Spezialseminar Kodierung des Diabetes mellitus

Spezialseminar Kodierung des Diabetes mellitus


Etwa 30% der PatientInnen im Krankenhaus leiden an einem Diabetes mellitus, der häufig nicht ausreichend gut diagnostiziert, dokumentiert und behandelt wird! Wird bei diesen PatientInnen der Diabetes mellitus als Nebendiagnose nicht hinreichend berücksichtigt, führt dies oft zu Komplikationen im Behandlungsverlauf (mögliche Entgleisungen, Wundinfektionen, etc.).


Inhalte:

  • Spezielle Kodierrichtlinie zum Thema Diabetes mellitus- Beispiele zur Kodierung des Diabetes
  • Exemplarischer Ausblick auf die vergütungsrelevanten Budgetzusammenhänge im Krankenhaus

Zielgruppe: ÄrztInnen, Kodierverantwortliche, Kodierfachkräfte, MedizincontrollerInnen, interessierte Pflegekräfte