Polytrauma in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Polytrauma im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

16.04.2021

Effects of the first lockdown of the COVID-19 pandemic on the trauma surgery clinic of a German Level I Trauma Center (Springer).


30.03.2021

Krankenhaus-Report 2021: Versorgungsketten - Der Patient im Mittelpunkt (Springer, PDF, 5,1 MB).


19.12.2020

Schockraum- und Schwerverletztenversorgung als "Verlustgeschäft" - Erfahrungen eines Schweizer Traumazentrums im aktuellen DRG-System (Springer).


17.12.2020

S2k-Leitlinie Polytraumaversorgung im Kindesalter (AWMF, PDF, 6,2 MB).


07.10.2020

Whitepaper: Künstliche Intelligenz in der Notfallversorgung (Fraunhofer Institut).


11.08.2020

Az. S 60 KR 566/19: "Strukturgutachten" einer Einzelfallprüfung (8-98f Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung, Merkmal ständige ärztliche Anwesenheit) ist nicht präjudizierend für weitere beliebige Behandlungsfälle (Urteilsbegründung).


24.07.2020

Az. S 60 KR 566/19: Zur Nichterfüllung der strukturellen Mindestvoraussetzungen der ständigen ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation (8-98f) im Rahmen einer Einzelfallprüfung (Urteilsbegründung).


08.07.2020

Bremisches Traumanetz hilft Schwerverletzten schneller (Ärztezeitung).


04.07.2020

Reha-Loch: Unfallchirurgen setzen sich für Langzeitbetreuung von Schwerverletzten ein (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)).


11.12.2019

Az. L 8 KR 425/16: Zählung von Beatmungsstunden und Ende der Entwöhnung von der Beatmung (Weaning) (Urteilsbegründung).


11.11.2019

aG-DRG Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2020 (InEK, PDF, 618 kB).


15.06.2019

Neurochirurgische Notfälle aus Frankreich können künftig auch im Klinikum Saarbrücken versorgt werden (Pressemitteilung).


23.05.2019

BG Kliniken Hamburg: Projekt mobile Datenerfassung im Rettungsdienst (Pressemitteilung).


24.12.2018

Besser individualisierte Streßulkus-Prophylaxe auf Intensivstationen? (Deutsche Gesellschaft f. Neurologie).


10.10.2018

Kosten und Erlöse von über den Schockraum eingelieferten Patienten mit leichtem Schädel-Hirn-Trauma (Springer).


03.09.2018

BDPK: Fixkostendegressionsabschlag müsse im Zuge des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes angepasst werden (Pressemitteilung).


16.01.2018

Positionspapier zur Ausnahme der Neurologisch-neurochirurgischen Frührehabilitation (NNFR) vom Fixkostendegressionsabschlag sowie Wiedereinführung des alten Ausnahmetatbestands "zusätzliche Kapazitäten aufgrund der Krankenhausplanung" (Deutsche Gesellschaft f. Neurorehabilitation e.V.).


09.11.2017

Starke Blutungen: Bei sofortiger Behandlung mit Tranexamsäure stieg die Überlebensrate laut Metastudie um mehr als 70 Prozent (Deutsches Ärzteblatt).


18.09.2017

Jahresbericht: TraumaRegister DGU® mit Datenanalyse von über 33000 Schwerverletzten aus 2016 (Pressemitteilung).


25.08.2017

Kreis Günzburg: Parteiunabhängiges Bündnis für mehr Krankenhauspersonal ins Leben gerufen (Augsburger Allgemeine).


12.06.2017

BG Unfallklinik Frankfurt am Main druckt komplexe Frakturen in 3D für plastischeren Eindruck (Pressemitteilung).


26.10.2016

Der Kostenschätzer im TraumaRegister DGU® (Springer).


17.10.2016

S3-Leitlinie Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung (Download, PDF, 6,8 MB).


22.08.2016

Reimbursement of care for severe trauma under SwissDRG (Swiss Medical Weekly).


25.04.2016

Change of initial and ICU treatment over time in trauma patients. An analysis from the TraumaRegister DGU® (Springer).


23.10.2015

Telemedizin-Plattform übermittelt Daten von Schwerverletzten (Deutsches Ärzteblatt).


16.10.2015

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2016 (InEK, PDF, 256 kB).


27.07.2015

Krankenhaus Friedrichroda arbeitet im Trauma-Netzwerk mit anderen Kliniken zusammen (Thüringer Landeszeitung).


14.07.2015

Mortalität Polytraumatisierter in Krankenhäusern mit hoher Fallzahl geringfügig niedriger (Deutsches Ärzteblatt).


19.07.2014

Rehabilitation von Schwerverletzten in Deutschland (Springer).


28.05.2014

Mortalität von Schwerverletzten konnte in den letzten 20 Jahren halbiert werden (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie).


05.03.2014

Kantonsspital Aarau braucht 25 Millionen Franken für Investitionen (Aargauer Zeitung).


09.08.2013

Kostenanalyse von Schockraumpatienten im DRG-System (Springerlink).


22.03.2013

Stuttgarter Gemeinderat verabschiedet Resolution zur Verbesserung der Krankenhausfinanzierung (Stadt Stuttgart).


21.03.2013

Abbildung von Schwerverletzten im DRG-System / Description of the severely injured in the DRG system : Is treatment of the severely injured still affordable? (Springerlink).


11.01.2013

Unfallversicherung: Neue Zertifizierung für Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).


18.07.2012

Patientendaten auf Knopfdruck (Mittelbayerische).


08.06.2012

Spitäler entlassen Schwerverletzte früher (Aargauer Zeitung).


09.12.2011

Ist ein Polytrauma heutzutage noch bezahlbar? / Is multiple trauma currently affordable? (Springerlink).


17.08.2011

Ergebnisse der Trendumfrage "Deutsche Universitätsklinika 2011" veröffentlicht (Deutschlandfunk).


22.07.2011

S3-Leitlinie Polytrauma / Schwerverletzten-Behandlung, Stand 07/2011 Langfassung (AWMF-Online, PDF, 3,2 MB).