hüftnahe Frakturen in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema hüftnahe Frakturen im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

03.08.2020

Post-Acute Use of Opioids and Psychotropics in Patients after Hip Fracture: Unintended Consequences of Implementing Diagnosis-Related Grouping Payment (Springer).


14.07.2020

Gut gerüstet für die neue G-BA-Richtlinie zur Hüftfraktur (Deutsche Gesellschaft f. Orthopädie und Unfallchirurgie).


10.07.2020

Mobilität von geriatrischen Patienten fördern (Springer).


15.05.2020

Übernahme von Aufgaben gemäß § 9 Absatz 2 und § 10 Absatz 3 der Richtlinie zur Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur (QSFFx-​RL) (Gemeinsamer Bundesausschuss).


22.04.2020

Richtlinie zur Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur: Änderungen in §§ 3, 12 und Anlage 1 sowie Ergänzung der Anlagen 3 und 4 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


27.03.2020

Fast-Track-Endoprothetik / Fast-track hip and knee arthroplasty (Springer).


19.03.2020

The Hip Fracture Bundle - Experiences, Challenges, and Opportunities (Sage Journals).


11.03.2020

G-BA-Richtlinie zur Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur: In Zukunft Teamwork von Unfallchirurgen und Altersmedizinern verpflichtend (Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie (DGG)).


10.02.2020

Hüftfraktur bei älteren Menschen - Sterblichkeit muss gesenkt werden (Medizin-Aspekte).


27.01.2020

Mitteilungen der DGG (Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie).


06.12.2019

Az. L 1 KR 89/18: Eine mit M96.6 kodierbare periprothetische Fraktur müsse in direktem Zusammenhang mit der (neuen) Prothesenversorgung entstanden sein (Urteilsbegründung).


06.12.2019

Richtlinie zur Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur: Erstfassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).


25.11.2019

Neue Richtlinie zur Qualitätssicherung: Frühestmögliche Versorgung einer hüftgelenknahen Femurfraktur (Gemeinsamer Bundesausschuss).


30.09.2019

Az. 7 U 21/18: Sorgfaltspflichten im Pflegeheim - keine lückenlose Beaufsichtigung von Demenzkranken ohne Anhaltspunkte für Sturzrisiko (Pressemitteilung).


15.05.2019

Revision Total Hip Arthroplasty for the Treatment of Fracture: More Expensive, More Complications, Same Diagnosis-Related GroupsA Local and National Cohort Study (Ovid).


25.03.2019

Entwicklung von Strategien zur Gewährleistung von Sicherheit in der häuslichen Umgebung älterer Menschen (Institut Prof. Dr. Becker, PDF, 437 kB).


22.01.2019

Ursachenanalyse der Auffälligkeiten sowie der methodischen Weiterentwicklung der Qualitätsindikatoren zur präoperativen Verweildauer bei der Versorgung der hüftgelenknahen Femurfraktur (Gemeinsamer Bundesausschuss).


22.11.2018

Geriatrisch-unfallchirurgisches Co-Management soll die Versorgung älterer Patienten verbessern (NWZ-Online).


02.11.2018

Delirscreening und -management bei hochaltrigen Menschen seien PKMS-geeignete Tätigkeiten (Ärztezeitung).


26.09.2018

Weißbuch Alterstraumatologie Unterstützung bei Therapie älterer Sturzpatienten von Unfallchirurgen und Geriatern gefordert (Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie, PDF, 4 MB).


31.07.2018

Hüft-TEP: Faktoren, die das Risiko auf periprothetische Infektionen erhöhen (Deutsches Ärzteblatt).


31.05.2018

RKH Enzkreis-Kliniken veröffentlichen aus Routinedaten berechnete Qualitätsergebnisse (Pforzheimer Zeitung).


18.05.2018

Quality indicators for hip fracture care, a systematic review (Springer).


19.03.2018

DKG zum AOK-Krankenhaus-Report 2018: AOK-Zentralisierung erhöht Pflegelast (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.03.2018

AOK: Jeder dritte Klinikaufenthalt sei vermeidbar (Kölnische Rundschau).


23.02.2018

Is treatment of geriatric hip fracture patients cost-covering? Results of a prospective study conducted at a German University Hospital (Springer).


06.12.2017

Is treatment of geriatric hip fracture patients cost-covering? Results of a prospective study conducted at a German University Hospital (Springer).


25.10.2017

Veränderung der Patientenklientel mit hüftgelenknahen Femurfrakturen in der letzten Dekade - Inzidenz, Alter, Nebenerkrankungen und Liegezeiten (Der Unfallchirurg).


05.10.2017

Mit neuen Beschlüssen zur Erhöhung der Mindestmengen bei Transplantationen und Perinatalversorgung sei bis Ende 2017 zu rechnen (Medizintechnologie).


22.09.2017

Nachbesserungsbedarf bei qualitätsabhängiger Vergütung von Krankenhausleistungen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


15.08.2017

Alterstraumatologie (Springer).