Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Rehaklinik Marmagen in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Rehaklinik Marmagen im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

12.11.2019

Eifelhöhen-Klinik Marmagen nimmt Betrieb wieder auf (Bonner Generalanzeiger).


07.11.2019

Eifelhöhen-Klinik Marmagen könnte schnell wieder öffnen (Bonner Generalanzeiger).


06.11.2019

Insolvenzverwalter will Betrieb der Eifelhöhen-Klinik Marmagen stabilisieren (Süddeutsche Zeitung).


05.11.2019

Schließung der Eifelhöhen-Klinik Marmagen ist ein Totalschaden (Kölnische Rundschau).


05.11.2019

Eifelhöhen-Klinik geht in Insolvenz, trotz hinreichender Geldmittel (Express).


04.11.2019

Eifelhöhen-Klinik AG: Tochtergesellschaft Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH stellt Insolvenzantrag (Finanztreff).


02.11.2019

Eifelhöhen-Klinik in Marmagen: Verdi mit heftigen Vorwürfen gegen Betreiber und Aufsicht (Express).


31.10.2019

Gravierende Hygienemängel: Bezirksregierung Köln verfügt Schließung der Eifelhöhen-Klinik Marmagen-Nettersheim (Kölnische Rundschau).


31.10.2019

Eifelhöhenklinik Nettersheim-Marmagen: Kölner Bezirksregierung spreche von katastrophalen Hygiene-Zuständen (Radio Euskirchen).


31.10.2019

Eifelhöhen-Klinik Nettersheim-Marmagen mit Aufnahmestopp (Kölnische Rundschau).


11.04.2017

Ehemaliger Geschäftsführer der Eifelhöhen-Klinik Marmagen wegen Titelanmaßung und Anstellungsbetruges verurteilt (Kölnische Rundschau).


26.01.2017

Früherer Geschäftsführer der Eifelhöhen-Klinik inhaftiert (Kölner Stadtanzeiger).


09.09.2016

Staatsanwaltschaft Ravensburg ermittelt gegen früheren Geschäftsführer der Eifelhöhen-Klinik in Nettersheim-Marmagen (Radio Euskirchen).


13.08.2014

Tarifverhandlungen: Mitarbeiter der Eifelhöhenklinik Marmagen legen Arbeit nieder (Kölnische Rundschau).


18.07.2008

Eifelhöhen-Klinik investiert zwei Millionen Euro (Kölnische Rundschau).