Spezialseminar: Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie inkl. Update 2018

Seminardetails

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie wird eine Vielzahl unterschiedlicher Erkrankungen an verschiedenen Organsystemen behandelt. Zur korrekten Abbildung dieses breiten Behandlungsspektrums werden umfangreiche Kenntnisse der Klassifikationssysteme und der Abrechnungsregeln benötigt. In diesem Seminar werden die Teilnehmer daher anhand aktueller Praxisbeispiele und prinzipieller Betrachtungen des DRG-Systems intensiv in der Kodierung dieses Fachgebietes fortgebildet. Dabei wird auf die aktuelle Rechtsprechung, Probleme bei der Dokumentation sowie häufige Fragestellungen bei MDK-Prüfungen Bezug genommen. Unter anderem werden die folgenden Themen inklusive eines jeweiligen Updates für das Jahr 2018 dargestellt:


  • Allgemeinchirurgie und Wundversorgung (inkl. Vakuumtherapie)
  • Viszeralchirurgie
  • Intensivmedizin, Beatmung und Intensivkomplexbehandlung
  • Kodierung von Komplikationen

Zielgruppe

Mitarbeiter des Medizincontrollings und der Verwaltung, Medizinische Kodierfachkräfte, Ärzte, Mitarbeiter von Krankenkassen. Grundkenntnisse in der Kodierung sind erforderlich!


Methode


Vortrag mit vielen Praxisbeispielen und Diskussion. Die Teilnehmer können vorab eigene Fragen und Fallbeispiele zur Kodierung einreichen, die dann während des Seminars besprochen werden.


https://www.healthcare-akademie.de/seminar_1045.html