Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

diabetisches Fußsyndrom in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema diabetisches Fußsyndrom im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

10.10.2019

Videosprechstunden sind jetzt öfter möglich - Vergütung im EBM neu geregelt (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


07.09.2019

Anreiz durch Fallpauschalen: Amputation sei lukrativer als konservative Therapie (Stern).


21.08.2019

Abrechnungsgrundlagen Wundversorgung: Verordnungsfähigkeit Verbandmittel, Wirtschaftlichkeitsgebot, Relevante EBM-Ziffern 2019 (Draco).


26.06.2019

Zahl der Fuß- und Beinamputationen beim Diabetischen Fußsyndrom sei zu hoch (AOK Gesundheitspartner).


30.01.2019

Az. S 47 KR 1598/13: Keine Abrechnung der intensivmedizinischen Komplexbehandlung bei Nichterfülllung des Mindestmerkmals der ständigen ärztlichen Anwesenheit (Urteilsbegründung).


08.01.2019

Amputation rates of the lower limb by amputation level - observational study using German national hospital discharge data from 2005 to 2015 (BMC Health Services Research).


27.12.2018

EBM-Änderungen für hyperbare Oxygenierung bei diabetischem Fußsyndrom, Neuropädiatrie und Messung der myokardialen fraktionellen Flussreserve FFR (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


04.10.2018

Online-Ausgabe des EBM (Einheitlicher Bewertungsmaßstab) für das vierte Quartal - Neuerungen, die seit 1. Oktober gelten (zum Beispiel die hyperbare Sauerstofftherapie bei diabetischem Fußsyndrom) wurden eingepflegt (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


27.09.2018

EBM 2018 jetzt mit Abrechnungsziffer für hyperbare Sauerstofftherapie bei diabetischem Fußsyndrom - Die ambulante Behandlung von Patienten mit einem diabetischen Fußsyndrom mit der hyperbaren Sauerstofftherapie wird zum 1. Oktober als neue Leistung in den EBM aufgenommen (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


06.07.2018

Initiative Chronische Wunden und Deutscher Wundrat konstituieren Expertenrat zur Verbesserung der Wundversorgung (Gesundheitsprofi).