Spezialseminar "Kodierung in der Pädiatrie"

Spezialseminar "Kodierung in der Pädiatrie"

Korrekte und aufwandsgerechte Kodierung stationärer Fälle der Kinderheilkunde, Neonatologie sowie pädiatrischen Psychosomatik. Mit fachspezifischen Neuerungen im DRG-System 2018. Für Kodierfachkräfte, Medizincontroller und Ärzte sowie Mitarbeiter der Verwaltung und von Krankenkassen.


Anmeldung

  • Neuerungen 2018 der Deutschen Kodierrichtlinien, der ICD-10-GM sowie des OPS- und des Fallpauschalen-Katalogs
  • Erlösrelevante Besonderheiten des Definitionshandbuchs inkl. Neuerungen 2018
  • Übersicht aller erlösrelevanten nicht-operativen Prozeduren inkl. praxisrelevanter Knackpunkte
  • Besonderheiten der Neonatologie und der pädiatrischen Psychosomatik
  • Relevante DRG-Aspekte sonstiger vielfältiger Bereiche der Pädiatrie
  • Regelkonforme, erlösoptimierte Verschlüsselung häufiger Streitpunkte mit kritischer Diskussion der aktuellen MDK-Kodierempfehlungen (SEG-4)


Zielgruppe: Mitarbeiter des Medizincontrollings und der Verwaltung, Medizinische Kodierfachkräfte, Ärzte, Mitarbeiter von Krankenkassen. Grundkenntnisse in der Kodierung sind erforderlich!