Beiträge von Atax

    Hallo Herr Killmer, Hallo Kassandra,


    besteht in diesem Fall Hoffnung auf Nachbesserung der Einheiten der Mindestmenge? Wir haben mehrere Fälle von einer Oxaliplatin-Zubereitung von 75 mg und die ZE 23 beginnt erst bei 100 mg... :d_gutefrage:


    Wer finanziert dann die Kosten, die pro Fall an die EUR 400 heranreichen?


    Wünsche allen Forumsteilnehmern einen guten Rutsch ins neue Jahr!


    Beste Grüße
    Atax

    Hallo Herr Leonhardt, hallo Herr Keute,


    vielen Dank für Ihren Input. Genau darauf zielte meine Fragstellung ab.


    Herr Leonhardt: Leider ist es mir nicht möglich, das pdf-Dokument zu öffnen. Wären Sie so freundlich, es entweder noch einaml hochzuladen oder den Link zu posten?


    Ich wünsche allen ein erholsames Wochenende und für Montag keine vereisten Autoscheiben!
    Atax

    Hallo zusammen,


    ein kurze - vielleicht naive - Fragestellung.


    Ist eine Rehaklinik ein Krankenhaus?


    Gibt es hierzu eine begriffsscharfe Abgrenzung?


    Mit winterlichen Grüßen
    Atax

    Hallo Herr Schrader,


    Das Forumarchiv von http://www.herber.de gibt folgendes als Lösungsansatz her:


    Sub test1()
    Range(\"A10:A20\").Select
    Selection.Replace What:=\".\", Replacement:=\",\", LookAt:=xlPart, _
    SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False
    Cells.Find(What:=\".\", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, LookAt:= _
    xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, MatchCase:=False) _
    .Activate
    End Sub


    Die Range (\"A10:A20\") sollten Sie dann Ihrem Bereich (der Spalte mit den RG) anpassen.


    Ich hoffe, dass jmd. in Ihrem Umfeld etwas von Makros/VB versteht, um dieses Script einzupflegen, da ich das leider noch nicht beherrsche und keine falschen Hinweise/Anleitungen geben möchte.


    Vielleicht gibt es aber auch hierzu Tips von den anderen Forumteilnehmern!


    Beste Grüße,
    Atax

    Sehr geehrter Herr Schmidt, sehr geehrte/r gk:


    vielen Dank für Ihre Antworten: Ähnlich wie Herr Schmidt habe ich das \"qs-filtern\" der Krankenkassen aus dem Handbuch gedeutet.
    Wissen Sie, ob und wo man diese vermeindliche \"Soll-Statistik\" beziehen kann? Es muss ja irgendeine Schnittstelle diesen Wert liefern. Dieser weicht erfahrungsgemäß immer von der vom qs-Filter zu erzeugenden Soll-Statistik ab und ist im Gegensatz zu diesem im Endeffekt auch der zu Grunde liegende Wert.


    Ich will nur frühzeitig meine Schäfchen im Trockenen wissen...!


    Beste Grüße
    Atax

    Hallo Forumteilnehmer:


    anbei eine Frage, die mich schon länger beschäftigt und zu der ich unterschiedliche Antworten bekommen habe:


    Woher bezieht die BQS oder die entsprechende Regionalvertretung die 100%, die mit den aktuellen Datensätzen des Jahres verglichen wird und für die man dann im Fall der Fälle (übertragene Datensätze <80%)einen \"angemessenen\" Beitrag liefern darf...


    Kann mir jmd. die Quelle nennen?


    Beste Grüße
    Atax

    Hallo zusammen,


    kann mir jemand bei folgender Problematik weiterhelfen?


    Ich suche den OPS-Kode, der für einer Nierenangiographie anzuwenden ist?


    Vielen Dank im voraus!


    Atax