Fachkundeschulung "Datenschutz in Gesundheitseinrichtungen"

Fachkundeschulung "Datenschutz in Gesundheitseinrichtungen"

Zweitägiges Seminar mit allen wichtigen Neuerungen der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie einem Maßnahmenplan für die praktische Umsetzung. Inkl. Abschlusszertifikat für Ihren Fachkundenachweis.


Anmeldung

  • Rechtsgrundlagen für den Datenschutz im Gesundheitswesen inkl. dem neuen Patientenrechtegesetz und der Besonderheiten des kirchlichen Datenschutzes
  • Schweigepflicht, Informationspflicht und Übermittlung von Patientendaten
  • Archivierung und Zusammenspiel mit den Aufsichtsbehörden
  • Organisation des betrieblichen Datenschutzwesens
  • Aufgabentrennung von Datenschutz und IT
  • Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen in der Praxis
  • Erarbeitung eines Handlungsprogramms (z. B. Verfahrensverzeichnis)
  • Datenschutzkonforme Nutzung mobiler Endgeräte
  • Besprechung von Praxisfällen aus Krankenhäusern, Praxen und Rettungsdiensten


Zielgruppe: Mitarbeiter in Krankenhäusern, Praxen und Rettungsdiensten, die zum Betriebsbeauftragten für den Datenschutz bestellt sind bzw. bestellt werden sollen, aber auch Führungskräfte, QMB, Ärzte und Mitarbeiter von Firmen, die im Gesundheitswesen tätig sind.