Stellenwert der Pflegedokumentation im DRG-System - Herausforderung und Chancen

Stellenwert der Pflegedokumentation im DRG-System - Herausforderung und Chancen

Seminar mit allen Neuerungen für 2018 - PKMS / Zusatzentgelte für Pflegegrade / Relevante Pflegediagnosen / MDK-sichere Dokumentation


In unserem praxisorientierten Seminar sind alle Informationen und Handlungsempfehlungen enthalten, die Sie zur Bewältigung der Herausforderungen des Jahres 2018 und 2019 benötigen:



  • DRG-Grundlagen für (leitende) Pflegekräfte: Eine kurze Übersicht
  • (Neue) Herausforderungen an die Pflege im DRG-System 2018

    • Aufwendige Behandlung im DRG-Kontext: Was ist das?
    • Kodierung von Funktionseinschränkungen: Welche gibt es?
    • Zeitnahe Erfassung der Pflegegrade: Auswirkung 2018
  • Erlöse aus CC-relevanten ND / PKMS-Zusatzentgelten / Erfassung von Funktionseinschränkungen (U50* und U51*)
  • PKMS 2018 – Was ändert sich, was ist zu beachten!

    • Aktuelle Aufstellung mit allen Daten für 2018
    • Zahlen, Fakten und Orientierungswerte aus 2017
    • Erlösverantwortung und -dimension für Pflegeberufe


Dieses Seminar kann auch krankenhausindividuell als Inhouse-Schulung gebucht werden. Je nach Zeitvorgabe und Wünschen können wir Ihnen mit unseren Dozenten hausspezifische Schulungen und Lösungen nach telefonischer Rücksprache anbieten. Auf Basis einer derart konzipierten Veranstaltung besteht die Möglichkeit, vorhandene Fehler und Unzulänglichkeiten aufzudecken und direkt vor Ort zu diskutieren. Ergebnisse, Konsequenzen und Hinweise für die Praxis, die aus unseren Analysen hervorgegangen sind, fließen in die Präsentation ein.


Auch als Inhouse-Schulung buchbar!