Todesursachen in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Todesursachen im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

14.04.2021

Rechtsmediziner fordert mehr Obduktionen von Covid-19-Toten (Süddeutsche Zeitung).


18.03.2021

Epidemiology of Sepsis Among Children and Neonates in Germany - Results From an Observational Study Based on Nationwide Diagnosis-Related Groups Data Between 2010 and 2016 (Critical Care Medicine).


11.03.2021

2019 starben in NRW 6.075 Menschen an einer Nierenerkrankung (IT.NRW).


11.03.2021

Datenreport 2021: Gesundheit (Destatis, PDF, 420 kB).


19.02.2021

Knapp 3.200 Saarländer verstarben im Jahr 2019 an Krebs (Statistikamt des Saarlandes).


16.02.2021

Viele vermeidbare Todesfälle durch Sepsis (Saarländischer Rundfunk).


12.02.2021

Keine Belege für "tausende falsch ausgestellte Totenscheine" zu Covid-19 (Correctiv).


08.02.2021

Pathologe: Der Großteil obduzierter Patienten sei "an" und nicht "mit" Covid-19 gestorben (Süddeutsche Zeitung).


04.02.2021

Krebs war 2019 für ein Viertel aller Todesfälle in Deutschland verantwortlich (Destatis).


01.02.2021

Die Coronatodesfälle im Vergleich zu den häufigsten Todesursachen (Tagesspiegel).


30.01.2021

4 % Übersterblichkeit im Kalenderjahr 2020 (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


28.01.2021

Inzidenz der Sepsis in Deutschland und weltweit - Aktueller Wissensstand und Limitationen der Erhebung in Abrechnungsdaten (Springer).


23.01.2021

Stellungnahmen zu Gerüchten, wonach Verstorbene zu Corona-Toten umdeklariert werden (Heidenheimer Zeitung).


20.01.2021

Herz-Kreislauferkrankungen auch 2019 häufigste Todesursache in der Hauptstadtregion (Statistikamt Berlin-Brandenburg).


16.01.2021

Hohe Übersterblichkeit in Sachsen wird zum Statistik-Rätsel (T-Online).


08.01.2021

Sterbefallzahlen in der 50. Kalenderwoche 2020: 23 % über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


21.12.2020

2019 starben in NRW 4,5 Prozent weniger Menschen an den Folgen einer Atemwegserkrankung als ein Jahr zuvor (IT.NRW).


17.12.2020

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs 2019 weiterhin mit deutlichem Abstand am häufigsten (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


14.12.2020

Öffentlicher Jahresbericht Cardiac Arrest Center erstmals erschienen: Fokus auf der klinischen Weiterversorgung von Patienten nach Herz-Kreislauf-Stillstand (Pressemitteilung, PDF, 12,8 MB).


08.12.2020

Todesursachen 2019: Kreislauferkrankungen und Krebs am häufigsten (Statistik PLP).


04.12.2020

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Baden-Württemberg die häufigste Todesursache (Statistikamt Baden-Württemberg).


30.11.2020

2019 starben in NRW 73 Menschen an den Folgen der HIV-Krankheit (IT.NRW).


25.11.2020

Qualitätsmonitor 2020: Über ein Viertel weniger Herzinfarktpatienten im ersten Lockdown (Pressemitteilung, PDF, 21 MB).


20.11.2020

Todesfälle nach Sterbedatum (19.11.2020) - Tabelle mit dem Verlauf der COVID-19 Todesfälle (RKI, XLS, 3kB).


17.11.2020

Kreislauferkrankungen auch 2019 häufigste Todesursache in NRW - Im Jahr 2019 starben in Nordrhein-Westfalen 206 479 und damit rund 2,2 Prozent weniger Menschen als ein Jahr zuvor (IT.NRW).


13.11.2020

3,5 % der Verstorbenen 2019 mit der Todesursache Diabetes mellitus (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


12.11.2020

Deutscher Herzbericht 2020 (Download, PDF, 3,9 MB).


30.10.2020

Sterbefallzahlen im September 2020: 5 % über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


28.09.2020

103.103 Krankenhausaufnahmen wegen Krankheiten des Kreislaufsystems 2018 (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


18.09.2020

Hochtaunus-Kliniken: Zwei Ärzte wegen fahrlässiger Tötung angeklagt (Bild).


10.09.2020

20.000 vermeidbare Sepsis-Todesfälle pro Jahr (Ärztezeitung).


05.09.2020

Ärzte werden nicht dafür bezahlt, wenn sie als Todesursache Covid-19 eintragen (Correctiv).


17.08.2020

1.300 Sachsen-Anhalter an nichtnatürlichen Todesursachen 2018 gestorben (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


12.08.2020

Hitzewelle 2015 verursachte 96 Krankenhausbehandlungen (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


01.07.2020

2018 starben in NRW 10.623 Menschen durch Schlaganfälle (IT.NRW).


01.07.2020

Berlin-Brandenburg: Sterbefallgeschehen in der Hauptstadtregion normalisiert sich (Statistisches Landesamt Berlin-Brandenburg).


30.06.2020

Lehren aus COVID-19: Sterblichkeit besser und schneller erfassen - Working Paper (Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, PDF, 211 kB).


29.06.2020

NRW: Zahl der Gestorbenen war im Mai 2020 niedriger als ein Jahr zuvor (IT.NRW).


22.06.2020

Krankheiten des Kreislaufsystems 2018 erneut häufigste Todesursache in Thüringen (Statistikamt Thürungen).


17.06.2020

524 Sterbefälle durch Atemwegserkrankungen im I. Quartal 2020 (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


05.06.2020

Sterbefallzahlen in der 19. Kalenderwoche nicht mehr über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


30.05.2020

Todesursachenstatistik NRW 2018 (IT.NRW).


30.05.2020

Sterbefallzahlen im April 2020 8% über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


29.05.2020

Todesursachenstatistik 2018 für Sachsen-Anhalt (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


22.05.2020

Sterbefallzahlen in der 17. Kalenderwoche 3 % über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


19.05.2020

Todesursachenstatistik 2018 des Statistischen Bundesamtes (Gesundheitsberichterstattung des Bundes).


15.05.2020

Sterbefallzahlen auch in der 16. Kalenderwoche über dem Durchschnitt der Vorjahre (Destatis).


14.05.2020

Todesursachen 2018: Herz-​Kreislauf-Erkrankungen und Krebs am häufigsten (Statistikamt Sachsen).


11.05.2020

Sterbefallzahlen seit Ende März über dem Durchschnitt vergangener Jahre - Anzeichen für Übersterblichkeit im Zusammenhang mit Corona-Pandemie (Destatis).


28.04.2020

Exzitiertes Delir - Pathophysiologische und rechtsmedizinische Aspekte (Springer).


03.02.2020

Sachsen-Anhalt blieb weiterhin das Bundesland mit der höchsten Krebssterberate (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


28.01.2020

Globale Sepsisinzidenz und -mortalität 1990-2017 / Global, regional, and national sepsis incidence and mortality, 1990-2017: analysis for the Global Burden of Disease Study (The Lancet).


20.01.2020

Sepsisfälle doppelt so hoch wie bisher angenommen (Sepsis-Stiftung).


18.01.2020

Viel mehr Sepsisfälle in Deutschland als bislang bekannt (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


10.01.2020

Klinikum Oldenburg: Freigestellte Mitarbeiter dürfen wieder arbeiten (NDR).


07.01.2020

Nichtinformative Todesursachen - Leichenschau, Todesbescheinigung und Todesursachenstatistik: Stand und Perspektiven (Springer).


07.01.2020

Schwerpunktkampagne zu Herzinfarkt: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege).


18.12.2019

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind weiterhin die häufigsten Todesursachen in der Schweiz (Bundesamt f. Statistik).


30.11.2019

Deutsches Gesundheitssystem finanziell ineffizient (Deutsches Ärzteblatt).


15.11.2019

Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen 2017 in Sachsen-Anhalt am häufigsten (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


13.11.2019

Zahl der Sterbefälle aufgrund von Diabetes seit 2007 um 10 % gesunken (Statistik Sachsen-Anhalt).


12.11.2019

Überdurchschnittliche Sterbezahlen in Sachsen wegen Herzinfarkt und Schlaganfall (Techniker).


07.11.2019

Baden-Württemberg: Vorzeitige Sterblichkeit im Bundesvergleich niedrig - Todesursachen Herzinfarkt und Brustkrebs kosteten die meisten Lebensjahre (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg).


04.11.2019

Elektronische Kodierung von Todesbescheinigungen (Springer).


02.10.2019

Systematisches Screening macht bei Sepsis den Unterschied (Ärztezeitung).


27.09.2019

42 % aller 2017 Verstorbenen erlagen einer Krankheit des Kreislaufsystems (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


21.09.2019

World Alzheimer Report 2019 - Attitudes to dementia (Download, PDF, 8,4 MB).


19.09.2019

Herz-Kreislauferkrankung 2017 erneut häufigste Todesursache in Thüringen (Statistikamt Thüringen).


18.09.2019

Klinische Sektionen liefern Gewissheit über Todesursachen (Ärztekammer Westfalen-Lippe).


14.09.2019

Sepsis-Sterblichkeit: Das Aktionsbündnis Patientensicherheit setzt sich für einen Nationalen Sepsis-Plan ein (Ärztezeitung).


06.09.2019

Todesursachenstatistik 2017 f. Mecklenburg-Vorpommern (Landesamt f. Statistik MV).


13.08.2019

Digitalisierung verbessert Notfallversorgung von Herzinfarkt-Patienten in Berlin und Brandenburg (Stadtportal Berlin).


06.08.2019

Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern stellen ihr Sepsis-Management vor (Ostsee-Zeitung).


31.07.2019

In Nordrhein-Westfalen verstarben im Jahr 2017 insgesamt 10.541 Menschen (4.624 Männer, 5.917 Frauen) an einem Schlaganfall (IT.NRW).


17.07.2019

Todesursachenstatistik 2017: Immer mehr Sterbefälle infolge demenzieller Erkrankungen (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


06.05.2019

Aktualisierte Leitlinie Sepsis bei neutropenischen Patienten - Sepsis und septischer Schock gehören zu den führenden Todesursachen bei Patienten mit Chemotherapie-induzierter Neutropenie (Onkopedia).


02.04.2019

Garbage Codes - Regionale Unterschiede in der Verwendung nicht-informativer ICD-Kodes bei kardiovaskulären Todesfällen (Thieme Connect).


18.02.2019

Todesfälle durch Erkrankungen des Kreislaufsystems in der EU-28 nach NUTS-2-Regionen (Landesamt f. Statistik Thüringen).


07.02.2019

Deutscher Herzbericht 2018: Rückgang der Sterberate aber weitere Zunahme von Herzerkrankungen (Deutsche Gesellschaft f. Kardiologie).


31.01.2019

S3-Leitlinie zu Diagnostik und Therapie der Adenokarzinome des Magens und ösophagogastralen Übergangs - Konsultationsfassung: Karzinome des Magens und ösophagogastralen Übergangs gehören weltweit zu den häufigsten tumorbedingten Todesursachen (AWMF, PDF, 6 MB).


31.01.2019

2,3 Prozent der Krankenhauspatienten 2017 in Schleswig-holsteinische starben in der Klinik (Statistikamt Nord).


31.01.2019

Krankenhauspatienten 2017 Hamburg: Fast jeder 50. Klinikaufenthalt endete tödlich (Statistikamt Nord).


21.01.2019

Analyse der Kodierungsqualität der Leichenschauscheine und Obduktionsraten in Chemnitz, 2010-2013 / Analysis of Coding Quality of Death Certificates and Autopsy Rates in Chemnitz: 2010-2013 (Thieme-Connect).


18.01.2019

Häufigkeit von Diabetes mellitus in Krankenhäusern unterschätzt: Es werden mehr Diabetespatienten stationär versorgt als bislang angenommen (Pressemitteilung).


19.12.2018

Verletzungen und Vergiftungen waren 2016 häufigste Todesursache bei den unter 35-Jährigen (Statistikamt Sachsen-Anhalt).


07.12.2018

Neue Regelung für die Leichenschau (Bayerische Landesärztekammer).


04.12.2018

Rostocker forschen zur Krankenhaussterblichkeit (Schweriner Volkszeitung).


23.11.2018

Das LZG.NRW hat einen großen Teil seiner Gesundheitsindikatoren auf den Stand des Jahres 2017 aktualisiert (Landeszentrum Gesundheit NRW).


22.11.2018

Klagewelle der Kassen ist schamlose Geldschneiderei (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


13.11.2018

Kleine Anfrage zu Infektionsschutz und Umsetzung KRINKO-Empfehlungen (Bundestag).


02.10.2018

5 469 Krankenhausbehandlungen wegen Epilepsie im Jahr 2016 in Sachsen-Anhalt (Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt).


26.09.2018

Forderung nach Verbesserung von Prävention, Diagnostik und klinischem Management der Sepsis soll umgesetzt werden (Ärztezeitung).


19.09.2018

Die ärztliche Leichenschau - Durchführung, Todesbescheinigung und Abrechnung (Sächsische Landesärztekammer, PDF, 5,7 MB).


26.06.2018

Todesursachenstatistik: Ist die Diabetes-assoziierte Sterblichkeit höher als angenommen? (Ärztezeitung).


20.06.2018

Bis zu 650 Verstorbene in britischem Krankenhaus wegen unnötiger Opioid-Gabe (ZDF).


05.06.2018

ICD-11 - Anpassung der ICD an das 21. Jahrhundert (Springer).


05.06.2018

Todesursachenstatistik und ICD, quo vadis? (Springer).


16.05.2018

Niedersächsisches Kabinett legt Novelle des Krankenhausgesetzes vor (Pressemitteilung).


14.04.2018

Das Schweizer Gesundheitssystem kostet etwa 80 Milliarden Franken pro Jahr (Der Bund).


13.01.2018

Vorstellung des Pilotprojektes zur Neuregelung der Leichenschau in Frankfurt am Main (Uniklinik Frankfurt).