Spondylodese in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Spondylodese im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

29.05.2020

Az. L 1 KR 87/19: Eine im OP-Bericht als Spondylodese durch Dekortizierung bezeichnete Handlung kann mit dem OPS 5-836.32 kodiert werden, da der OP-Bericht eine Urkunde sei, der die Vermutung der Vollständigkeit innewohne (Urteilsbegründung).


17.03.2020

Az. S 2 KR 395/15: Verlaufsbeobachtung, Austestungen und Ruhephasen bei Schmerzdiagnostik können stationäre Verweildauer begründen - Konstruktion völlig neuer Argumente, um Zahlung der Krankenhausrechnung zu verweigern, sei unzulässig (Urteilsbegründung).


01.07.2019

DRG-based bundled reimbursement for lumbar fusion: implications for patient selection (Journal of Neurosurgery).


12.06.2019

Az. S 4 KR 92/15: Eine Spondylodese gem. OPS 5-836 liegt bei Verwendung von Knochenersatzmaterialien oder Knochentransplantaten vor (Medizinrecht RA Mohr).


15.11.2018

DRG-Kommissionsbericht der DWG für das Jahr 2018 (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft, PDF, 411 kB).


02.03.2018

Az. L 5 KR 2399/16: Verwendung von Dibotermin alfa in besserem Cage als dem zugelassenen LT-Cage bei Spondylodese ist Off-Label-Use und daher nicht durch die GKV zu vergüten (Urteilsbegründung).


28.07.2017

Alternative zur Spondylodese: Die dynamische Stabilisierung der Wirbelsäule (Isarklinikum Magazin).