matrixassoziierte autologe Chondrozytenimplantation (MACI AMIC) in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema matrixassoziierte autologe Chondrozytenimplantation (MACI AMIC) im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

16.04.2021

Einleitung des Bewertungsverfahrens gem. § 135 Absatz 1 Satz 1 SGB V: Matrixassoziierte autologe Chondrozytenimplantation am Kniegelenk bei symptomatischen Knorpeldefekten (Gemeinsamer Bundesausschuss).


21.11.2020

Autologe Chondrozytenimplantation am Knie: M-ACI zeigt vergleichbaren Nutzen zu Therapiealternativen - Abschlussbericht (IQWiG, PDF, 2 MB).


30.06.2020

Die Matrixassoziierte Autologe Chondrozytenimplantation (MACI) am Knie hat einen den Therapie-Alternativen mindestens vergleichbaren Nutzen (IQWiG).


29.01.2020

Az. L 1 KR 472/17: Die fehlende Darlegung der Behebung von durch den MDK festgestellten Dokumentationsmängeln verhindert die Abrechnung des Zusatzentgeltes ZE 126 (hier: matrixassoziierte autologe Chondrozytentransplantation) bei unklarem Nutzen (Urteilsbegründung).


25.06.2019

Wiederaufnahme Bewertungsverfahren: Kollagengedeckte und periostgedeckte sowie matrixassoziierte autologe Chondrozytenimplantation am Kniegelenk (Gemeinsamer Bundesausschuss).


14.01.2019

Kodierbeispiele 2019 für den Einsatz von CaReS-1S® - azelluläres Implantat zur autologen matrixinduzierten Chondrogenese (SpongioTech, PDF, 561 kB).


23.05.2014

Qualitätssicherungsmaßnahmen bei kollagen-, bzw. periostgedeckter autologer sowie matrixassoziierter autologer Chondrozytenimplantation (ACI) am Kniegelenk um fünf Jahre verlängert (Gemeinsamer Bundesausschuss).