PsychEntG in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema PsychEntG im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

10.02.2020

Die Krankenhausbudgets 2017 und 2018 im Vergleich (Springer).


23.12.2019

OPS 2020: Neue Kodierfrage für die Anwendung der Kodes zur Psychiatrie-Personalverordnung und PPP-RL veröffentlicht (DIMDI).


09.10.2017

Krankentransport-Richtlinie: Fahrten zu Geriatrischen Institutsambulanzen und stationsersetzenden Eingriffen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


30.06.2015

Zuschlag erteilt: Evaluation von psychiatrischen Versorgungsmodellen beginnt (AOK Bundesverband).


19.09.2014

Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein (Deutsches Ärzteblatt).


10.07.2014

Endbericht zum Forschungsauftrag zur Mengenentwicklung gem. § 17b Abs. 9 KHG (InEK, PDF, 6 MB) - Ergänzende Unterlagen auf weiteren 17000 (!) Seiten (InEK, PDF, 45 MB).


20.05.2014

PEPP: Mehr Qualität und Transparenz bei psychiatrischen Behandlungen (SpahnBlog).


24.02.2014

Der Bundestag wird das neue Entgeltsystem in der Psychiatrie gründlich prüfen und gegebenenfalls Änderungen daran vornehmen (Bundestag).


09.07.2013

Psychiatrie-Barometer 2012 (DKI, PDF, 1 MB).


25.06.2013

Az. 13 LC 173/10; 13 LC 174/10; 13 LC 175/10; 13 LC 178/10: Honorararzt schon vor Inkrafttreten des PsychEntgG zulässig (Seufert Rechtsanwälte).


08.02.2013

Krankenhäuser in prekärer Lage (Schweriner Volkszeitung).


12.01.2013

SAP / IS-H Notes zum PEPP: Note 1785243 - PEPP und Psychiatrie-Abrechnung 2013: Sammelhinweis - Folgende Hinweise stehen zur Ergänzung der PEPP-Funktionalität mit Stand 10.1.2013 zur Verfügung (SAP).


10.12.2012

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Drehtüreffekt und fachliche Ignoranz (Kölner Stadtanzeiger).


26.11.2012

Verordnung zum pauschalierenden Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen für das Jahr 2013 (PEPPV 2013) (InEK, PDF, 102 kB).


10.11.2012

Psychiater protestieren gegen geplantes Vergütungsgesetz (Finanznachrichten).


01.11.2012

SGB V Referentenentwurf für pauschalierende Entgelte für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPPV 2013) (Der Paritätische, PDF, 69 kB).


19.10.2012

Arbeitsgemeinschaft der Gesamtpersonal- und Betriebsräte bei den Bayerischen Bezirken (AGBB): Sorgen um zukünftige Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen (Wochenblatt).


17.10.2012

Alarm der psychiatrischen Fachverbände (Donaukurier).


17.10.2012

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Klinikärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie fordert Bundesgesundheitsminister Bahr auf, das Pauschalierende Entgeltsystem Psychiatrie-Psychosomatik (PEPP) nicht qua Ersatzvornahme zur Grundlage der Finanzierung in psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhäusern zu machen (BAG KJPP).


12.10.2012

Krankenhausfinanzierung wird nachhaltig verbessert - Bayern setzt sich mit Antrag im Bundesrat durch (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit).


04.10.2012

Bundesratsinitiative zur Verbesserung der Krankenhausfinanzierung (Das Krankenhaus 10/2012, PDF, 74 kB).


18.08.2012

Der Honorararzt nach dem Psych-Entgeltgesetz (PVS Verband, PDF, 270 kB).


16.08.2012

Az. 22 U 55/10: Operative Eingriffe an der Wirbelsäule einschließlich Bandscheibenoperationen gehören auch zum Fachgebiet Chirurgie (Medizinrecht RA Mohr).


09.08.2012

Bayern will mehr Geld für Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).


03.08.2012

Leistungsentwicklung in den Kliniken: Krankenhäuser sind keine Industrieunternehmen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.08.2012

Gesetzgeber ignorierte die Bedenken der Fachleute: Einführungsphase des Psychiatrie-Entgeltgesetzes für Anpassungen nutzen (VKD).


31.07.2012

Die neue bundeseinheitliche PIA-Dokumentationsvereinbarung (Das Krankenhaus 08/2012).


30.07.2012

Aktuelle Informationen zum Psych-Entgeltgesetz (PsychEntgG) von der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM).


24.07.2012

Informationen zum Gesetz zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz - PsychEntgG) (Peter Bleser, MdB, PDF, 117 kB).


05.07.2012

Das Psych-Entgeltgesetz: Was bringt es für die Krankenhäuser? (Das Krankenhaus 07/2012, PDF, 34 kB).


03.07.2012

Krankenhausfinanzierung: Brandbrief des Ministers an die Länder (TAZ).


18.06.2012

Psychiatrie-Entgeltsystem: Hohe Anforderungen an die Leistungsdokumentation (Deutsches Ärzteblatt).


15.06.2012

Psych-Entgeltgesetz verabschiedet: Bei Enthaltung der Grünen hat der Bundestag am 14. Juni mit der Mehrheit von Union und FDP den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (17/8986) in der vom Gesundheitsausschuss geänderten Fassung (17/9992) angenommen (Bundestag).


15.06.2012

Ein Start mit Hypothek - AOK zum Psych-Entgeltgesetz (AOK-Bundesverband).


14.06.2012

Nacht- und Nebelaktion für die Klinikfinanzen (Ärztezeitung).


14.06.2012

Wieder einmal Learning by Doing: Psych-Entgeltgesetz ähnelt zu stark dem DRG-System (VKD).


04.06.2012

Verbesserte Krankenhausfinanzierung entpuppt sich als Nullsummenspiel (VKD-Online).


24.05.2012

Ärztetag: Kabinettsentwurf zum Psych-Entgelt-Gesetz nachbessern (Bundesärztekammer).


04.05.2012

Ewiger Streit zwischen Menge und Preis (Berufsverband Deutscher Internisten).


26.04.2012

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) befürchtet weitere Benachteiligung psychisch Kranker (Deutsches Ärzteblatt).


23.04.2012

Lob und Tadel für geplantes Entgeltsystem für psychiatrische Einrichtungen (Bundestag).


17.04.2012

Anhörung zu neuem Entgeltsystem für psychiatrische Einrichtungen (Bundestag).


17.04.2012

Anhörung zu neuem Entgeltsystem für psychiatrische Einrichtungen (Bundestag).


11.04.2012

Psychiatrie-Entgeltgesetz als Omnibus: Bessere Bedingungen für Beleg- und Honorarärzte (Deutsches Ärzteblatt).


11.04.2012

Vorläufige Sachverständigenliste zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Gesundheit am 23.04.2012 u.a. zum PsychEntgG-E (Bundestag).


10.04.2012

Fachinformation zum Psychiatrie-Entgeltgesetz (Der Paritätische).


10.04.2012

Stellungnahme der Bundespsychotherapeutenkammer zum Entwurf für ein Gesetz zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz - PsychEntgG) (Bundestag).


26.03.2012

Kampagne 2012 ist wohl eröffnet: Rezept gegen Abzocker-Kliniken - Wer betrügt, soll zahlen (Süddeutsche Zeitung).


22.03.2012

Psychentgeltgesetz stößt auf erheblichen Widerstand bei den Betroffenen (Ärztezeitung).


20.03.2012

Neues Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen geplant (Bundestag).


16.03.2012

Gemeinsame Resolution der DKG, des VKD und der psychiatrischen und psychosomatischen Verbände zum Entwurf eines "Gesetzes zur Einführung eines pauschalierten Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen" warnt: Psychiatrische Versorgung gefährdet (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 150 kB).


14.03.2012

Änderungsanträge zum Psych-Entgeltgesetz: Eine Rechtsgrundlage für Honorarärzte (Ärztezeitung).


13.03.2012

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) zum Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (PsychEntgG) (DGPPN).


29.02.2012

Stellungnahme der Bundesdirektorenkonferenz zum Kabinettsentwurf des PsychEntgG (Bundesdirektorenkonferenz).


06.02.2012

Ein Blick in die gesundheitspolitische Glaskugel (Ärztezeitung).


20.01.2012

Psych-EntgG: Personalabbau in psychiatrischen Bezirkskliniken befürchtet (RSA-Radio).


18.01.2012

Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz) (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 316 kB).


18.01.2012

Mehr Transparenz und Qualität in der Versorgung psychisch kranker Menschen - Kabinett beschließt Gesetzentwurf für neues Entgeltsystem im Krankenhaus (Bundesministerium f. Gesundheit).


23.12.2011

Tagespauschalen für die Psychiatrie - Forderung nach ausreichender Finanzierung des Personals (Marburger Bund).