahl im hessischen Gesundheitswesen um ein Viertel gestiegen (Statistikamt Hessen).


09.12.2020

Beschäftigte im Gesundheitswesen in Sachsen-​Anhalt (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


20.11.2020

Stationäre Spitalkosten steigen auch 2019 nicht weiter an (Bundesamt f. Statistik).


16.11.2020

Sachsen-Anhalt: Teilzeit- und geringfügige Beschäftigung bei Ärzten in Krankenhäusern nimmt zu (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


03.11.2020

6 Klinik-Pflegefachkräfte kamen im Jahr 2018 auf 1.000 Einwohnerinnen und Einwohner (Destatis).


24.10.2020

Bis 2040 wird ein Fünftel der japanischen Arbeitskräfte im Gesundheitswesen beschäftigt sein (Sumikai).


21.10.2020

Das Gesundheitswesen wird von Frauen getragen - und von Männern geführt (Berliner Zeitung).


02.09.2020

Foliensatz Krankenhausstatistik - Eckdaten der Krankenhausversorgung (DKG, PDF, 950 kB).


02.09.2020

Eckdaten der Krankenhausstatistik (DKG, PDF, 55 kB).


11.07.2020

Fast 80 Prozent des nichtärztlichen Personals in NRW-Krankenhäusern sind Frauen (IT.NRW).


22.05.2020

Ärztestatistik 2019: Medizinischer Nachwuchs dringend gesucht (Bundesärztekammer).


19.05.2020

NRW-Krankenhäuser: Mehr Personal und mehr Patienten im Jahr 2018 (IT.NRW).


24.04.2020

Ärzte haben die längsten Arbeitszeiten im Gesundheitswesen (Destatis).


11.04.2020

Coronavirus: Was vorher als zu teuer galt, gilt nun als leistungsfähig (Neues Deutschland).


09.04.2020

Zahl der ausländischen Arbeitskräfte im Gesundheitswesen gestiegen (Oldenburger Onlinezeitung).


07.04.2020

Aussetzen der Personaluntergrenzen sei ein Paradoxon (Spiegel).


31.03.2020

Systemrelevante Berufe: Fachkräfte in Krankenhäusern verdienten 2019 durchschnittlich 3.502 Euro brutto im Monat (Destatis).


13.01.2020

Klinikum Potsdam möge Zahl der Überlastungsanzeigen offenlegen (Potsdamer Neueste Nachrichten).


06.01.2020

Dokumentationsaufwand der Spitalärzte ist laut Umfrage angestiegen (Cash).


30.12.2019

Pflegepersonaluntergrenzen befeuern Personalnot in NRW-Kliniken (Bonner Generalanzeiger).


27.12.2019

Krankenhaus-Barometer: Personalnotstand weitet sich aus (Deutschlandfunk).


30.10.2019

Gesundheitswesen führt beim Stellenwachstum (Punkt4).


30.10.2019

Gemeldete Arbeitsstellen nach Berufen (Engpassanalyse) - Vakanzzeiten steigen an (Arbeitsagentur, PDF, 304 kB).


17.10.2019

GKV-Spitzenverband argumentiert mit falschen Zahlen zum Pflegepersonal in Krankenhäusern (Deutscher Pflegerat).


26.09.2019

Zeitarbeit in der Pflege sei mit einem Anteil von weniger als 2% nur eine Randerscheinung (Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V.).


17.09.2019

Im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen erzielten Vollzeitbeschäftigte im Jahr 2018 einen durchschnittlichen Bruttojahresverdienst von 56.946 Euro (IT.NRW).


15.07.2019

Extreme Personalnot: Kliniken schließen Stationen (NDR).


13.06.2019

Hamburg: Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern - Quartalsergebnis ausbaufähig (Die Welt).


10.05.2019

Pflegepersonal seit 2007 um 34,7 % gestiegen (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


25.04.2019

Fachkräftemangel in Pflegeberufen - Im ersten Quartal 2019 waren über 170.000 Stellen zu besetzen (Index Blog).


05.04.2019

Beschäftigtenzahl im NRW-Gesundheitswesen um 1,3 Prozent gestiegen. Im Jahr 2017 waren in Nordrhein-Westfalen mit 1,17 Millionen 1,3 Prozent mehr Menschen im Gesundheitswesen beschäftigt als ein Jahr zuvor (IT-NRW).


03.04.2019

Studie zur Altenpflege: Zwischen Aufwertung, Abwertung und Polarisierung (Hans Böckler Stiftung, PDF, 1,2 MB).


06.03.2019

StepStone Gehaltsreport 2019 für Fach- und Führungskräfte (StepStone, PDF, 1,4 MB).


15.02.2019

Aufstellung der Angaben der Krankenhäuser über die pflegesensitiven Bereiche in den Krankenhäusern gem. § 137i Abs. 4a SGB V (InEK, PDF, 323 kB).


07.02.2019

Pflegepersonaluntergrenzen starten holprig (Ärztezeitung).


23.01.2019

Pflegepersonal-Lücke in Nordrhein-Westfalen auf mehr als 10.000 Vollzeitkräfte angewachsen (Ärztezeitung).


25.12.2018

Gesundheitspersonalrechnung 2017 des Statistischen Bundesamtes (Pressemitteilung).


25.12.2018

Pflegestatistik 2017 des Statistischen Bundesamtes (Pressemitteilung).


07.11.2018

Städtisches Klinikum und Diakonissenkrankenhaus Dessau sehen sich für Pflegequote ab 2019 gerüstet (Mitteldeutsche Zeitung).


17.10.2018

GKV-Spitzenverband argumentiere mit falschen Zahlen zum Pflegepersonal in Krankenhäusern (Deutscher Pflegerat).


16.10.2018

Gutachten legt Personalausstattung in der Pflege offen (AOK-Gesundheitspartner).


05.10.2018

Krankenhausärztinnen und -ärzte in Schleswig-Holstein 2017 - Frauenanteil erstmals über 50% (Statistikamt Nord).


05.10.2018

Krankenhausärztinnen und -ärzte in Hamburg 2017 (Statistikamt Nord).


28.09.2018

Hessen: Krankenhäuser beschäftigen 66.400 Menschen im nichtärztlichen Dienst - 80 Prozent des nichtärztlichen Personals waren Frauen, knapp die Hälfte der Bediensteten arbeitete im Pflegedienst (Statistisches Landesamt Hessen).


28.09.2018

Hessen: 12.800 hauptamtliche Ärzte in Krankenhäusern - Das ärztliche Personal wurde leicht aufgestockt, 47,4 Prozent aller Medizinerinnen und Mediziner (sic!) waren Frauen... (Statistisches Landesamt Hessen).


19.09.2018

Mehr vollstationäre Behandlungsfälle in Berliner, weniger in Brandenburger Krankenhäusern (Statistik Berlin-Brandenburg).


19.09.2018

Endgültige Ergebnisse der Krankenhausstatistik 2017 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 242 kB).


07.09.2018

DGB-Index: Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Ergebnisse einer Beschäftigtenbefragung (Deutscher Gewerkschaftsbund, PDF, 2 MB).


05.09.2018

Baden-Württemberg: 2,16 Millionen stationäre Behandlungen im Jahr 2017 (Statisitisches Landesamt Baden-Württemberg).


04.08.2018

Hamburgs Gesundheitssenatorin kritisiert Notaufnahme-Abmeldungen (NDR).


18.06.2018

ver.di-Erhebung zeigt: Personal in Krankenhäusern reicht nicht für eine gute Versorgung (Pressemitteilung).


28.05.2018

Pflege-Thermometer 2018 - Eine bundesweite Befragung von Leitungskräften zur Situation der Pflege und Patientenversorgung in der teil-/vollstationären Pflege (DIP, PDF, 7,8 MB).


03.05.2018

In Deutschland waren 2017 im Jahresdurchschnitt rund 35.000 Stellen in der Pflegebranche nicht besetzt. Das geht aus der Antwort (19/1803) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/1550) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor (Bundestag).


12.04.2018

Datenlieferung für die Krankenhausstatistik nach Änderung der Krankenhausstatistik-Verordnung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).